Anzeige

Softube Model 82 Plug-in emuliert den Roland SH-101 Synthesizer


Der schwedische Software-Entwickler Softube präsentiert mit Model 82 eine weitere Synthesizer-Emulation. Dieses Mal projiziert die Firma den legendären Roland SH-101 Hardware Synthesizer aus den endachtziger Jahren als Plug-in in unsere DAWs. Und das natürlich typisch Softube: hochwertiger Sound, der extrem nahe am Original liegen soll. Und das zu einem wirklich attraktiven Einführungspreis.

Softube Model 82 ist ein Roland SH-101 als VST

„A ’90s Techno Model“ ist der Slogan des Herstellers Softube zu ihrem neuen Produkt Model 82. Es dreht sich um eine Software-Emulation des monophonen Synthesizers SH-101 aus dem Hause Roland. Diesen Synthesizer gab es damals in verschiedenen Farben (wie auch das Plug-in) und mit einem „Gitarrengriff“ für Live-Performer (nicht beim Plug-in vorhanden). Dieser Klangerzeuger wurde damals, aber wird auch heute noch, in den Genres Dance, Techno und House gerne eingesetzt. Die Bassline, Arpeggio/Sequencer-Linien und Lead Sounds sind legendär.

Jetzt könnt ihr diesen Synthesizer in eurer DAW wieder zum Leben erwecken und müsst nicht auf die Sounds dieser Maschine verzichten. Neu und exklusiv für die Software entwickelt ist ein Stereo-Doubling- und Drive-Effekt. Natürlich sind fünf Sound-Sektionen der Emulation auch für das virtuelle Modular System „Modular“ verfügbar. Somit könnt ihr euch sogar einen eigenen Synthesizer mit diesen Modulen in Kombination mit anderen Bauteilen aufbauen. Die Sound- und Videodemos sprechen für sich: eine wirklich gelungene Nachbildung!

Preise und Daten zu dem Klangerzeuger von Softube

Softube Model 82 gibt es zurzeit auf der Website des Entwicklers zum Einführungspreis von 79 Euro anstatt 99 Euro. Das Plug-in läuft auf macOS 10.13 oder höher (inklusive M1 Support) und Windows 10 oder höher als AAX, AU, VST3, VST in 64 Bit. Zur Autorisierung benötigt ihr einen kostenlosen iLok Account (oder Dongle) und die hauseigene Software Softube Central. Eine Demoversion sowie ein PDF-Benutzerhandbuch gibt es auf der Internetseite des Entwicklers als Download. Etliche Presets liegen dem Paket bei.

Weitere Informationen zu Softube und dem Synthesizer

Videobeispiel zum Plug-in von Softube

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Audiobeispiele zum Effekt

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Hot or Not
?
Softube Model 82 Plug-in emuliert den Roland SH-101 Synthesizer

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Softube Model 84: eine authentische Roland Juno-106 Emulation?

Keyboard / News

Softube präsentiert mit Model 84 eine weitere Emulation eines legendären Synthesizers. Es dreht sich um den in 1984 veröffentlichten Roland Juno-106.

Softube Model 84: eine authentische Roland Juno-106 Emulation? Artikelbild

Die schwedische Software-Schmiede Softube präsentiert mit Model 84 eine weitere Emulation eines legendären Synthesizers. Es dreht sich hier um den in 1984 veröffentlichten Roland Juno-106. Virtuell und digital nachbilden kann Softube – das wissen wir. Deswegen wird auch dieser Klangerzeuger dem Original in nichts nachstehen. Was meint ihr dazu?

Plogue chipsynth SFC: Plug-in emuliert Soundchip des Super Nintendo

Keyboard / News

Plogue chipsynth SFC emuliert den Soundchip des Super Nintendo (Super Famicom) bis ins kleinste Detail. Spielt eure Samples mit dem Original-Sound der Konsole ab und baut eigene Instrumente daraus.

Plogue chipsynth SFC: Plug-in emuliert Soundchip des Super Nintendo Artikelbild

Plogue sind Spezialisten für die präzise Emulation von Soundchips, die in alten Spielkonsolen, Heimcomputern oder Toy Keyboards stecken. Fast genau vor einem Jahr widmete sich die Firma mit chipsynth MD dem Sega Mega Drive, jetzt kommt chipsynth SFC heraus – eine Emulation des Soundchips im Super Nintendo Entertainment System. Damit kann der Konsolenkrieg der 90er-Jahre jetzt in der DAW weitergeführt werden.

Soft Computing Synthcussion Plug-in emuliert Syncussion SY-1 für 12 €

Keyboard / News

Soft Computing veröffentlicht eine Software-Emulation der legendären Drum-Machine Pearl Syncussion SY-1 mit dem Namen Synthcussion.

Soft Computing Synthcussion Plug-in emuliert Syncussion SY-1 für 12 € Artikelbild

Der Berliner Software-Entwickler Soft Computing veröffentlicht in Zusammenarbeit mit Domenico Cipriani (LunarBytes) die Software-Emulation Synthcussion. Und dieses Plug-in soll natürlich, wie der Name und das Aussehen schon vermuten lassen, die aus den Endsiebzigern stammende Syncussion SY-1 aus dem Hause Pearl in unsere DAW bringen. Leider haben „nur“ macOS User das Vergnügen.

Softube Model 72: eine legendäre Vintage Synthesizer-Emulation und mehr!

Keyboard / News

Softube präsentiert mit Model 72 ein Software-Model eines überlegendären Synthesizers. Welcher Klangerzeuger hier im Labor stand, ist doch eigentlich klar!

Softube Model 72: eine legendäre Vintage Synthesizer-Emulation und mehr! Artikelbild

Die schwedische Software-Schmiede Softube präsentiert uns mit Model 72 ein exquisites Software-Model eines überlegendären Synthesizers. Darüber hinaus lassen sich die einzelnen Module des Klangerzeugers in Modular und Amp Room einsetzen. Das klingt doch mal nach Vielseitigkeit – oder etwa nicht?

Bonedo YouTube
  • Strymon Deco V2 Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth
  • Cosmotronic Modules Demo
  • Analog FX SER-2020 semi-modular Synthesizer Sound Demo (no talking) with Empress Reverb