Anzeige

Workshop Korg Pa4X-Serie OS 2.0

Das große Betriebssystemupdate OS 2.0, das Korg in diesem Jahr für alle Versionen des Entertainmentkeyboards Pa4X veröffentlichte, bringt eine umfangreiche Erweiterung an zusätzlichen Funktionen, ergänzende PCM-Multisamples und Drumsamples sowie daraus resultierende aktuelle Sounds und Styles. Das Update OS 2.0 ist obendrein kostenlos.

Workshop Korg Pa4X-Serie OS 2.0. (Foto: Korg / ©Hintergrund: Shutterstock / Suti Stock Photo)
Workshop Korg Pa4X-Serie OS 2.0. (Foto: Korg / ©Hintergrund: Shutterstock / Suti Stock Photo)

Die unterstützen Versionen der Pa4X-Ausführungen sind die Modelle INTERNATIONAL, MUSIKANT und ORIENTAL. Während das Modell INTERNATIONAL die weltweit verkaufte Standardversion ist, beschreiben die Ausführungen MUSIKANT und ORIENTAL jeweils lokalisierte Versionen für besondere Einsatzgebiete und Anwendungen. Alle Ausführungen der genannten Pa4X-Modelle sind in Deutschland erhältlich.
Mit mehr als zwei Gigabyte an Datengröße lässt sich erahnen, dass der gebotene Funktionsumfang des Betriebssystems OS 2.0 so umfangreich ist, dass es sich lohnt, die Neuerungen gezielt aufzuschlüsseln und im Detail zu erklären. In unserer Workshop-Serie werden wir deshalb die wichtigsten und interessantesten Themen des OS 2.0 mit detaillierten Erklärungen behandeln. Viel Spaß!
Teilkompatibel können die Workshops dieser Serie auch für die folgenden Korg Pa-Serien Keyboards verwendet werden:

Weitere Folgen dieser Serie:

Workshop Korg Pa4X-Serie OS 2.0 #1: Überblick Artikelbild

Workshop Korg Pa4X-Serie OS 2.0 #1: Überblick

In der ersten Folge des Workshops über das Betriebssystemupdate OS 2.0 für die Korg Pa4X-Serie, geben wir euch einen Überblick über die Erweiterungen, und das, was man grundsätzlich wissen muss.

23.11.2017
Kommentare vorhanden 2
Workshop Korg Pa4X-Serie OS 2.0 #4: Sequencer Artikelbild

Workshop Korg Pa4X-Serie OS 2.0 #4: Sequencer

Der Workshop Korg Pa4X-Serie OS 2.0 #4 behandelt detailliert den geräteinternen Sequencer der Korg Pa4X-Serie für eine einfache und effektive Bearbeitung von Midifiles ohne zusätzlichen Computer.

12.01.2018
Workshop Korg Pa4X-Serie OS 2.0 #8: Global-Menü im Detail Artikelbild

Workshop Korg Pa4X-Serie OS 2.0 #8: Global-Menü im Detail

Die Keyboards der Pa4X-Serie bieten eine Fülle an Funktionen und Voreinstellungsmöglichkeiten. Wie man diese verwendet und auf die eigenen Bedürfnisse programmiert, erfahrt ihr in unserem Workshop Korg Pa4X-Serie OS 2.0 #8: Global-Menü im Detail.

09.03.2018
Workshop Korg Pa4X-Serie OS 2.0 #9: TC-Helicon Vocalist Artikelbild

Workshop Korg Pa4X-Serie OS 2.0 #9: TC-Helicon Vocalist

Der im Korg Pa4X verwendete TC-Helicon Vocal-Prozessor bietet viele Möglichkeiten, die eingesetzte Solo-Gesangsstimme vielfältig zu bereichern. In unserem „Workshop Korg Pa4X-Serie OS 2.0 #9: TC-Helicon Vocalist“ zeigen wir euch worauf ihr bei der Nutzung achten solltet.

19.03.2018
Hot or Not
?
Workshop Korg Pa4X-Serie OS 2.0. (Foto: Korg / ©Hintergrund: Shutterstock / Suti Stock Photo)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Jürgen Sartorius

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Korg Wavestate Version 2.0 Workshop

Keyboard / Workshop

Korg Wavestate in der Version 2 erfüllt zwei große Wünsche: Sounddesigner erhalten einen Software-Editor und können zusätzlich beliebige Samples in die Klangerzeugung einbinden.

Korg Wavestate Version 2.0 Workshop Artikelbild

Schon bei der Vorstellung zur Winter-NAMM 2020 hat der Korg Wavestate mit ihrem Wave Sequencing 2.0 etliche Synthesizer-Fans begeistern können. Dieser neue digitale Klassiker besticht nicht allein mit einem individuellen Kreativ-Potenzial für bewegte und sphärische Klänge, sondern auch mit einem erstaunlich guten Preis/Leistungs-Verhältnis. In unserem Bonedo-Testbericht hatten wir einen halben Minuspunkt für den fehlenden Software-Editor vergeben müssen. Mit dem Update auf Version 2.0, das nun offiziell zum Download bereitsteht, kommt aber noch eine weitere große Überraschung hinzu: Der Korg Wavestate Synth lässt sich jetzt auch mit eigenen Samples füttern, die sich als Multisamples auch dauerhaft ins Wave Sequencing einbinden lassen.

Korg Modwave - Wavetables und Samples importieren Workshop

Keyboard / Workshop

Korg Modwave ist nicht nur ein smarter Wavetable-Synthesizer mit vielen Stimmen, Parametern und Effekten, sondern ermöglicht auch den Import beliebiger Wavetables und Samples für die Verwendung mit den beiden Oszillatoren. Wir erklären wie.

Korg Modwave - Wavetables und Samples importieren Workshop Artikelbild

Für Synthesizer-Fans ist der Import eigener Wavetables eines der schlagenden Argumente, das der Wavetable-Synthesizer Korg Modwave ab OS 1.1.0 bietet. In unserem asuführlichen Testbericht haben wir dieses Feature bereits angedeutet, nun stürzen wir uns direkt in die Praxis und demonstrieren, wie einfach der Wavetable-Import und die Umsetzung für ein flexibles Sounddesign funktionieren.

Bonedo YouTube
  • Roland T-8 Sound Demo (no talking)
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)