Casio CT-X700 Test

Fazit

Casio hat mit dem CT-X700 einen spürbaren Qualitätssprung in der oberen Einsteiger-Klasse vollzogen. Das Keyboard verfügt über die neue AiX-Klangerzeugung mit vielen neuen Sounds und klingt insgesamt deutlich besser und moderner als die Instrumente der CTK-Serie. Auch die zahlreichen Rhythmen profitieren stark von den besseren Sounds. Mit der anschlagdynamischen Tastatur und Funktionen wie Split und Layer, dem integrierten 6-Spur-Recorder und dem Registrierungsspeicher zum Sichern eigener Einstellungen bringt das CT-X700 eine umfassende, praxisnahe Ausstattung mit. Etwas enttäuschend ist der recht dünne Klang der eingebauten Lautsprecher; da gibt es in dieser Klasse schon Besseres. Dennoch hinterlässt das CT-X700 einen guten Eindruck und lässt hoffen, dass die noch folgenden, größeren Modelle der CT-X Serie hier anknüpfen und noch eine Schippe drauflegen können.  

Unser Fazit:
4 / 5
Pro
  • Anschlagdynamische Tastatur
  • Neue AiX-Klangerzeugung mit vielen neuen Sounds
  • Deutlich verbesserter Gesamtklang gegenüber früheren Casio-Keyboards
  • Recorder mit 6 Spuren
  • Split- und Layer-Funktionen
  • Registrierungsspeicher mit 32 Plätzen
  • USB-Anschluss zur Verbindung mit Computer oder Mobilgerät
  • Verbessertes Notenpult
Contra
  • Recht mittenbetonte und etwas schwache Lautsprecher
  • Lautstärkeverhältnis der Parts im Split- und Layer-Modus nicht regelbar
Artikelbild
Casio CT-X700 Test
Für 229,00€ bei
Mit dem CT-X700 hat Casio in dieser Klasse einen deutlichen Qualitätssprung gemacht.
Mit dem CT-X700 hat Casio in dieser Klasse einen deutlichen Qualitätssprung gemacht.
Hot or Not
?
Das Casio CT-X700 ist das erste Modell der neuen CT-X Serie.

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Let's listen to the Ibanez AZES31 #shorts
  • Ibanez AZES31- Sound Demo
  • Walrus Audio Fundamental Ambient Reverb (Haze Mode) combined with Spring Reverb and Tremolo #shorts