Gitarre Hersteller_Fender
Test
1
09.06.2018

Fazit
(4 / 5)

Mit der Fender American Original 60s Strat bewegt sich die amerikanische Kultmarke nah am Original und präsentiert eine sauber verarbeitete und vor allem gut klingende Gitarre. Sie liefert den von einer Stratocaster bekannten Sound auf hohem Niveau, ohne dabei im Zerrkanal eines Amps glasig oder dünn zu klingen. Allerdings konnte mich die Bundbearbeitung und die Werkseinstellung nicht überzeugen - schade eigentlich, denn ansonsten haben wir es hier mit einer wirklich überzeugenden Version des Klassikers zu tun.

  • Pro
  • authentischer Vintage-Strat-Sound
  • detaillierte Auflösung auch bei High-Gain
  • gute Bespielbarkeit
  • Contra
  • Werkseinstellung verbesserungsfähig
  • Bünde nicht optimal nachbearbeitet
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Fender
  • Modell: ’60s Stratocaster
  • Baureihe: American Original
  • Herstellungsland: USA
  • Korpus: Erle
  • Lackierung: Nitrozellulose
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • Halsprofil: Fettes “C“
  • Radius: 241 mm (9,5“)
  • Bünde: 21 Vintage Tall
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Sattel: Knochen
  • Mensur: 648 mm
  • Tonabnehmer: Pure Vintage ’65 Gray-Bottom Singlecoil (alle 3 Positionen)
  • Tremolo: Pure Vintage 6-Saddle Synchronized Tremolo
  • Saiten: Fender USA NPS 010.- 0.46
  • Gewicht: 3695 Gramm
  • Besonderheiten: Fender Vintage- Style Koffer
  • Ladenpreis: 1869,00 Euro (Juni 2018)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare