Anzeige

Butthole Burner: Steel Panthers feurig scharfe Zerre!

Steel Panther Butthole Burner
Steel Panther Butthole Burner

Nein, das ist kein Aprilscherz. Steel Panthers Satchel hat sich mal wieder einen Produktnamen der besonderen Art einfallen lassen. Im Butthole Burner steckt der Klang des umstrittenen und limitierten Pussy Melter Distortion/Overdrive. Auch die neue Version ist limitiert!

Butthole Burner

Pussy Melter

Dieser Mann weiß, wie man die Aufmerksamkeit auf sich lenkt. Alles begann damit, dass Satchel sich für sein eigenes TC Electronic TonePrint den Namen Pussy Melter einfallen ließ. Die daraufhin entstandene Sexismus-Debatte führte zu einer Umbenennung in Repeat Offender.

Doch damit war das Thema für den Steel Panther-Gitarristen noch nicht abgehakt. Satch veröffentlichte kurzerhand eine analoge Version des Pussy Melters in limitierter Auflage. Wie viele Einheiten davon verkauft wurden ist nicht bekannt. Aber das Pedal wurde nur für zwei Monate lang verkauft und könnte inzwischen, nicht zuletzt wegen der umstrittenen Debatte, zu einem Sammlerobjekt geworden sein.

Butthole Burner

Im neuen Butthole Burner steckt exakt Sound des Pussy Melter Distortion/Overdrive-Pedals, verpackt mit einem Namen und Artwork. Die Namensgebung ist dabei wohl nicht minder kontrovers. Die vier Potis sind mit den Funktionen Gasoline, Lava Flow, Jalapen-low und Wasab-hi beschriftet. Außerdem gibt es noch einen kleinen Umschalter mit den Funktionen Balmy/Scorched (lindernd/verbrannt).

Limitierte Auflage

Der Sound des neuesn Pedals wird mit diesen Worten beschrieben: „Es ist heiß! Es ist scharf! Es ist sexy und feurig!!!“ Solltet ihr Interesse an dem Effekt haben, wartet nicht zulange. Denn auch diese Auflage ist limitiert. Im Demovideo präsentiert Satchel neben seiner neuen Dauerwelle und Schlange Alfonso auch den Klang durch einen cleanen Verstärker.

Preis

Der Butthole Burner wird ab dem ab dem 6. Juli ausgeliefert und kostet 199 US-Dollar, zahlbar in vier zinslosen Raten von je 50 USD. Jedes Pedal wird mit einem Echtheitszertifikat geliefert.

Weitere Informationen

Bist du startklar?

Du warst deinem G.A.S. erlegen und hast dir ein neues Treterchen geleistet? Dann schau am besten gleich nach, ob du alle Zutaten parat hast, um nach der Wartezeit sofort loslegen zu können. Hast du genug Klinken- und Patchkabel? Ein gutes Netzteil für die Stromversorgung? Ausreichend Klettband fürs Pedalboard? Wir haben dir eine Liste mit essentielle, Zubehör zusammengestellt.

*Affiliate Links

Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Steel Panther Butthole Burner

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Vertex Steel String Supreme Test

Gitarre / Test

Auch der Vertex Steel String Supreme Overdrive ist auf der Jagd nach dem Sound der Amp-Legende schlechthin, dem Dumble. Und das Ergebnis ist aller Ehren wert.

Vertex Steel String Supreme Test Artikelbild

Der Vertex Steel String Supreme Overdrive präsentiert sich gegenüber seinen Vorgängern um einige grundlegende Funktionen erweitert. Mason Marangellas mittlerweile dritte Generation des Dumble-in-a-Box-Pedals verfügt über eine zusätzliche fußschaltbare Klangebene mit Equalizer-, Boost- und Clean-Blend-Optionen und wurde zudem für den direkten Betrieb in ein Recording-Interface oder Mischpult optimiert. Der ursprüngliche Schaltkreis des Steel Stringers blieb dabei unangetastet, sodass der "Supreme"-Modus als eine Art "Add-on" verstanden werden kann.Wie der Name vermuten lässt und unsere Tests der beiden Vorgängerversionen - Vertex Steel String Clean Drive und Vertex Steel String Clean Drive MK II - bereits zeigen konnten, handelt es sich beim Steel String Supreme um den Versuch, den Sound des legendären Dumble Steel String Singers in ein Pedal zu packen. Dieser Amp ist bekannt für seinen dynamischen und vollen Cleansound am Rande der Übersteuerung und wird immer wieder mit Stevie Ray Vaughan und John Mayer

Dumble SSS im Pedal – Vertex Steel String Supreme

Gitarre / News

Kann man den Sound eines 100 Watt Monsters in ein Pedal stecken? Der Hersteller sagt ja. Mit der richtigen Cab Sim wird’s was mit dem John Mayer Dumble Sound.

Dumble SSS im Pedal – Vertex Steel String Supreme Artikelbild

Auch wenn das Vertex Steel String Supreme eher unscheinbar aussieht, darin wurde der Sound des #001 Dumble Steel String Singer Amps täuschend echt nachgebildet sein. Man kennt ihn von vielen Musikern, vor allem wohl aber von John Mayers Continuum Album. Ob uns hier wieder eine China-Kopie im Boutique-Segment erwartet?

Vertex Steel String Supreme (SRV) Test

Test

Der Vertex Steel String Supreme (SRV) nimmt sich den legendären Clean- und Crunch-Ton von Stevie Ray Vaughans Dumble Steel String Singer #001 und zum Vorbild.

Vertex Steel String Supreme (SRV) Test Artikelbild

Das Vertex Steel String Supreme (SRV) Overdrive-Pedal ist die überarbeitete Version des Steel String Supreme, nun im schwarzen Gewand und mit der Zusatzbezeichnung SRV für Slight Return Version. Vertex hatte bereits 2018 eine Slight Return Version des damals aktuellen Steel String Clean Drive in limitierter Auflage herausgebracht. Klar, dass diese Pedale recht schnell vergriffen waren und mittlerweile auch auf dem Gebrauchtmarkt hohe Preise erzielen.

Harley Benton Hybrid Steel BK Test

Test

Mit Piezo und Singlecoil ist die Harley Benton Hybrid Steel in beiden Welten zu Hause und spielt kompakt und preiswert vor allem auf der Bühne ihre Stärken aus.

Harley Benton Hybrid Steel BK Test Artikelbild

Die Harley Benton Hybrid Steel ist Teil einer Semiakustik-Serie, die charakteristische Eigenschaften der akustischen und elektrischen Gitarrenwelt miteinander vereint. Erhältlich sind die neuen Hybriden der Thomann-Hausmarke als Nylonstring mit Piezotonabnehmer und als Steelstring, wobei Letztere mit einem Piezo und einem klassischen Telecaster-Singlecoil in der Halsposition aufwartet.

Bonedo YouTube
  • Gibson SG Standard '61 Faded Maestro Vibrola Vintage Cherry - Sound Demo (no talking)
  • Epiphone Noel Gallagher Riviera - Sound Demo (no talking)
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)