Anzeige

Videokolumne: Harley Benton Gitarre zum Selberbauen Praxis-Test

Selbst ist der Mann – diesmal wird aus Thomas Tom der Baumeister. Er nimmt sich den E-Gitarrenbausatz von Harley Benton mal zur Brust: Für deutlich unter 100 EUR wird hier ein Bausatz mit allen Einzelteilen für eine spielbereite E-Gitarre angeboten. Kann das sein, kann man das spielen – und wie schwierig ist das eigentlich? Der “Bastel-Wast(e)l” testet mal im Eigenversuch…

Dies ist die letzte Folge für 2013 – aber keine Sorge: Thomas ist schon in Vorbereitung einer neuen Staffel für Euch. Demnächst auf dieser Welle! In der Zwischenzeit könnt Ihr HIER die anderen Folgen zum Trost noch einmal sehen.

Gear Gossip: Noch mehr von unserem Kolumnisten!

Dass Thomas Schuber Musiker mit Leib und Gitarre ist, merkt man ja schon in unserer Videokolumne. Wer noch mehr von ihm sehen möchte, dem sei sein YouTube Kanal empfohlen:
Bei GearGossip präsentiert und testet er seit einigen Jahren in sehr ausführlichen Videos Equipment und Instrumente,  die (s)ein Gitarristenherz höher schlagen lassen (auf englisch).  
Link: Hier geht es zum Channel!

Thomas bei "Gear Gossip", seinem Kanal auf YouTube. (Foto: © T. Schuber)
Thomas bei “Gear Gossip”, seinem Kanal auf YouTube. (Foto: © T. Schuber)
Unser Fazit:
Sternbewertung 0,0 / 5
Pro
Contra
Artikelbild
Videokolumne: Harley Benton Gitarre zum Selberbauen Praxis-Test
Für 89,00€ bei
Hot or Not
?
harley_Benton_Bausatz_test_bonedo_auchdasnoch_9 Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Thomas Schuber

Kommentieren
Profilbild von Ted

Ted sagt:

#1 - 23.10.2015 um 14:18 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Mit Binford-T-Shirt. Ich schmeiß mich weg. Herrlich.

Profilbild von Gioi Geniale

Gioi Geniale sagt:

#2 - 11.05.2021 um 15:47 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Witzig. In den 80ern waren Rockinger mit Bausätzen hoch im Kurs. Und ich stellte mir einen abenteuerlichen Headless & Fretless E Bass zusammen. Dabei machte ich den Fehler, ein hartes Korpusholz zu wählen. Ich wusste schlicht nicht, dass ein E Bass nicht unbedingt das härteste Holz braucht, sondern eher ein leichtes, schwingendes Holz. Nun ja, der Bass tönte ganz ordentlich. Ich hatte auch 2 Jazz Bass PUs in der Stegposition verbaut. Und - wie ich das damals hinkriegte, frag mich nicht - eine Schaltung, in der ich beide PUs als Humbucker, oder nur ein PU als Single Coil, jeweils mit der Option Piezo dazu oder nicht.
In einer Band Probe fragte mich der Sänger, warum mein Bass nicht so hart wie andere Bässe töne. Ich konnte ihm Einstellung für Einstellung demonstrieren, wie sich der Klang von knochentrocken bis ziemlich lyrisch/singend veränderte.A propos Bastel Wastel: lasierte das Holz wunderschön mit einem Fuchsrot und wachste dann den Body. Erstes spielen, Wow, Freude, noch mehr.
Tja, dann war mein neues TShirt auch stellenweise Fuchsrot... - also vorzugsweise für den Body Lack verwenden.

Profilbild von Sternwald

Sternwald sagt:

#3 - 07.06.2021 um 08:31 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Na ja, mit ein bißchen Aufwand kann man Sound und Touch&Feel sehr deutlich Richtung besserer Klampfe verschieben. Ich habe mir an die HB Bastel-Strat gute Locking Mechaniken, ein besseres (Floyd Rose Rail Tail) Tremolo und geniale Seymour Duncan Elektronik (komplett) gegönnt. Dazu ein paar Tuning Tips von Darrel Braun auf Youtube (Bünde schleifen, geht in 1-2 Stunden Arbeit, der Hals ist nun genial!, Weglassen des mittleren Niederhalters und diesen statt des unteren an die ersten beiden Saiten). Und was herauskam ist eine echt tolle Gitarre mit sehr ordendlichem Sustain. Nachträglich habe ich für noch besseres Sustain den Hals mit "Bolt-On Neck Guitar Schrauben und Muffen" verschraubt.Ich würde behaupten, mit geschlossenen Augen ist das Touch and Feel (Hals!) und der Sound einer Gitarre im oberen Asien- oder Mexico-Preissegment absolut ebenbürtig. Das liegt auch am (sehr teuren) Tremolo. Sustain ist besser als bei meiner 80er-Jahre Squier und etwa auf dem Niveau der Les Paul. Aber: ich bin hier der stolze "Vater" und sicher nicht objektiv :-DWas bleibt ist nämlich die absolut einzigartige mittelblau-schwarze Sunburst Strat mit erweitertem Griffraum à la JEM, die einfach geil zu bespielen ist und singt, singt, singt...

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Gewinnspiel: Harley Benton G212A-FR
Magazin / Feature

Mach mit und sichere dir mit etwas Glück die aktive Full Range Lautsprecherbox für Amp-Modeler von Harley Benton!

Gewinnspiel: Harley Benton G212A-FR Artikelbild

Mit der Harley Benton G212A-FR hat die Thomann-Hausmarke eine aktive Lautsprecherbox mit zwei 12 Zoll Lautsprechern und zwei Hochtönern im Programm, die wir im heutigen Gewinnspiel verlosen. Möchte man das Signal eines Amp-Modelers auch auf der Bühne kraftvoll zu Gehör bringen, bieten sich sogenannte FRFR (Full Range Flat Response) Lautsprecherboxen an, die mit ihrem linearen Frequenzgang verschiedene Speaksimulationen des Modelers authentisch wiedergeben können, gleichzeitig aber beispielsweise auch in der Lage sind, das Tonabnehmersignal einer Akustikgitarre neutral zu verstärken. Die Harley Benton G212A-FR liefert auf jedem der beiden Lautsprecher 100 Watt und lässt sich sowohl in Mono oder Stereo betreiben. Alle Infos zur Full-Range-Box findet ihr in unserem Testbericht

Die Harley Benton DOTU-Skull-Serie - Ukulelen zu Halloween
Gitarre / News

Die Ukulelen der Harley Benton DOTU Serie sind inspiriert von den alljährlichen Festivitäten zum „Dia de los Muertos“, dem “Tag der Toten” und bieten ein schaurig aufregendes “Skull-Design” in 6 Varianten. Liebhaber kommen auf ihre Kosten!

Die Harley Benton DOTU-Skull-Serie - Ukulelen zu Halloween Artikelbild

So schaurig-schön die Sopran-Ukulelen der Harley Benton DOTU-Skull-Serie mit ihrem ausgefallenen Design auch sein mögen - die klanglichen Eigenschaften der leicht bespielbaren und gut klingenden Instrumente überzeugen nicht nur Halloween-Fans.

Bonedo YouTube
  • Boss Dual Cube LX - Sound Demo (no talking)
  • 6 Legendary Chorus Effect Units For Guitar - Comparison (no talking)
  • Valiant Guitars Soothsayer Flamed Maple BF - Sound Demo (no talking)