Hersteller_Roland KC_Keyboard_Controller KC_Exoten
Test
3
13.11.2018

Fazit
(4 / 5)

Die Roland AX-Edge ist die sinnvolle Fortsetzung vorangegangener Keytar-Modelle. Mit einer extrem breit aufgestellten Palette an Sounds ist sie ein Allround-Talent, welches sich sehr universell einsetzen lässt. Der Zugang zu diversen Möglichkeiten der Klangbearbeitung wird durch die minimalistische und dadurch eingeschränkte Bedienoberfläche erschwert. An dieser Stelle tritt jedoch die Editor-App auf den Plan, mit welcher man seine eigenen Sounds in Ruhe zu Hause vorbereiten kann. Klanglich ist die Keytar in 2018 angekommen, auch wenn einzelne Sounds auf mich ein wenig digital wirken. Das stört aber nicht sonderlich, möchte man die Keytar nicht als Boutique Studio-Keyboard, sondern in ihrer eigentlichen Ursprungsform nutzen: Als Hingucker und Performance-Maschine auf der Bühne. Der Fokus liegt bei der AX-Edge eben genau dort, und das ist auch gut so.

  • Pro
  • Großes Soundangebot
  • Modernes, auffälliges Design
  • Gutes Tragegefühl
  • Angenehme Tastatur
  • Integrierter Vocoder
  • Bluetooth Schnittstelle für Midi-Übertragung und Editor App
  • Contra
  • Erschwerte, unübersichtliche Klangbearbeitung auf der Bedienoberfläche
  • Externe Samples nur als MP3 abspielbar
  • Features
  • 49 anschlagdynamische Full-Size-Tasten mit Aftertouch
  • 256-stimmige Polyphonie
  • Diverse Möglichkeiten zur Klang-Modulation am Keytar-Hals (Modulation-Bar, Ribbon-Controller, Dreh-Potis)
  • Dreistufige Effekt-Struktur mit insgesamt über 150 Effekten
  • Wiedergabe von externem Audio via USB Speicher-Eingang
  • Midi-Einbindung via Midi In/Out, Bluetooth
  • Batteriebetrieb bis zu 4 Stunden
  • 320 Basis-Programme, über 500 Preset-Sounds
  • Integrierter Vocoder
  • 2 x 6,3 mm Klinken Stereo-Ausgang
  • 6,3 mm Klinken-Mikrofoneingang
  • Pedal-Eingang (Expression/Sustain)
  • Im Lieferumfang: Netzteil, Schultergurt, zusätzliche ‚Blade‘ (Rahmen)
  • Preise
  • Roland AX-Edge Black: 939 €
  • Roland AX-Edge White: 939 €
  • (Straßenpreise, Stand: 13.11.2018)

Weitere Infos zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers.

3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare