Anzeige
ANZEIGE

www.basscoach.de startet Anfänger-Kurs!

Denis Busch ist einer der Pioniere des Bass-Unterrichts im Onlinebereich und hat schon lange vor Corona über das Internet unterrichtet. Soeben hat Denis ein neues Lernsystem auf den Weg gebracht, dass sich speziell an Anfänger richtet: “Bass Anfänger System” beginnt bei den Basics und erfordert keinerlei Vorkenntnisse. Von der richtigen Haltung und dem richtigen Anschlag geht es mit vielen praktischen Übungen über die Begleitung echter Songs bis hin zum Schreiben eigener Basslinien.

Bild zur Verfügung gestellt von Denis Busch
Bild zur Verfügung gestellt von Denis Busch

In den fünf Modulen des Online-Kurses mit insgesamt ca. fünf Stunden Videomaterial lernt man alles, was man braucht, um sich mit Spaß am E-Bass zu verbessern und typische Anfängerfehler zu vermeiden. Dabei wird man nicht mit Material überladen, sondern ganz strukturiert Schritt für Schritt angeleitet.
>>>Kennst du schon unsere Bass-Workshopserie für Anfänger? Hier gibt es alle wichtigen Tricks und Tipps für den Bass-Einstieg!
Denis Busch besticht in dem Kurs einmal mehr durch seine sympathische und motivierende Art, sodass es einfach Spaß macht, die Videos zu schauen und damit zu lernen. Der YouTuber hat ein großes Talent, auch schwierige Themen ganz einfach zu vermitteln – nicht umsonst hat sich sein YouTube-Kanal mit über 10.000 Abonnenten zum größten deutschsprachigen Bass-YouTube-Kanal entwickelt!
>>>In diesem Feature zeigen wir dir die besten YouTube-Kanäle für Bass!
Zum Start des Kurses gibt es übrigens zusätzlich einige Boni von Denis, wie z. B. seinen Videokurs “Finger Fitness” sowie ein Modul zur Sicherheit auf dem Griffbrett. Außerdem bekommt man in Zoom-Fragerunden die Möglichkeit, sich Fragen direkt von Denis beantworten zu lassen. Reinschauen lohnt sich also!
Für den neuen Kurs kann man sich bis Freitag, den 19.3.2021 anmelden!
Mehr Infos und Anmeldung zum Kurs: Bass Anfänger System

Hot or Not
?
Bild zur Verfügung gestellt von Denis Busch

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Lars Lehmann

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bass lernen für Anfänger - die große Online-Workshop-Serie!
Workshop

In unserer großen Workshopserie für Bass-Anfänger versorgen wir dich mit allen wichtigen Infos, damit deine ersten Gehversuche am E-Bass auch wirklich klappen!

Bass lernen für Anfänger - die große Online-Workshop-Serie! Artikelbild

Herzlich willkommen zu unserer großen Workshopserie "Bass lernen für Anfänger"! Bist du Neuling, leicht Fortgeschrittener oder Wieder-Einsteiger am E-Bass? Dann ist diese Serie für dich gemacht! In dieser ständig wachsenden Online-Workshopreihe bekommst du in den einzelnen Folgen alle relevanten wissenswerten Infos, damit deine Gehversuche am "besten Instrument der Welt" auch klappen: dem E-Bass! Übrigens: Die Inhalte auf dieser Seite sind für dich kostenlos - sie sollten aber idealerweise im "realen" Unterricht bei einem echten Basslehrer begleitet werden!

Bass lernen für Anfänger (Teil 2): Der richtige Gurt
Workshop

Im zweiten Teil unserer Einsteiger-Serie für Bass-Neulinge geht es um den richtigen Gurt. Bei diesem Thema ist auf mehr zu achten, als man vermuten würde!

Bass lernen für Anfänger (Teil 2): Der richtige Gurt Artikelbild

Im zweiten Teil unseres Einsteiger-Workshops "Bass lernen für Anfänger" (hier geht es zu Teil 1) beleuchten wir einen Aspekt, auf den es zu achten gilt, noch bevor wir überhaupt den ersten Ton spielen: Es geht um die Wahl des richtigen Gitarren- bzw. Bassgurtes. Du bekommst Infos zur Wahl der richtigen Gurtlänge, Tipps zur Wahl des richtigen Gurtmaterials, der Verwendung von Straplocks usw. Alle essentiellen Informationen rund um das Thema "Bassgurt" werden detailliert in Videos besprochen.

Bass lernen für Anfänger (Teil 7): Die wichtigsten Fingersätze für E-Bass
Workshop

Bass Guitar Fingerings: In dieser Workshopfolge geht es um drei elementar wichtige Archetypen an Fingersätzen, die am E-Bass Verwendung finden.

Bass lernen für Anfänger (Teil 7): Die wichtigsten Fingersätze für E-Bass Artikelbild

In dieser Workshopfolge unserer Serie "Bass lernen für Anfänger" geht es nicht um spezielle Tonleitern, Arpeggios oder dergleichen, sondern um drei verschiedene Archetypen an Fingersätzen (engl. Fingerings), die am E-Bass Verwendung finden. Diese lassen sich dann wiederum auf das genannte Tonmaterial anwenden. Welche der drei Fingersätze man wählt, hängt von unterschiedlichen Faktoren bzw. Situationen ab. Hier gibt es kein "richtig" oder "falsch", kein "besser" oder "schlechter", stattdessen gibt es für jeden Fingersatz zu jeder Zeit verschiedene Pro- und Contra-Argumente, warum er in einer bestimmten Situationen die beste Wahl sein kann - oder eben nicht.

Bass lernen für Anfänger (Teil 6): Wie viel Kraftaufwand brauche ich beim Bassspielen?
Workshop

Wie viel Kraft ist tatsächlich notwendig, um einen sauberen Ton am Bass zu erzeugen? Das Spielen mit zu hohem Kraftaufwand gehört zu den häufigsten Fehlern bei Anfängern wie auch vielen Profis.

Bass lernen für Anfänger (Teil 6): Wie viel Kraftaufwand brauche ich beim Bassspielen? Artikelbild

Ein weit verbreitetes Vorurteil über das Bassspielen ist, dass man dafür eine Menge Kraft braucht. Die im Vergleich zur Gitarre deutlich dickeren Saiten und die größeren Ausmaße des Instruments können ja diesen Eindruck auch leicht aufkommen lassen. Tatsächlich ist das Spielen mit zu hohem Kraftaufwand einer der häufigsten Fehler, den sowohl Anfänger als auch viele Profis gleichermaßen begehen. Dies gilt vor allem für die Greifhand, welche die Töne auf dem Griffbrett greift, und führt von konditionellen Problemen bis hin zu Schmerzen oder gar ernsthaftem Stress mit den Sehnen und der Muskulatur. Damit es gar nicht so weit kommt, wollen wir dir in diesem Workshop zeigen, wie viel Kraft tatsächlich notwendig ist, um einen Ton am Bass zu erzeugen - und wie man von schlechten Angewohnheiten (wie zu festes Drücken mit den Fingern der Greifhand) wieder loskommt.

Bonedo YouTube
  • Joyo BadASS - Sound Demo (no talking)
  • Boss Katana 110 Bass - Sound Demo (no talking)
  • Harley Benton Kahuna CLU-Bass Ukulele FL - Sound Demo (no talking)