News
3
03.04.2020

Yamaha aktualisiert ältere Disklavier Modelle mit der Nachrüsteinheit DKC-900

Neue Möglichkeiten für Disklavier Modelle E3 und Mark IV

Yamaha bietet mit der Nachrüsteinheit DKC-900 die nächste Evolutionsstufe für ältere Disklavier Modelle und macht selbstspielende Pianos smarter.

Mit der Nachrüsteinheit DKC-900 stellt Yamaha älteren Disklavier Modellen die aktuellsten Funktionen zur Verfügung. So ausgerüstet können beispielsweise exakt nachempfundene Darbietungen namhafter Künstler wiedergegeben werden. Über die ENSPIRE Controller App für iOS und Android lässt sich das Disklavier zudem mit Smartphone oder Tablet verbinden, um auf einfache Weise Aufnahmen zu erstellen.

Die DKC-900 Nachrüsteinheit ist kompatibel mit den Disklavier E3 und Mark IV Modellen und kompakt gehalten, um sich nahtlos in das Design des Disklavier Pianos einzufügen und wird direkt zu Hause innerhalb weniger Stunden von einem Piano-Techniker, oder einem autorisierten Piano-Service-Center installiert. Ein umständlicher Transport des Instruments muss dafür nicht vorgenommen werden.

Weitere Informationen zur Nachrüsteinheit DKC-900 gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Verwandte Artikel

User Kommentare