ANZEIGE

Akai Pro APC Mini Mk2 und APC Key 25 Mk2 – Ableton-Controller in neuer Generation

Akai Professional stellt mit APC Mini Mk2 und APC Key 25 Mk2 die neuesten Versionen der kompakten Ableton-Controller mit Facelift und neuen Funktionen vor.

Akai Professional APC Key 25 Mk2 und APC Mini Mk2.
Akai Professional APC Key 25 Mk2 und APC Mini Mk2. (Quelle: Akai Professional)

APC Mini Mk2 und APC Key 25 Mk2 sind der Pad-Controller und das kleine Mini-Keyboard aus der Akai Professional APC-Serie, die in aktueller Version mit Facelift und ein paar neuen Funktionen ausgestattet sind.

Akai Pro APC Mini Mk2

Bereits optisch zeigt sich der aufgepimpte APC Mini Mk2 in neuer, kantiger Gehäuseform. Auch die Seitenteile wurden einer Kur unterworfen. Sie sind jetzt rot. In der Basisstruktur mit der Clip-Matrix bestehend aus 8 × 8 Pads mit RGB-Beleuchtung hat sich bis auf die kantigeren Pads zunächst nichts getan. Im Unterschied zum Vorgänger hat Akai Pro die Fader-Mode-Buttons jetzt links von den Pfeiltasten platziert. Die Neuerungen sollen auch nicht unerwähnt bleiben. So hat Akai Pro den APC Mini Mk2-Controller jetzt mit einem Drum-Modus ausgestattet, der zur Steuerung von Drum-Racks verwendet werden kann. Für diesen Zweck nutzt man ein Feld von 4 × 4 Pads. Die übrigen Pads kann man mit anderen Aufgaben belegen. Eine praktische Zugabe ist die Verwendbarkeit der Pads als chromatische Tastatur mit wählbaren Skalen.

Akai Pro APC Mini Mk2. (Quelle: Akai Professional)
Akai Pro APC Mini Mk2. (Quelle: Akai Professional)

Akai Pro APC Key 25 Mk2

Der kleine Tastatur-Controller APC Key 25 Mk2 ist ein nützliches Tool, wenn man häufig mit Software-Instrumenten arbeitet. Auch dieser erhielt ein ähnliches Facelift wie der APC Mini Mk2 Pad-Controller. Ausgestattet ist der kompakte Keyboard-Controller mit einer anschlagdynamischen 25-tastigen Mini-Klaviatur, die aus der 2. Generation stammt. Die größere Variante befindet sich im MPK Mini Mk3. Weiterhin verfügt der Controller über einen Oktav- und Sustain-Taster. Im Unterschied zum Vorgänger hat Akai Pro jetzt die 5 × 8 Pad-Sektion verkleinert, um mehr Raum für die Tastatur zu schaffen. Die ursprünglichen Fader sind acht Drehreglern gewichen. Obendrein bietet der Controller Taster zur Transportsteuerung (Play/Pause und Record).

Akai Professional APC Key 25 Mk2. (Quelle: Akai Professional)
Akai Professional APC Key 25 Mk2. (Quelle: Akai Professional)

Die beiden neuen Controller sind für ein direktes Arbeiten mit Ableton vorkonfiguriert. Eine Ableton Live Lite-Version befindet sich im Lieferumfang. Die Stromversorgung geschieht über USB-B-Anschlüsse.

Preis und Verfügbarkeit

Die beiden Akai Pro APC Mini Mk2 und APC Key 25 Mk2 Controller sind ab sofort zu einem Preis von je 99 € erhältlich.

Weitere Informationen zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers:

Affiliate Links
AKAI Professional APC mini MK2
AKAI Professional APC mini MK2
Kundenbewertung:
(4)
AKAI Professional APC Key 25 MK2
AKAI Professional APC Key 25 MK2
Kundenbewertung:
(2)
Hot or Not
?
Akai_Pro_APC_1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • MOOG Labyrinth Sound Demo (no talking) - Preset Sheets
  • Behringer UB-XA Sound Demo (no talking, custom presets)
  • Roland GO:KEYS 3 Sound Demo (no talking)