Anzeige

Vocal Quickie Workshop #10 – Mikrotechnik: Dynamik

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neben der richtigen Atmung und dem Treffen der Töne spielt auch die Dynamik beim Gesang eine große Rolle. Dieser wird hierdurch oftmals erst richtig interessant. Eine gute Mikrotechnik ist Voraussetzung, um die Lautstärke gezielt zu pegeln, ohne a) von einem Tontechniker abhängig zu sein und b) mehr Pegel auf dem Mikro zu haben, ohne zu überschreien. 
Doch fangen wir ganz vorne an: Tiefe und leichte Töne sind in der Regel leiser, hohe und kräftige Töne lauter. Daher wird eure Stimme lauter, wenn ihr mit der Stimme höher geht. Ihr könnt das einfach ausprobieren, indem ihr vom Sprechen langsam ins Rufen übergeht. 
Mikrotechnik ist nicht kompliziert, ihr müsst nur das Prinzip verstehen. Voraussetzung für die folgende Übung ist, dass ihr euch gut hören könnt.
Nehmt das Mikro in die Hand, ohne mit den Fingern den Korb zu berühren. Die Kapsel zeigt in Richtung Mund. Stellt euch vor, dass es eine Verbindung zwischen Mikro, Arm und eurem Mund gibt – quasi ein “virtuelles Gummi” zwischen Mund und Mikrokapsel.
Startet mit einer Distanz von drei Fingern zwischen Mund und Kapsel. Wenn ihr lauter werdet, “spannt ihr das Gummi”, indem ihr die Hand mit dem Mikro vorsichtig vom Mund wegbewegt. So viel, dass Euer Gesang die gleiche Lautstärke behält, ohne indirekt zu wirken.
Wenn ihr leiser werdet, führt ihr das Mikro wieder bis zur Ausgangsposition zurück. Das “Gummi” entspannt sich. Wo der ideale Punkt bei eurer Stimme liegt, bekommt ihr nur durch praktisches Üben und der daraus resultierenden Erfahrung heraus.
Macht immer wieder Lautstärkebögen von leise nach laut und zurück und versucht dabei, das „Gummi“ im richtigen Maß zu spannen. Kontrolliert mit eurem Gehör, ob es geklappt hat. Mit der Zeit werdet ihr immer sicherer.
Für ganz leise oder tiefe Töne geht ihr als nächstes mit dem Mikro bis zum Mund. Auch hier ist das Ziel, dass der Gesang annähernd die gleiche Lautstärke behält. Probiert mal, wie ihr mit verschiedenen leisen Sounds spielen könnt, die ohne das Mikrofon kaum hörbar wären.

Zurück zur Serie: Vocal-Quickie-Workshops

Hot or Not
?
vq_10_mikrotechnik_dynamik Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Catharina Boutari

Kommentieren
Profilbild von Dawid

Dawid sagt:

#1 - 24.11.2017 um 18:15 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Im Video sind bei der Person rechts Stimme und Video asynchron.

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Kaufberater Großmembran-Kondensatormikrofone: Vocal-Mikros im Vergleich (2022)

Gitarre / Feature

Ihr wollt ein Großmembran-Kondensator-Mikro für das Recording von Vocals kaufen, aber braucht Hilfe bei der Entscheidung? Wir haben 151 Mikros im Test!

Kaufberater Großmembran-Kondensatormikrofone: Vocal-Mikros im Vergleich (2022) Artikelbild

Es gibt außer den klassischen Herstellern von Studiomikrofonen wie Neumann, AKG, Sennheiser, Shure, Audio-Technica und Beyerdynamic noch eine Vielzahl anderer Firmen, die Kondensatormikrofone für die Aufnahme von Sänger oder Sängerin im Studio oder beim Homerecording anbieten.

Vocal Recording aus Produzent/innensicht - Ein Perspektivwechsel

Vocals / Feature

Ihr habt Angst, eure Vocals nicht im First Take abzuliefern? Das ist Produzent/innen zum Glück ziemlich egal!

Vocal Recording aus Produzent/innensicht - Ein Perspektivwechsel Artikelbild

Nach einer intensiven Phase von Songwriting, (Band-)Recording und akribischer Produktion ist es endlich so weit: Euer Song ist bereit, von euch im Studio eingesungen zu werden. Das Vocal Recording kommt meist zuletzt im Produktionsprozess. Song und Produktion stehen und fallen mit der Qualität der Vocal-Performance, denn meist wird ein (Pop-)Song eben von der Stimme getragen.Entsprechend groß ist meist der Druck, wenn Sänger/innen ins Studio fahren, um mit dem/der Produzent/in die finalen Gesänge aufzunehmen: Stimmen Text und Aussprache? Wie sitzt meine Stimme heute? Bin ich gut vorbereitet? Was, wenn die Produzentin nicht von meiner Performance überzeugt ist? So viele Fragen, die einer ausgewogenen, song-orientierten und emotional mitreißenden Vocal-Performance im Weg stehen. Natürlich ist das Einsingen im Tonstudio

Synchro Arts VocAlign Ultra: Vocal-Spuren spielend synchronisieren

Recording / News

Synchro Arts VocAlign Ultra bringt neue Features. Synchonisiert ihr eure Vocal-Spuren mit Tightness Controll und Match Pitch schneller als je zuvor?

Synchro Arts VocAlign Ultra: Vocal-Spuren spielend synchronisieren Artikelbild

Synchro Arts will mit VocAlign Ultra das Arbeiten mit Vocals noch einfacher und bequemer machen. Gerade das genaue Ausrichten von mehren Gesangsspuren ist eine nervtötende Angelegenheit, die euch dieses Plug-in abnehmen soll. Die neuste Version führt einige frische Funktionen ein.

Complete Vocal Technique (CVT)

Vocals / Feature

Von Klassik bis Heavy Metal. Erfahre in diesem Artikel, was die Complete Vocal Technique so besonders macht.

Complete Vocal Technique (CVT) Artikelbild

Die Complete Vocal Technique, kurz CVT, basiert auf den Stimmforschungsergebnissen der Dänin Catherine Sadoline. Sadoline, selbst klassisch ausgebildete Sängerin, wollte, ähnlich wie Joe Estill (Estill Voice Training) vor ihr, eine Methode entwickeln, die alle möglichen menschlichen Stimmsounds abdeckt und die Lösungswege für jegliche Stimmprobleme bietet. 2005 gründete sie das Complete Vocal Institut in Kopenhagen, an dem sie weiter forscht und ihre Erkenntnisse und Methode in Seminaren an Sängerinnen und Sänger vermittelt. Auch eine Ausbildung zum Authorized CVT Teacher ist möglich.

Bonedo YouTube
  • Walrus Audio Mira - Sound Demo (no talking)
  • Strymon Deco V2 Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth
  • Analog FX SER-2020 semi-modular Synthesizer Sound Demo (no talking) with Empress Reverb