Anzeige
ANZEIGE

M-Audio BX4 BT Test

M-Audio BX4 BT Test: Fazit

Der M-Audio BX4 BT Test zeigt, dass die kleinen Studiospeaker einen eingedenk ihres Preises ordentlichen Job machen. “Ordentlich” klingt nicht nach Euphorie, denn so zeigen die Monitorlautsprecher durchaus ein paar Eigenschaften, die man bemängeln könnte. Aber wie so oft gilt auch hier: Wer hochwertigere Produkte haben will, der muss einfach mehr Geld auf den Tisch legen. Wer ein begrenztes Budget hat und nicht noch länger sparen kann oder will, der bekommt mit den BX4 BT aber für die Produktion durchaus nutzbare Kontrollmonitore, die eben auch über praktische Bluetooth-Fähigkeiten verfügen. 

Stereopärchen, zusammengestellt
M-Audio BX4BT Test
  • Nahfeldmonitore
  • Set aus einer Aktiv- und einer Passivbox
  • Tiefmitteltöner: 4,5″ Konuslautsprecher (Kevlar)
  • Hochtöner: 1″ Kalotte (Seide)
  • Frequenzgang: 69 Hz – 22 kHz
  • Leistung (RMS): 2 x 25 Watt
  • Leistung (Peak) 2 x 60 Watt
  • Eingänge: RCA, TRS 1/4″, TRS 1/8″, Bluetooth (SBC)
  • zus. Ausgang: Kopfhörer
  • EQs: High und Low
  • Maße: 15,6 x 17,5 x 22,5 (BxTxH in cm)
  • Hergestellt in: China
  • Website M-Audio BX4 BT
  • Preis: € 155,– (Straßenpreis am 28.3.2022)

Unser Fazit:
Sternbewertung 4,0 / 5
Pro
  • druckvoller Bass
  • ordentlicher Pegel
  • Anschlussmöglichkeiten
  • preiswert
Contra
  • Höhen dürften transparenter sein
  • schwache elektromagnetische Abschirmung
Artikelbild
M-Audio BX4 BT Test
Für 135,00€ bei
Hot or Not
?
Preiswerte Speaker für Studio und Producing

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Nick Mavridis

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
PSI Audio A17-M Test
Recording / Test

Mit dem A17-M des Schweizer Monitorspezialisten PSI Audio nehmen wir den mittleren 2-Wege-Speaker unter die Lupe: präzise, ehrlich und äußert entspannt – so wie die Schweizer selbst.

PSI Audio A17-M Test Artikelbild

PSI Audio hat sich in den letzten 10 Jahren zweifelsohne vom Geheimtipp zum seriösen Standard entwickelt und ist sich dabei stets treu geblieben. Treu, weil nach wie vor alles hochwertig analog aufgebaut und frei von Firlefanz ist.

Kali Audio IN-5 Test
Recording / Test

Dies sind die kleineren Geschwister der Koax-Box IN-8. Wie unterscheiden sich Kali IN-5 und IN-8?

Kali Audio IN-5 Test Artikelbild

Kali Audio IN-5 ist die verkleinerte Version des Aktivlautsprechers Kali Audio IN-8, für den wir bereits einen Testbericht veröffentlich hatten.

Kali Audio IN-8 2nd Wave Test
Recording / Test

KALI spült eine neue Version des Koax-Speakers in die Läden. Verbessert oder verschlimmbessert?

Kali Audio IN-8 2nd Wave Test Artikelbild

 KALI IN-8 2nd Wave? Anstatt die neue Version ihres Lautsprechers einfach IN-8 2, mkII oder sonstwie zu nennen, haben sich die Kalifornier von KALI für “2nd Wave” entschieden.

Swissonic Audio 1 und Audio 2 Test
Recording / Test

Fazit zu Swissonic Audio 1 und Audio 2 Swissonics neue Interfaces Audio 1 und Audio 2 wirken auf den ersten Blick sehr &auml;hnlich. Im Detail gibt es aber doch einige konzeptionelle Unterschiede, Einschr&auml;nkungen wie auch Vorteile des jeweiligen Ger&auml;ts, was eine Kaufentscheidung (f&uuml;r das eine oder andere Interface) nicht erleichtert. Beide Interfaces haben nicht den &hellip; <a href="https://www.bonedo.de/artikel/m-audio-bx4-bt-test/">Continued</a>

Swissonic Audio 1 und Audio 2 Test Artikelbild

Die Thomann-Eigenmarke Swissonic überrascht immer wieder mit soliden Homerecording-Tools für den schmalen Taler. Die neuen USB-Audiointerfaces mit den schlichten Modellnamen Audio 1 und Audio 2 befinden sich dementsprechend in der unteren Preisklasse, machen rein optisch auf den ersten Blick aber schon einmal einen „seriös-tooligen“ Eindruck. 

Bonedo YouTube
  • Neumann MCM Clip-On Mic System Review (no talking)
  • Neumann Two Way Nearfield Monitor | KH 150 AES67
  • EV Everse 8 Review