News
9
07.03.2014

Wizoo Publishing wird von Thomann übernommen

Der Fachverlag für Musikerthemen ab sofort unter dem Thomann Dach

Viele Musiker kennen Wizoo Publishing als Verlag zahlloser Fachbücher, CD-Roms und Online-Tutorials: Seit 1997 ist der von Peter Gorges gegründete Verlag in unserem Markt aktiv. 

Neben den Fachbüchern machte sich Wizoo Publishing auch einen Namen als Inhalte-Lieferant für die Branche: Allein für das Musikhaus Thomann drehte das Team mehr als 1.500 Web-Videos, Thomann-exklusive Bücher und Tutorial-Inhalte. Aber auch für Harman (AKG, Lexicon, dbx, JBL), Kawai oder König & Meyer produzierte die Firma Inhalte.

Diese Erfahrung und die hohe Qualität der Inhalte waren auch der Grund für Thomann, die Zusammenarbeit zu vertiefen: "Wir arbeiten inzwischen seit vielen Jahren erfolgreich mit Wizoo zusammen.", sagt Marketingleiter Sven Schoderbock zu der Übernahme. "Durch (...) die daraus entstehenden Synergien können wir noch konsequenter Inhalte auf unserer Website erweitern und mit neuen Content-Formaten für unsere Kunden experimentieren." Auch Wizoo-Geschäftsführer Ralf Wilke freut sich über die Arbeit unter dem Dach von Thomann: "Die Möglichkeiten, die sich durch die Zusammenarbeit mit Thomann ergeben, sind für Wizoo enorm!"

Auch in der neuen Konstellation wird Wizoo Publishing eigenständig weiter geführt, das Team um Ralf Wilke soll in den nächsten Monaten sogar noch stark erweitert, und soll neue Bereiche wie Web-Entwicklung und Content Management hinzu bekommen.

Weitere Informationen zu Wizoo gibt es hier:

www.wizoobooks.com

Verwandte Artikel

User Kommentare