Anzeige
ANZEIGE

Tech House Tutorial mit FL Studio

Tech House verbindet die Musikgenres Techno und House, also überwiegend harte Sounds von Techno und den Groove von House-Music mit entsprechenden Hands-Up-Momenten. In welchem Mischungsverhältnis ihr Techno und House in den Kochtopf gebt, könnt ihr natürlich frei entscheiden. Denn: Nichts ist in Stein gemeißelt. Es gibt also keine festgelegten Regeln, nach denen ihr vorgehen müsst – und deswegen hat die Musik auch nach wie vor was von Punk.

1912_Tech-House_mit_FL_Studio_1260x756_v02c


Dennoch gibt es gewisse Bestandteile und Feinheiten, die ein Track beinhalten sollte, damit er sich in dieses Genre einordnen lässt. Was also gehört rein in die Tech-House-Rezeptur? Und wie baut man einen solchen Style in der beliebten Beatmach-Software FL Studio aka. Fruity Loops? In dieser leicht verständlichen „Mach-erst-das-und-dann-das-Anleitung“ zeigen wir euch, wie es geht!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Spätestens seitdem das Tech-House-Brett „Fisher – Loosing it“ mehrere Monate den ersten Platz der Beatport-Charts sowie Billboard Dance Charts anführte, wurde dem Bekanntheitsgrad dieser Musikrichtung nochmals ein gewaltiger Schub verpasst. Das haben wir zum Anlass genommen, eine Nummer in diesem Stil einmal selbst zu bauen. Zwar handelt sich bei unserem Tutorial-Song nicht um ein Remake oder Deconstructed, doch die „Fisher-Vorlage“ ist deutlich rauszuhören. 

Und so wird unser Tech-House-Track am Ende dieses Tutorials klingen:

Audio Samples
0:00
look at that sunset

Auf geht’s in den Workshops, in dem wir das Grundgerüst bauen  – Abfahrt!

Weitere Folgen dieser Serie:
Production Tutorial Boom Bap Beats Artikelbild
Production Tutorial Boom Bap Beats

Oldschool-Hip-Hop ist wieder da und zwar mit neuem Namen: Er heißt jetzt Boom Bap. Lerne in unserem Workshop, diesen „neuen“ Hip-Hop-Stil zu produzieren.

10.06.2022
Leserbewertung 5,0 / 5
Hot or Not
?
1912_Tech-House_mit_FL_Studio_1260x756_v02c Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Alexander Eberz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Tech House Tutorial mit FL Studio #3 – Arrangement & Automation
Workshop

In der dritten und letzten Folge bauen wir aus dem Loop einen kompletten Track und automatisieren verschiedene Parameter, um stilechte Build-ups zu erzeugen.

Tech House Tutorial mit FL Studio #3 – Arrangement & Automation Artikelbild

Im ersten Teil unseres Tutorials haben wir die Drums im Step Sequencer programmiert und uns in der zweiten Folge auf die Bassline und Vocal-Slices fokussiert. In dieser dritten und letzten Folge werden wir aus dem Loop einen kompletten Song arrangieren und die Parameter der Klangerzeuger automatisieren, um fette Build-ups zu bauen, die den Drop einläuten – Endspurt!

Tech House Tutorial mit FL Studio #1 –Drum Programming
Workshop

Tech House ist seit jeher ausgesprochen groovelastig ist. Im ersten Teil des Tutorials beginnen wir daher auch mit der Programmierung des Drums!

Tech House Tutorial mit FL Studio #1 –Drum Programming Artikelbild

Tech House verbindet nicht nur zwei Musikgenres, sondern auch die Menschen, die im Club das Tanzbein schwingen und an der entsprechenden Stelle die Hände in die Luft schmeißen. Zumindest dann, wenn wir beim Groove alles richtig gemacht haben. Tech House gehört nämlich zur elektronischen Tanzmusik, die seit jeher ausgesprochen groovelastig ist. In diesem ersten Teil des Tutorials beginnen wir daher mit der Programmierung des Drum-Grooves, mit dem wir die Crowd zum Tanzen bringen! Los geht’s!

Tech House Tutorial mit FL Studio #2 – MIDI Programming
Workshop

Um den Groove zu komplettieren, bauen wir in dieser Folge eine Bassline, Leads und FX-Sounds. Außerdem erfahrt ihr hier, wie ihr stilechte Vocal-Slices bauen könnt.

Tech House Tutorial mit FL Studio #2 – MIDI Programming Artikelbild

In der ersten Folge dieses Tutorials haben wir die Drums programmiert und somit die Basis für unseren Track erstellt. Für einen kompletten Tech-House-Groove fehlen nun aber noch stilechte Elemente, die für den harmonischen Teil zuständig sind. Daher zeigen wir euch in dieser Folge, wie ihr Bassline, Leads und Filtersweep-Sounds idealerweise einsetzt. Zu guter Letzt erfahrt ihr, wie ihr Vocals ganz leicht sampeln und slicen könnt, um Tech-typische Vocal-Schnipsel zu bauen. Auf geht’s!  

Tutorial: LoFi-Sounds mit DAW-Effekten
Software / Workshop

LoFi ist DAS neue Ding! Kassettenrauschen, Vinyleiern und alles, was nicht nach HiFi klingt, lässt sich mit den Bordmitteln jeder DAW erzeugen. Teure Plugins braucht ihr dafür nicht. Wir zeigen euch, wie das geht.

Tutorial: LoFi-Sounds mit DAW-Effekten Artikelbild

Lo-Fi-Sounds, also das Prinzip des bewusste Zerstören von Sounds, setzen sich nach Jahren glattgebügelter Produktionen vermehrt durch. So glassklar sich jede Aufnahme bearbeiten und equalizen lässt, so sehr jedes zweite Tutorial vor Übersteuern und Rauschen warnt: Irgendwann klingt eine zu stark bearbeitete Produktion wie ein IKEA-Katalog.

Bonedo YouTube
  • GFI System Orca Delay Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • BOSS RE-2 Space Echo Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth
  • Endorphin.es Ghost & Qu-Bit Aurora Sound Demo (no talking)