Blog_Folge Bass
Feature
7
16.01.2017

Blog: Marcus Miller jammt mit Verdine White!

Basslegenden unter sich - vor einigen tausend Fans!

Die beiden Basslegenden trafen sich in Japan auf einem Jazzfestival.

"You never know who you'll run into in Japan!", schreibt Marcus Miller vor einiger Zeit auf seiner Facebook-Seite. Gemeint war damit ein Zusammentreffen mit Verdine White und seiner Band Earth, Wind & Fire beim "Blue Note Festival" in Japan - genauer: Yokohama.

Klar, dass sich die beiden Bass-Heroes da einen gemeinsamen Jam nicht nehmen ließen. Glücklicherweise wurde die Bass-Jamsession von der Seitenbühne aus gefilmt und für die Nachwelt festgehalten. Auf diese Weise kommen nun wir alle - und nicht nur die Festivalbesucher - in den Genuss dieses Bass-Happenings der Extraklasse.

Das "Blue Note Jazz Festival" hat seine Heimat eigentlich in New York, wo es seit 2011 alljährlich im Juni stattfindet. Seit einiger Zeit gibt es aber auch Veranstaltungen in anderen Ländern - zur Freude von Musikfans auf der ganzen Welt.

Viel Spaß mit dem Clip und bis nächste Woche im bonedo-Bassbereich!

Lars Lehmann (Leiter Bassredaktion)

1 / 1

Verwandte Artikel

Armin Metz: Bass-Kunst im Wald!

Der Hildesheimer Ausnahmebassist Armin Metz hat seine neueste Komposition bei einem nächtlichen Waldspaziergang recorded. Prädikat: Besonders sehenswert!

Michael Jacksons „Human Nature“ auf 13 Bässen!

Der türkische Bassist Arda Algan hat eine Bassversion von Michael Jacksons „Human Nature“ eingespielt, bei der nicht weniger als 13 einzelne Bass-Takes zum Einsatz kamen. Der eigentliche Clou ist aber das dazugehörige Video, das man gesehen haben muss!

Die Welt braucht mehr Victor Wootens!

Nein, wir reden nicht von mehr Double-Thumbern und Akkord-Tappern, sondern von den tollen Ansätzen, die der fünffache Grammy-Preisträger kürzlich bei einer Rede thematisierte.

User Kommentare