Anzeige

Die besten Gitarrenriffs in Noten und Tabs – Alter Bridge – Cry of Achilles

Creed und The Mayfield Four hießen die beiden Bands, die sich 2004 zur Formation Alter Bridge zusammenschlossen und die Erwartungen von Fans und Fachpublikum nach oben schnellen ließen. Prompt wurde schon das Debutalbum “One Day remains” mit Gold ausgezeichnet und seitens der Kritiker mit Lobeshymnen überhäuft.

(Bild: © Warner Media)
(Bild: © Warner Media)


Den Track, den ich euch heute vorstellen möchte, ist allerdings auf dem vierten Studioalbum aus dem Jahre 2013 mit dem Titel “Fortress” als Opener zu finden und trägt den Titel “Cry of Achilles”. Hier hören wir tolle akustische Gitarrenparts und coole Riffs – kein Wunder, dass dieser Song Einzug in das Videospiel “Guitar Hero Live” gefunden hat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Gitarrenparts teilen sich Mark Tremonti und der Sänger Myles Kennedy. Myles spielt das Intro des Songs auf einer Konzertgitarre (Nylonsaiten) und Mark übernimmt dann die Rhythmusparts.
Mark verwendet gerne Paul-Reed-Smith-Gitarren, zumal er auch ein eigenes Signature-Modell dieses Gitarrenbauers hat, mit Mahagoni-Korpus und Custom-Pickups. An Amps benutzt er diverses – von Bogner und Überschall über Cornford-Ritchie-Kotzen-Modelle bis hin zu Mesa Boogie Rectifiern.
Bei Alter Bridge klingen die Gitarren einen Halbton tiefer, der Einfachheit halber bin ich jedoch im Standard-Tuning geblieben:
Hier das Original-Intro:

Audio Samples
0:00
Cry of Achilles – Intro

Hier seht ihr den akustischen Part, auf einer Nylongitarre gespielt:

Und nun das Hauptriff:

Und euer Playback:

Audio Samples
0:00
Cry of Achilles – Playback

Um dem Sound nahezukommen, benötigt ihr eine Nylongitarre für die Intro und vorzugsweise eine Humbuckergitarre für das Hauptriff. An Amps solltet ihr eher in die modernere, etwas aggressivere Richtung schielen. Hier ein Soundvorschlag meinerseits:

Soundsetting im UAD Brainworx Friedman BE100 und Presonus Ampire PlugIn
Soundsetting im UAD Brainworx Friedman BE100 und Presonus Ampire PlugIn

Und nun viel Spaß mit Alter Bridge!

Hot or Not
?
(Bild: © Warner Media)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Haiko Heinz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Die besten Gitarrenriffs in Noten und Tabs - Daft Punk - Lose yourself to dance

Gitarre / Workshop

Die Kombination Daft Punk und Nile Rodgers steht auch im Titel „Lose yourself to Dance“ für eine kompromisslos und meisterlich gespielte Funk-Rhythmusgitarre.

Die besten Gitarrenriffs in Noten und Tabs - Daft Punk - Lose yourself to dance Artikelbild

Die französische House-Band Daft Punk hat sich zum großen Bedauern ihrer Fans nach knapp 30 jähriger Bühnenkarriere entschlossen, 2021 dem Musikbusiness Lebewohl zu sagen. Glücklicherweise gehören ein paar ganz fantastische Tondokumente zur künstlerischen Hinterlassenschaft des Duos, wovon insbesondere das 2001 erschienene Album "Discovery" hohe Anerkennung seitens der Kritik erfuhr. Die große Renaissance und der breite kommerzielle Durchbruch gelang den Franzosen jedoch 2013 mit dem Werk "Random Access Memory", das gleich mehrere Grammys einheimste und Hits wie "Get Lucky" oder auch "Lose yourself to dance“ lieferte. Da der erstgenannte Titel bereits in einem Workshop verarztet wurde, wollen wir uns hier dem zweiten Song widmen.

Die besten Gitarrenriffs in Noten und Tabs - AC/DC - Shot In The Dark

Gitarre / Workshop

Sie sind wieder da! AC/DC veröffentlicht nach sechs Jahren das neue Album „Power Up“, und wir schauen uns die markanten Riffs in „Shot In The Dark“ näher an.

Die besten Gitarrenriffs in Noten und Tabs - AC/DC - Shot In The Dark Artikelbild

2020 meldet sich AC/DC mit der Videoveröffentlichung "Shot In The Dark" zurück, und beweist damit, dass sie immer noch vollkommen zu Recht zu den größten Rockbands der Geschichte zählen. Betrachtet man die letzten Jahre, ist dies alles andere als selbstverständlich, denn schwere Schicksalsschläge wie der Tod des Gitarristen und Gründungsmitglied Malcolm Young sowie personelle Probleme mit Bassist Cliff Williams, private Turbulenzen mit Drummer Phil Rudd und gesundheitliche Sorgen um Brian Johnson schienen das Band-Boot in die Havarie zu treiben.Daher überrascht es nicht, dass sich die gebürtigen Australier ganze sechs Jahre Zeit ließen, um einen Nachfolger zum 2014 erschienenen "Rock or Bust“-Album zu recorden, bei dem, von Steve Young an der Rhythmusgitarre abgesehen, die klassische "Back in Black"- Besetzung anzutreffen ist. "Shot In The Dark" ist ein typischer, stampfender AC/DC-Groove und wird auf dem neuen Album "Power Up"

Die besten Gitarrenriffs in Noten und Tabs - Oasis - Wonderwall

Gitarre / Workshop

Mit Wonderwall gelang Oasis 1995 ein Welthit, der bis heute fester Bestandteil vieler Radio-Playlisten ist und nun auch zu unseren besten Gitarrenriffs gehört.

Die besten Gitarrenriffs in Noten und Tabs - Oasis - Wonderwall Artikelbild

Die 90er-Jahre waren ein Jahrzehnt des musikalischen Umbruchs, geprägt von Techno auf der einen und Grunge auf der anderen Seite. Betrachtet man jedoch die europäische Radiolandschaft, gewann eine Musikrichtung zunehmend an Popularität. Die berief sich zwar ähnlich dem Grunge wieder stärker auf Vintage-Klänge und rauere Sounds, sah sich jedoch mehr mit den großen Popikonen der 60er-Jahre verbunden und der Indie-Bewegung der 80er-Jahre verwurzelt.

Die besten Gitarrenriffs in Noten und Tabs - Ghost - Call Me Little Sunshine

Workshop

Unser heutiger Riff-Workshop seziert mit „Call Me Little Sunshine“ einmal mehr einen Titel der schwedischen Metal-Band Ghost, diesmal vom aktuellen Album Impera.

Die besten Gitarrenriffs in Noten und Tabs - Ghost - Call Me Little Sunshine Artikelbild

Mit "Impera" setzt die schwedische Band Ghost zum fünften Streich an. Diesmal handelt es sich um ein Konzeptalbum, das sich mit dem Aufstieg und Fall von Imperien beschäftigt und ganz im Zeichen der werksübergreifenden Storyline der Truppe steht.

Bonedo YouTube
  • Guild Starfire I-12 CR - Sound Demo (no talking)
  • MXR Duke of Tone - Sound Demo (no talking)
  • Epiphone Power Players SG - Sound Demo (no talking)