NAMM_2015 Hersteller_Gibson Gitarre
News
1
23.01.2015

NAMM 2015: Gibson Memphis präsentiert neues Modelljahr

Bei dem auf der NAMM 2015 vorgestellten Modelljahr orientiert sich Gibson Memphis nach eigenem Bekunden mehr als je zuvor an Traditionen, gleichzeitig erfährt die Bespielbarkeit deutliche Verbesserungen, die das Spielerlebnis auf eine neue Stufe heben sollen.

Bei den historischen Modellen hat Gibson Memphis sehr genau analysiert, was manche "magisch" macht und diese Qualitäten dann nachgebildet. Die Potis im Vintage-Stil beispielsweise werden mit jedem einzelnen Pickup abgeglichen, um so die ideale Paarung zu finden. Oder die leichten Korpus-Blöcke und die Rückkehr zu "quartered" Adirondack-Fichte für die Beleistung.

Der Blick für Details bringt auch Verbesserungen für die Standard-Modelle. Dazu gehören niedrigere Bünde für schnelleres Spiel und bessere Intonation, ein abgerundetes Hals-Binding für ein angenehmeres Spielgefühl, mehr Sustain und ein ausgeglichener Ton und einen kräftigeren Hals-Korpus-Übergang für mehr Stabilität.

Die Serie umfasst Semiakustik-Gitarren der Baureihen ES-175, ES-295, ES-335, ES-339, ES-345. ES-355 und ES-390, dazu kommen ES-Les Paul, Trini Lopez und BB King.

Mehr Informationen unter: www2.gibson.com

Verwandte Artikel

User Kommentare