Anzeige

Tascam DR-07 Test

Kommen wir also zurück zu der Frage nach dem Wesentlichen. Sollte ein Digitalrekorder nicht im wesentlichen brauchbare Aufnahmen machen, transportabel sein und einfach zu bedienen? Und wie steht es mit dem Preis? Viele digitale Rekorder bieten dem Anwender eine Fülle von Zusatzfunktionen, die zwar oft als nette Beigabe, nicht aber als wesentlicher Kaufimpuls taugen. Man nutzt sie oft wesentlich weniger als die Kernfunktionen, zahlt aber für die Geräte in der Regel wesentlich mehr als für einfachere Ausführungen. Der DR-07 punktet in jedem Fall hinsichtlich seiner sehr einfachen Bedienbarkeit und seiner handlichen Größe. Die Aufnahmen klingen durch die Bank solide, wenn auch im Vergleich zu anderen, teureren Bewerbern etwas mittiger. Die Kernaufgaben erledigt der Kleine solide und gewissenhaft zu einem attraktiven Preis. Dafür hält sich der Leistungskatalog aber auch in Grenzen. Leider hat Tascam das  externe Netzteil eingespart, was an dieser Stelle negativ zu Buche schlägt. Trotzdem: Wer einen einfach zu bediendenden Digitalrecorder sucht, der alle wesentlichen Ausstattungsmerkmale an Bord hat und auf viele, meist ohnehin entbehrliche Features verzichten kann, der sollte den DR-07 durchaus in die engere Wahl ziehen.

Unser Fazit:
Sternbewertung 3,5 / 5
Pro
  • einfache Bedienung
  • transportabel
Contra
  • kein Netzteil im Lieferumfang
Artikelbild
Tascam DR-07 Test
Für 138,00€ bei
Facts
  • Größe: 55 x 137 x 27 mm
  • Gewicht: 130 g
  • Anschlüsse: Line/Phones-Out, Mic-In, Line-In, USB
  • Stromversorgung: 2 AA Batterien, Netzteil
  • Betriebsdauer bei Batteriebetrieb: 7,5 Stunden
  • Speichermedium: SD / SDHC Karten
  • Maximale verwendbare Speicherkartengröße: SD Karten bis 2 GB, SDHC bis 32 GB
  • Zubehör: 2 GB SD-Karte, USB-Kabel, Windschutz, 2 x AA Batterien, Benutzerhandbuch
  • Preis: 249,- Euro (UVP)
Hot or Not
?
dr-07_angle_pr Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von olli.jaeger

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Tascam Ministudio Creator US-42B Test
Recording / Test

Ministudio Creator US-42B nennt sich die neue Version von Tascams „Personal Broadcasting-Interface“ US-42 ohne „B“. Was ist neu, ist überhaupt etwas neu und was ist uns sonst noch im Test aufgefallen?

Tascam Ministudio Creator US-42B Test Artikelbild

Das kompakte Tascams Audiointerface Ministudio Creator US-42B wagt den Spagat zwischen Broadcast/Podcast/Streaming und dem Kreativeinsatz beim Musizieren.

Tascam US-2x2HR und US-4x4HR Test
Recording / Test

High Resolution zum moderaten Anschaffungspreis. Wie schlagen sich die USB Audio-/MIDI-Interfaces US-2x2HR und US-4x4HR von Tascam im Praxis-Check?

Tascam US-2x2HR und US-4x4HR Test Artikelbild

Der Namenszusatz „HR“ der neuen Audio-Interfaces Tascam US-2x2HR und Tascam US-4x4HR steht für „High Resolution“.

Tascam Mixcast 4 Test
Recording / Test

Tascams Mixcast 4 richtet sich primär an Podcast- und Streaming-Anwender. Welche Features bietet das Teil und wie schlägt sich die Podcast Recording Console im Test?

Tascam Mixcast 4 Test Artikelbild

Mixcast 4 ist ein neues Gerät von Tascam. Tascam, die im Jahre 1971 in Amerika gegründete Marke des japanischen Teac-Konzerns, ist ein wahres Urgestein unter den Herstellern von Tontechnik und Audiogeräten.

All in One Studio - die TASCAM Mixcast 4 Podcasting Station
Recording / News

Die Tascam Mixcast 4 Podcast Station bringt alles mit, was zum professionellen Podcasting benötigt wird. Anschlussmöglichkeiten für vier Mikrofone, frei belegbare Pads , einen integrierten Mehrspur-Recorder und ein USB-Audiointerface.

All in One Studio - die TASCAM Mixcast 4 Podcasting Station Artikelbild

Die kompakte TASCAM Mixcast 4 Podcast Station bringt alles mit, was zum professionellen Podcasting benötigt wird und das Erstellen von Inhalten vereinfacht. Produzieren von Podcasts, Live-Streaming, Event-Produktion oder Nachvertonung – kaum ein Bereich, der nicht abgedeckt wird. Bis zu vier Mikrofone können an das Mixcast 4 angeschlossen und mit anderen Sounds gemischt und aufgenommen werden.

Bonedo YouTube
  • Neumann MCM Clip-On Mic System Review (no talking)
  • Neumann Two Way Nearfield Monitor | KH 150 AES67
  • EV Everse 8 Review