Anzeige
ANZEIGE

Crashkurs Schlagzeug – 10 verschiedene Drum Stilistiken online spielen lernen

Unser Schlagzeug-Crashkurs zeigt euch in zehn kurzen Workshops, wie ihr euer Groove-Repertoire erweitern könnt und welche rhythmischen Bausteine ihr braucht, um in verschiedenen Musikrichtungen wie Rock, Metal, Punk, Reggae Jazz, Motown und Country mit dem passenden Drumgroove „aufschlagen“ zu können. Damit seid ihr bestens gewappnet, wenn zum Beispiel die lieben Band-Kollegen mal wieder mit einem völlig neuen Groove-Vorschlag um die Ecke kommen oder ihr einen Song eurer Lieblingsband nachspielen wollt, doch der geforderte Style euch bisher noch fremd ist. Unsere zehn Basic Grooves können da sicherlich Abhilfe und Anregungen schaffen.

10 Standard Schlagzeug-Grooves lernen
Bild: © Fotolia, Spectral-Design, Collage: bonedo.de
Bild: © Fotolia, Spectral-Design, Collage: bonedo.de


Mit jeder Folge könnt ihr euer Groove-Repertoire erweitern

Ob im Proberaum, live oder im Studio – eine gewisse Flexibilität im Schlagzeug-Repertoire ist für alle modernen Drummer unerlässlich. Außerdem gibt es wohl kaum etwas cooleres, als einen neuen Groove zu lernen und diesen dann mit dem bereits vorhandenen Vokabular zu vermischen. In unserem kompakten Crash-Kurs bekommt ihr zu jeder einzelnen Folge, neben den Hörbeispielen und Noten, auch interessante Anregungen und Hintergrundinfos geliefert. Und das ganze natürlich kostenlos! Viel Spaß beim Trommeln!

Hier könnt ihr vorab in die Audios zu den 10 Folgen reinhören. Die dazu passenden Folgen findet ihr darunter.

Audio Samples
0:00
Folge 1 – Rock Folge 2 – Motown Shuffle Folge 3 – Punk Folge 4 – Pop Ballade Folge 5 – Country Folk Folge 6 – Reggae Folge 7 – Funk Folge 8 – Metal Folge 9 – Jazz Folge 10 – Bluesballade
Weitere Folgen dieser Serie:
10 Basis Drum-Grooves #1 - Rock Artikelbild
10 Basis Drum-Grooves #1 - Rock

In der ersten Folge unseres Kurses lernt ihr einen einfachen Rock Beat am Schlagzeug zu spielen. Wie in jeder Folge könnt ihr euch das Play-Along in zwei Versionen zum Selberspielen herunterladen.

07.07.2015
Kommentare vorhanden 1
10 Basis Drum-Grooves #3 - Punk Artikelbild
10 Basis Drum-Grooves #3 - Punk

Punk Rock - der Einstieg für fast jeden Drummer. In der dritten Folge des bonedo Crash-Kurses hauen wir euch die wichtigen Punk-Beats um die Ohren. Dazu könnt euch Playalongs zum Selberspielen herunterladen.

13.07.2015
Kommentare vorhanden 2
10 Basis Drum-Grooves #4 - Pop Ballade Artikelbild
10 Basis Drum-Grooves #4 - Pop Ballade

Habt ihr Lust auf Smooth Music? Auch die "seichten" Gefilde wollen stilecht am Drumset begleitet werden. In der vierten Folge zeigt euch Max, wie ihr eine Pop-Ballade trommelt.

10.07.2015
10 Basis Drum-Grooves #5 - Country Trainbeat Artikelbild
10 Basis Drum-Grooves #5 - Country Trainbeat

Howdy! Chaps und Cowboy Hut braucht ihr nicht anzulegen, um diesen Groove zu lernen. Allerdings ist der Trainbeat auch für alle Rock und Rock-a-billy Drummer Pflichtprogramm.

10.07.2015
Leserbewertung 5,0 / 5
10 Basis Drum-Grooves #6 - Reggae Artikelbild
10 Basis Drum-Grooves #6 - Reggae

Bob Marley, Peter Tosh und Lee Scratch Perry gehören mit zu den bekanntesten Protagonisten des Reggae. In dieser Folge geben wir euch mit dem One Drop Groove eine Einführung zur Thematik.

22.07.2015
Leserbewertung 5,0 / 5
Kommentare vorhanden 8
10 Basis Drum-Grooves #7 - Funk Artikelbild
10 Basis Drum-Grooves #7 - Funk

Alle wollen "funky" trommeln, doch wie geht das überhaupt? In der siebenten Folge lernt ihr die Anwendung von Ghostnotes im Funk, für Grooves im Stile von James Brown, den Red Hot Chili Peppers oder Tower of Power.

25.07.2015
10 Basis Drum-Grooves #8 - Metal Artikelbild
10 Basis Drum-Grooves #8 - Metal

Headbanger! Wir haben euch natürlich nicht vergessen. Zumindest die Einsteiger an der Doppel-Pedalerie finden hier einen Groove, der mit beiden Füßen die große Trommel bearbeitet.

27.07.2015
Leserbewertung 5,0 / 5
10 Basis Drum-Grooves #9 - Jazz Artikelbild
10 Basis Drum-Grooves #9 - Jazz

Ching-ding-a-ding. Die neunte Folge unsere Crashkurses steht ganz im Zeichen des Swing-Patterns, denn es geht um Jazz! Aber keine Berührungsängste, wir fangen wie immer ganz simpel an.

31.07.2015
Leserbewertung 5,0 / 5
10 Basis Drum-Grooves #10 - 6/8 Blues Artikelbild
10 Basis Drum-Grooves #10 - 6/8 Blues

Zum Abschluss unseres Crashkurses bekommen wir den Blues. Wie ihr eine 6/8 Blues-Ballade standesgemäß begleitet, erfahrt ihr hier. Das obligatorische Play-Along zum Download haben wir natürlich auch für euch parat.

05.08.2015
Kommentare vorhanden 2
Hot or Not
?
Bild: © Fotolia, Spectral-Design, Collage: bonedo.de

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Max Gebhardt

Kommentieren
Profilbild von Drummer_Ben

Drummer_Ben sagt:

#1 - 23.07.2015 um 12:25 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Hi Max! Sehr coole Aktion, vielen Dank dafür. Ich hab schon einige Folgen durchgespielt. Am schwersten war bis jetzt der Shuffle aus Folge 2. Kommt denn noch was triolisches?

    Profilbild von Max Gebhardt

    Max Gebhardt sagt:

    #1.1 - 23.07.2015 um 15:21 Uhr

    Empfehlungen Icon 0

    Hey Ben, vielen Dank, das hört man gern! Gerade habe ich den Teil Jazz und Blues eingespielt, die sollten auch triolisch sein ;-) Viele Grüße Max

    Antwort auf #1 von Drummer_Ben

    Antworten Melden Empfehlen
Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Ratgeber Drum Setups: Die populärsten Schlagzeug-Konfigurationen
Feature

In diesem Feature wollen wir beleuchten, welche Schlagzeug-Konfigurationen heutzutage besonders beliebt sind und wo diese Drum Setups ihren Ursprung haben. Auch erläutern wir, für welche Musikrichtungen sie sich eignen.

Ratgeber Drum Setups: Die populärsten Schlagzeug-Konfigurationen Artikelbild

In diesem Feature wollen wir für euch beleuchten, welche Schlagzeug-Konfigurationen heutzutage besonders beliebt sind und wo diese Drum Setups ihren Ursprung haben. Zudem erläutern wir, für welche Musikrichtungen sie sich eignen. Los geht's!

Workshop: Drum Tabs oder Notation? Schlagzeugnoten lesen lernen
Drums / Workshop

In diesem Workshop zeigen wir euch die Vor- und Nachteile von Drum Tabs im Vergleich zu konventionellen Schlagzeugnoten.

Workshop: Drum Tabs oder Notation? Schlagzeugnoten lesen lernen Artikelbild

Was sich unter Gitarristen schon längst als Alternative zur konventionellen Notation etabliert hat, wird von vielen Drummern immer noch belächelt: Tabs. Besonders junge Schlagzeuger greifen jedoch bei der Suche nach ihren Lieblingssongs gern auf das große Angebot an kostenlosen Drum Tabs im Netz zurück. In diesem Workshop zeigen wir euch die Vor- und Nachteile der verschiedenen Schlagzeugnotationen.

Jost Nickel & Band spielen am 27.11.2021 in Hannover
Drums / News

Der Jazz Club ist stolz, Jost Nickel im Rahmen der Reihe „Music for Friends“ in der nagelneuen Mehrzweckhalle des TuS Hannover Vinnhorst in einem Format präsentieren zu können, welches sonst oft nur Pop-Acts vorbehalten ist.

Jost Nickel & Band spielen am 27.11.2021 in Hannover Artikelbild

Jost Nickel muss man in Drummerkreisen nicht groß vorstellen - neben Wolfgang Haffner, Marco Minnemann und Benny Greb gehört Jost zu den wenigen deutschen Top Tour- & Session-Drummern, die international einen hervorragenden Ruf genießen.

Bonedo YouTube
  • Tama | Starclassic Maple | Standard Set | Sound Demo (no talking)
  • Millenium | Metronome Bass Drum Pad | Setup & Sound Demo (no talking)
  • Tama Starclassic Maple Snare / Preview