Workshop_Thema
Workshop
5
03.07.2019

Crashkurs Traktor Pro

NI Traktor Pro Tipps und Tricks

Workshop-Reihe zur DJ-Software von Native Instruments

Ganz gleich ob Anfänger oder Profi, Native Instruments Traktor Pro (Version 3 hier im Test) bietet umfassende Tools zur Verwaltung der digitalen Musiksammlung und zahlreiche kreative Werkzeuge, um das DJ-Set aufzubohren. Was mit Autosync und Loops begann führte uns über Effekte und Sample-Slots hin zu den Remix-Decks, dem Slicer und den Stems.

Wer möchte, kann seine Software per Controller oder DVS steuern, MIDI-Equipment zur Traktor Clock syncen, Mixsessions für den Autopiloten vorbereiten oder seine Performance mit wenigen Mausklicks ins Web broadcasten, um nur einige Themen zu nennen, die euch in unserer Staffel Crashkurs Traktor erwarten. Viel Spaß beim Ausprobieren.

Traktor Pro Cruise Mode verwenden

In diesem Crashkurs erfahrt ihr, wie man mit dem Traktor Cruise Mode nicht nur kurzfristig das musikalische Geschehen automatisiert, sondern auch ganze Pla…

NI Maschine in Traktor einbinden

Hier erfahrt ihr, wie ihr das Ausgangssignal von Native Instruments Maschine in ein Traktor-Deck routet und mit Traktor-Effekten und Klangmanipulations-Too…

Traktor und Maschine synchronisieren

Producing und Performen gehen manchmal Hand in Hand. Maschine und Traktor machen da keine Ausnahme. Wohl dem, der weiß, wie man die Programme in den Timing…

DJ Basics - Traktor Remix Decks

Native Instruments Traktor Pro Remix-Decks sind eine ebenso vielseitige wie mächtige Waffe, wenn es darum geht, das eigene DJ-Set musikalisch und technisch…

Verwandte Artikel

User Kommentare