Anzeige

Gigbags wie Kunstwerke: Harvest Bass-Gigbag Limited Edition 2015

Neue-Harvest-Limited-Edition-2015 Bild

Wer sein edles Instrument nicht in irgendeinem beliebigen Gigbag transportieren möchte, sondern hier ebenfalls Wert auf Qualität und Ästhetik legt, dem werden die Produkte der Firma Harvest aus Düsseldorf sicher schon seit längerer Zeit wohlbekannt sein.
Neben der regulären Produktpalette, von der man sich auf der Homepage ein gutes Bild machen und die man im Cybershop auch sofort bestellen kann, bringt die Company in regelmäßigen Abständen auch streng limitierte Sondereditionen heraus. Diese Auflagen sind zum Teil so gering, dass sie noch nicht einmal offiziell in den Katalog aufgenommen werden.
Die aktuelle Limited Edition-Serie 2015 könnt ihr hier sehen: Diese fantastischen Gigbags bestehen aus Pony-Leder und Calf Nappa und haben eine spezielle Bearbeitung und Färbung erhalten. Vier Versionen stehen zur Auswahl. Die Qualität der Verarbeitung und die Stilsicherheit bei der optischen Gestaltung sind nicht weniger als beeindruckend – Gigbags wie Kunstwerke!
Der Preis für ein solches Bag beträgt 399,- Euro. Natürlich ist die Auflage auch dieses Mal wieder streng limitiert – first come, first serve! Wer Interesse hat, sollte über die Homepage einfach eine Mail an Harvest senden, um die Verfügbarkeit zu erfragen.
Weitere Infos gibt es hier: www.harvest-guitar.com

Wer sein edles Instrument nicht in irgendeinem beliebigen Gigbag transportieren möchte, sondern hier ebenfalls Wert auf Qualität und Ästhetik legt, dem werden die Produkte der Firma Harvest aus Düsseldorf sicher schon seit längerer Zeit wohlbekannt sein.
Neben der regulären Produktpalette, von der man sich auf der Homepage ein gutes Bild machen und die man im Cybershop auch sofort bestellen kann, bringt die Company in regelmäßigen Abständen auch streng limitierte Sondereditionen heraus. Diese Auflagen sind zum Teil so gering, dass sie noch nicht einmal offiziell in den Katalog aufgenommen werden.
Die aktuelle Limited Edition-Serie 2015 könnt ihr hier sehen: Diese fantastischen Gigbags bestehen aus Pony-Leder und Calf Nappa und haben eine spezielle Bearbeitung und Färbung erhalten. Vier Versionen stehen zur Auswahl. Die Qualität der Verarbeitung und die Stilsicherheit bei der optischen Gestaltung sind nicht weniger als beeindruckend – Gigbags wie Kunstwerke!
Der Preis für ein solches Bag beträgt 399,- Euro. Natürlich ist die Auflage auch dieses Mal wieder streng limitiert – first come, first serve! Wer Interesse hat, sollte über die Homepage einfach eine Mail an Harvest senden, um die Verfügbarkeit zu erfragen.
Weitere Infos gibt es hier: www.harvest-guitar.com

Hot or Not
?
Neue-Harvest-Limited-Edition-2015 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Tech21 Sansamp Geddy Lee MP40 Limited Test
Test

Tech21 und Rush-Frontmann Geddy Lee feiern den 40. Jahrestag des Albums „Moving Pictures“ mit dem „Sansamp Geddy Lee MP40 Limited“-Pedals. Das Gerät basiert auf dem bekannten Geddy Lee YYZ-Preamp.

Tech21 Sansamp Geddy Lee MP40 Limited Test Artikelbild

Das Album „Moving Pictures“ von Rush ging über 5 Millionen Male über den Ladentisch und kann als Meilenstein in der Geschichte der kanadischen Prog-Rockband bezeichnet werden. Das ikonische Album hat ganze Musikergenerationen beeinflusst. Auch heutzutage noch beschäftigen sich zahlreiche Nachwuchsbassist:innen noch immer mit den tollen Bassgrooves von Geddy Lee und versuchen, seinen einzigartigen Sound auf diesem Album nachzuahmen. Die US-Firma Tech21 und Geddy Lee feiern 2022 den 40. Jahrestag von „Moving Pictures“ mit der Vorstellung des „Sansamp Geddy Lee MP40 Limited“-Pedals, das auf dem bekannten Geddy Lee YYZ-Preamp basiert. Darüber hinaus hat die neue Stomp Box aber auch ein paar neue Features an Bord. Um welche Neuerungen es sich handelt und wie das MP40 klingt, könnt ihr in diesem Test nachlesen und hören.

Bonedo YouTube
  • Markbass Little Mark 58R - Sound Demo (no talking)
  • Darkglass Microtubes Infinity - Sound Demo (no talking)
  • EBS Magni 502-210 - Sound Demo (no talking)