Anzeige
ANZEIGE

Neuer Bass-Masterkurs mit Markus Setzer an der Bass Akademie ab Mai 2020

Bild zur Verfügung gestellt von Markus Setzer
Bild zur Verfügung gestellt von Markus Setzer

Markus Setzer gibt einen neuen Bass-Masterkurs bekannt, der im Mai beginnt. Eines vorweg: Man muss kein “Master” sein, um diese Kurse bei Markus zu belegen. Und es geht auch nicht darum, nach Beendigung wie Pino Palladino, Jaco Pastorius, Marcus Miller oder Victor Wooten spielen zu können.

Vielmehr geht es darum, den “Dingen auf den Grund zu gehen”, tiefer einzutauchen und die Kleinigkeiten und kleinen Tricks in der Musik zu entdecken, die doch immer so eine große Wirkung haben. Die entscheidenden Fragen zu stellen, die man schon immer mal stellen wollte. Diejenigen, die einem schon so lange und immer wieder auf der Zunge brennen – und darauf endlich mal eine passende Antwort zu bekommen!
Der Kurs richtet sich allerdings nicht an Anfänger: Man sollte schon ein paar Bass-Jährchen auf dem Buckel haben. Hier geht es um das künstlerische Arbeiten und das Entdecken und Verfeinern des eigenen Stils sowie der eigenen Skills!
Ein weiterer Schwerpunkt des Kurses liegt auf dem musikalischem Ausdruck und der Interaktionsfähigkeit. Wir wollen Musik machen, dabei Spaß haben und immer ein bisschen besser werden!
Der nächste Bass-Masterkurs der Markus Setzer Bass Akademie startet im Mai. Anmeldungen sind ab sofort möglich!
Weitere Infos gibt es hier: www.markussetzer.com
Oder auch gerne persönlich unter: markus@markussetzer.com

Hot or Not
?
Bild zur Verfügung gestellt von Markus Setzer

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Lars Lehmann

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Neuer SansAmp: Tech21 ehrt Geddy Lee mit dem MP40!
Bass / News

Das ab März 2022 in einer limitierten Edition erhältliche Geddy Lee MP40 zelebriert den 40. Jahrestag von des Rush-Albums „Moving Pictures“. Das Werk gilt als wichtiger Meilenstein von Geddy Lees Basssound!

Neuer SansAmp: Tech21 ehrt Geddy Lee mit dem MP40! Artikelbild

Rush-Bassist und -Sänger Geddy Lee freut sich über eine weitere Ehrung: Das ab März 2022 in einer limitierten Edition erhältliche Geddy Lee MP40 zelebriert den 40. Jahrestag von des Rush-Albums "Moving Pictures". Das Werk gilt als wichtiger Meilenstein für die Band. Es verkaufte sich nicht nur über 5 Millionen Mal, sondern stellte einen wichtigen Wendepunkt in Geddy Lees Basssound dar. Der Basssound von "Moving Pictures" inspirierte und beeinflusste Generationen von Bassisten - und tut dies bis heute!

10 Songs für dein Bass-Workout mit der rechten Hand
Workshop

Wer die Geläufigkeit seiner Anschlagshand verbessern will, macht am besten Fingerübungen. Oder er übt diese zehn bekannten Songs, sorgfältig ausgesucht von Thomas Meinlschmidt.

10 Songs für dein Bass-Workout mit der rechten Hand Artikelbild

Um kontinuierlich Fortschritte am E-Bass zu machen, ist es sinnvoll, Üben und Spaß zu einem praktischen Paket zu schnüren. Die gute Nachricht ist: Jeder Song, ob ein eigener oder von deiner Lieblingsband, kann zu einer Übung werden, wenn man den Fokus auf die entsprechenden Aspekte legt. Ich habe daher insgesamt zehn Songs für dich ausgewählt, die sicherlich jeder kennt und die aus verschiedenen Gründen eine Herausforderung für unsere Anschlagshand sind. (Solltest du Linkshänder sein, so fühle dich bitte nicht dadurch diskriminiert, dass ich gewohnheitsmäßig hier meistens "rechte Hand" schreibe!) 

10 Bass Riffs mit nur zwei Tönen - Bass Quickies (Teil 3)
Workshop

Coole Bass Quickies für zwischendurch: Dass man auch mit wenig Tönen gute Bassriffs entwickeln kann, zeigen euch diese zehn Groovebeispiele, bei denen jeweils nur zwei Töne zum Einsatz kommen!

10 Bass Riffs mit nur zwei Tönen - Bass Quickies (Teil 3) Artikelbild

Nach den vier- und dreitönigen Bassriffs aus den letzten beiden Folgen kommen wir heute zum dritten und letzten Teil unserer "Bass Quickies"-Reihe - und gehen dabei an die Grenze des Möglichen: In diesem Bass-Workshop erlernst du Bass Riffs, die nur aus ZWEI Tönen bestehen! Die Ausgangsbasis ist wie in den beiden vorangegangen Teilen, dass wir ohne großen Aufwand beim heimischen Üben einfach mal ein paar coole Bassriffs spielen wollen: Der perfekte Ausgleich zum stressigen Alltag!

Bonedo YouTube
  • Boss Katana 110 Bass - Sound Demo (no talking)
  • Harley Benton Kahuna CLU-Bass Ukulele FL - Sound Demo (no talking)
  • Cort Elrick NJS5 - Sound Demo (no talking)