Anzeige

LEAK: Plant BOSS ein RE-2 Space Echo und ein Klon Centaur Clone?

Boss RE-2 Space Echo Centaur Leak Teaser
Boss RE-2 Space Echo Centaur Leak Teaser

Das Boss RE-20 ist wohl eine der besten digitalen Emulationen des legendären Roland Space Echo Tape Delay Reverb Effekts mit sehr langem Decay der 1970er. Allerdings ist das RE-20 für viele zu groß. Und genau da könnte das Boss RE-2 Abhilfe schaffen. Was wir über den Leak wissen. (Und was es mit dem Boss Klon Centaur Clone auf sich hat!)

Boss Klon Centaur Clone

Vielleicht ist dir das Bild schon einmal untergekommen: Das Boss Waza Craft Klon Centaur Clone sieht auf dem Bild doch sehr nach dem Original aus. Vermischt mit dem klassischen und unkaputtbaren Boss-Gehäuse. Das Boss Centaur CT-3W ist allerdings ziemlich sicher nur ein semi-guter Photoshop-Job. Allein der Text daneben sollte Aufschluss auf den Fake-Grad haben. Aber es hat uns zum Schmunzeln gebracht. Mehr wollten wir hier auch nicht bezwecken. :p

Boss Waza Craft Klon Centaur CT-3W Leak Fake

Ganz anders mit dem anderen Effekt, der über eBay geleakt wurde.

Boss RE-2 Space Echo – LEAK

Auf eBay wurden 15 Stück des bisher unbekannten Boss RE-2 Space Echo verkauft. Für 404,99 USD pro Stück. Und natürlich hat das Wellen im Netz geschlagen und die Fans des Sounds in helle Aufruhr versetzt. Auch ich bin großer Fan vom Space Echo – spätestens seit dem Plug-in in NI Guitar Rig verwende ich es doch häufiger.

Doch ist das nun ein echter Leak oder einfach nur ein weiterer Fake?

Boss RE-2 Space Echo Front Close

Wir haben die Bilder genauer angeschaut und die Aussagen im Netz überprüft. Wir sind uns sicher, dass das Pedal existiert. So wie es fotografiert ist, scheint keine Bildbearbeitung im Spiel gewesen zu sein. Ob da nun wirklich ein RE-2 drin steckt, können wir aber nicht sagen. Spätestens die Käufer der eBay-Auktion können dann etwas dazu vermerken. Allein, dass es auf eBay offiziell von einem anscheinend seriösen Shop verkauft wird und nicht nur ein einzelnes Ding ist, sondern gleich 15 Stück verkauft wurden, zeigt noch mehr in Richtung Leak. Laut einiger Aussagen im Netz ist dieses Jahr auch 50stes Jubiläum. Defintiv ein Grund mehr.

Einige Stimmen im Netz sagen allerdings, dass es ein umgelabeltes Tera Echo ist. Dazu passen aber nicht die drei gestackten Potis. Ebenfalls interessant ist der Schiebeschalter an der Rückseite nebem dem Stromanschluss. Den kennen wir so nur von Waza Craft Modellen.

Boss RE-2 Space Echo 9V

Außerdem braucht Boss einen Nachfolger des RE-20, das seit geraumer Zeit nicht mehr nachproduziert wird. Da es den Clean-Sound im Bypass veränderte, war es einigen Gitarristen eh ein Dorn im Auge. Auch für mich war das ein No-Go, da es guten, unveränderten Bypass seit etlichen Jahren gibt.

Die Seriennummer zeigt angeblich auf Oktober 2021. Entweder dauert es bei Boss etwas länger oder es ist ein Hinweis, dass es ein Vorserienmodell oder letztendlich doch Fake ist?!

Der Preis bei eBay ist defintiv überzogen. Im Handel wird es sich kaum über 200 Euro bewegen. Ich gehe mit 99,9 % Sicherheit davon aus, dass das ein echter Leak ist. Und wenn es ein Fake ist, ist er gut getimed und sehr gut in Szene gesetzt.

Mehr Infos

Hot or Not
?
Boss RE-2 Space Echo Centaur Leak Teaser

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bonedo YouTube
  • Universal Audio UAFX Dream ’65 Reverb Amp - Sound Demo (no talking)
  • Porcupine Tree’s Steven Wilson & Richard Barbieri shed light on production of “Closure/Continuation”
  • Steven Wilson & Richard Barbieri talk songwriting for Porcupine Tree album “Closure/Continuation”