Anzeige
ANZEIGE

Pearl 13×3 Piccolo Brass und Maple, 12×7, 10×6 Maple Effect Snaredrums Test

Fazit

Die vier Pearl Piccolo und Effects Snaredrums gehören zu den Klassikern im Programm des japanischen Herstellers und liefern nicht nur als Sidesnares gut klingende Ergebnisse. Natürlich liegen ihre besonderen Stärken dort, wo höhere Stimmungen und filigranere Töne gewünscht werden, speziell die 12×7 „Soprano“ kann aber auch einen ordentlichen Wumms erzeugen. Deutlich weniger Ton besitzen die flachen 13x3er, wobei sie sich klanglich gar nicht so extrem voneinander unterschieden, wie das unterschiedliche Kesselmaterial erwarten lässt. Wer eine sehr direkte Ansprache mag, sollte sich diese Teile mal genauer anhören. Nur geringe Allrounder-Qualitäten besitzt die kleine 10×6 Ahornsnare. Ihr Metier sind die trocken-knalligen Effektsounds. Zusätzlich kann sie speziell im Studio aber auch mittlere Register abdecken und sorgt dann für interessante Texturen. Alle vier Snares sind makellos verarbeitet und absolut praxistauglich ausgestattet. Dem persönlichen Check sollte damit nichts entgegen stehen. 

Unser Fazit:
Sternbewertung 4,5 / 5
Pro
  • sehr gute Sounds in mittleren bis sehr hohen Stimmungen
  • 13er und 12er Modelle auch als Hauptsnare geeignet
  • gute Teppichansprache
  • sehr leicht zu stimmen
  • hochwertige Komponenten
Contra
  • keins
Artikelbild
Pearl 13×3 Piccolo Brass und Maple, 12×7, 10×6 Maple Effect Snaredrums Test
Für 468,00€ bei
Nicht nur als Effektsnares einsetzbar: Alle vier Testexemplare können mit kompakten Sounds und guter Verarbeitung überzeugen.
Nicht nur als Effektsnares einsetzbar: Alle vier Testexemplare können mit kompakten Sounds und guter Verarbeitung überzeugen.
Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Pearl
  • Herstellungsland: Taiwan
  • Bezeichnungen:
  • 13×3 Piccolo Brass B1303
  • 13×3 Piccolo Maple M1303
  • 12×7 Maple M1270
  • 10×6 Maple M1060
  • Kesselmaterial: 10×6 und 13×3 Maple: 6-lagige Ahornkessel mit 7,5 Millimeter Wandstärke
  • 13×3 Brass: 1,0 Millimeter Messing, nicht nahtlos
  • 12×7: 8-lagiger Ahornkessel mit 10,0 Millimeter Wandstärke.
  • Spannreifen: 12×7 und beide 13×3: 1,6 Millimeter Stahlreifen
  • 10×6: Pearl Superhoop II 2,3 Millimeter
  • Zubehör: Stimmschlüssel.
  • Preise (Verkaufspreise März 2021):
  • 10×6 Piccolo „Popcorn“: 389,00 EUR
  • 12×7 „Soprano“ Snare: 449,00 EUR
  • 13×3 Piccolo Brass: 259,00 EUR
  • 13×3 Piccolo Maple: 317,00 EUR

Seite des Herstellers: https://pearldrum.com/eu

Hot or Not
?
Nicht nur als Effektsnares einsetzbar: Alle vier Testexemplare können mit kompakten Sounds und guter Verarbeitung überzeugen.

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Max Gebhardt

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Pearl 13" x 3" Steel Piccolo, Short Fuse und Fire Cracker Effect Snaredrums Test
Drums / Test

Die 13" x 3" Steel Piccolo, Short Fuse 10" x 4,5" und die zwei Fire Cracker Snaredrums treten an, um knallige Effektsounds zum moderaten Preis zu liefern. Wir haben sie gecheckt.

Pearl 13" x 3" Steel Piccolo, Short Fuse und Fire Cracker Effect Snaredrums Test Artikelbild

Im ersten Test ging es um die Modelle der Mittel- und Oberklasse, heute sehen wir uns – mit einer Einschränkung – die etwas einfacher gestalteten und damit günstigeren Instrumente an. Mit der Einschränkung ist das 13" x 3" Piccolo Steel Modell gemeint, welches preislich eher den Maple- und Brass-Versionen der gleichen Bauart zuzurechnen ist. Bei den anderen drei Kandidaten handelt es sich um das 10" x 4,5" Zoll kleine Short Fuse Modell samt mitgeliefertem Halter sowie um die beiden Fire Cracker Varianten in 10" x 5" Stahl und 12" x 5" aus Pappelholz. 

DW Collector's Satin Black Nickel Over Brass Snaredrums Test
Drums / Test

Der US-Edelhersteller erweitert seine Collector's Serie um vier Snaredrums mit schwarz satinierten Messingkesseln. Wie die Satin Black Nickel Over Brass Trommeln klingen, könnt ihr im Test nachlesen.

DW Collector's Satin Black Nickel Over Brass Snaredrums Test Artikelbild

Wer auf der Suche nach dem Schlagzeughersteller mit dem größten Angebot in Sachen Metall-Snaredrums ist, dürfte vermutlich bei DW landen. Aktuell bietet man in der honorigen Collector’s-Reihe sage und schreibe 38 Modelle an! Zu den insgesamt elf Grundtypen aller gängigen Metalle, Legierungen und Herstellungsverfahren gesellte sich kürzlich eine zwölfte Variante, die auf den Namen Satin Black Nickel Over Brass hört und zum heutigen Test in voller Mannschaftsstärke angetreten ist. 14x5,5, 14x6,5, 13x7 und 14x8 Zoll messen unsere Kandidaten, womit die beliebtesten Formate abgedeckt sein sollten. 

Pearl Sensitone Heritage Alloy Snaredrums 2021 Test
Drums / Test

Für das Modelljahr 2021 hat Pearl seine beliebten Sensitone Metallkessel Snaredrums einem Update unterzogen. Was es damit auf sich hat und wie die sechs Sensitone Heritage Alloy Trommeln klingen, erfahrt ihr im Test.

Pearl Sensitone Heritage Alloy Snaredrums 2021 Test Artikelbild

Seit gut 25 Jahren bietet die Firma Pearl ihre Sensitone Snaredrum-Serie nun schon an, und während dieser Zeit haben sich die Trommeln einen Ruf als Arbeitstiere im besten Sinne des Wortes erspielt. Ein Wunder ist das nicht, denn neben den gängigen Größen und einer wachsenden Anzahl von Kesselmaterialien boten sie funktionale Hardware und attraktive Preise. Zur Markteinführung in den 90er Jahren konnte zwischen Stahl- und Messingvarianten gewählt werden, die Hardware bestand aus den bekannten Bridge Type Böckchen sowie der einfachen, aber funktionalen SR-017 Abhebung.

Pearl Modern Utility 12" x 7" und 13" x 5" Snaredrums Test
Drums / Test

Mit seinen Modern Utility Snaredrums möchte der japanische Hersteller Pearl günstige Trommeln anbieten, die trotzdem professionell einsetzbar sind. Wir haben die 12er und 13er Ahorn-Versionen getestet.

Pearl Modern Utility 12" x 7" und 13" x 5" Snaredrums Test Artikelbild

„Moderne Nützlichkeit“, so lässt sich die Begriffskombination Modern Utility frei übersetzen. Im Gegensatz zu anderen, im Instrumentenmarketing verwendeten Begriffen, hört sich das ziemlich nüchtern an. Nix mit Custom oder Legend, bei unseren heutigen Testmodellen soll es um die Reduktion auf's Wesentliche gehen, den Sound und die Bedienbarkeit. Also das, was Drummer haben möchten, die einfach nur spielen wollen und nicht bereit sind, hunderte von Euros für spezielle Kesselkompositionen, farbige Hardware oder edle Finishes auszugeben. Mit den Pearl Modern Utility Stahl Snaredrums mit 14 Zoll Kesseldurchmesser haben wir uns in diesem Test beschäftigt, heute stellen wir uns die 12- und 13-Zöller aus Holz auf das Snarestativ.

Bonedo YouTube
  • Oruga Drum Effects | Sound Demo (no talking)
  • Ludwig | Universal Walnut Beech Mahogany Cherry | Wood Snares | Comparison (no talking)
  • Millenium | Rookie E-Drum Set | Sound Demo (no talking)