Anzeige

NAMM 2019: König & Meyer stellt OMEGA-E Keyboardtisch vor

Mit dem »Omega-E« 18800 hat das Omega-Keyboardtisch-System von König & Meyer interessanten Zuwachs bekommen. Der Zubehör-Spezialist präsentiert zu Beginn des neuen Jahres mit dem Omega-E ein Produkt, das hinsichtlich Komfort und Ergonomie wahrscheinlich wenig adäquate Konkurrenz finden wird: Keyboarder können ihr Equipment jetzt stufenlos ohne Umbau auf die gewünschte Sitz- oder Stehposition einstellen.

König & Meyer OMEGA-E Keyboardtisch (Bild zur Verfügung gestellt von König & Meyer)
König & Meyer OMEGA-E Keyboardtisch (Bild zur Verfügung gestellt von König & Meyer)


Dabei bietet die intelligente Steuerung nicht nur die Speichermöglichkeit von Höhenpositionen, sondern auch die Fernsteuerung mittels Bluetooth und Smartphone-App. Damit ist der 18800 für den Einsatz mit wechselnden Musikern auf Festivals sowie im Studio- oder Musikunterricht gleichermaßen gut geeignet wie für Keyboarder und Pianisten, die eine hohe Flexibilität im Bühnen-Set-Up wünschen. Ein weiterer Vorteil des variablen »Omega-E« ist eine verbesserte Ergonomie durch ein flexibles und damit rückenschonendes Arbeiten für Keyboarder.
Das Herzstück des »Omega-E« 18800 ist ein leiser und kräftiger Elektromotor, der die gewünschte Position schnell und präzise anfährt. Der Anwender hat die Möglichkeit, die Höhe direkt am Tisch über das Display der Steuereinheit oder per Fernbedienung über die Smartphone-App „Desk Control“ einzustellen. In beiden Fällen können über die Memory-Funktion bis zu vier Spielhöhen gespeichert werden. Ein einfaches Antippen der Steuerung reicht und der Tisch fährt automatisch in die abgerufene Position. Die stufenlose Höheneinstellung ist von 597 bis 1.257 mm möglich. Die Steuerungseinheit kann am Tisch wahlweise links oder rechts montiert werden. Der Keyboardtisch bietet eine Tragkraft von bis zu 80 kg.
Der neue elektrische Keyboardtisch bietet eine kompakte, robuste Stahlrohrkonstruktion, große Parkettschoner und stabile, justierbare Auflagearme, und es steht das umfassende Zubehörprogramm an praktischen Aufsätzen und Haltern für weitere Keyboards oder Laptops etc. zur Verfügung.

Fotostrecke: 3 Bilder König & Meyer OMEGA-E: Steuereinheit für die elektrische Verstellung (Foto: König & Meyer)
Fotostrecke

Die wichtigsten Features im Kurzüberblick:

  • Stufenlose Höhenverstellung mittels Elektromotor
  • Bedienung über Steuergerät oder Bluetooth und Desk-Control-App
  • Memory-Funktion für bis zu vier Spielpositionen
  • Spielhöhen: 597-1.257 mm
  • Keyboardschonende Auflagearme einstellbar von 180-678 mm
  • Standfläche: B 1.136 x H 550 mm
  • Tragkraft: 80 kg
  • Gewicht: 24,5 kg

Preis

  • Omega-E: TBA

Verfügbarkeit

  • TBA

Weitere Informationen zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Hot or Not
?
König & Meyer OMEGA-E Keyboardtisch (Bild zur Verfügung gestellt von König & Meyer)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

NAMM 2021: Roland stellt Juno-60 als Plug-in und Plug-out Synthesizer vor

Keyboard / News

NAMM 2021: Zur NAMM-Show präsentiert Roland mit Juno-60 ein weiteres Plug-in Instrument für die hauseigene Roland Cloud. Als Plug-out soll der Juno-60 auch mit dem Roland System-8 kompatibel arbeiten.

NAMM 2021: Roland stellt Juno-60 als Plug-in und Plug-out Synthesizer vor Artikelbild

Zur NAMM-Show präsentiert Roland mit Juno-60 ein weiteres Plug-in Instrument für die hauseigene Roland Cloud. Als Plug-out soll der Juno-60 auch mit dem Roland System-8 kompatibel arbeiten. Nachdem Roland deren Cloud in der vergangenen Zeit stetig erweitert hat und mit Zenology eine Basis für die Emulationen hauseigener Klassiker geschaffen hat, ergänzt Roland das Portfolio an legendären Synthesizern um den Juno-60, der als Software-Replik alle Features des Originals bietet, aber durch den Vorteil als Software-Variante weitere zusätzliche Features bietet. So bietet der virtuelle Juno-60 ein zusätzliches Modell eines Hochpassfilters (aus dem Juno-106 mit ergänzendem Bass Boost), wie die Einstellmöglichkeit des Synthesizer-Alters, um weitere Klangcharaktere zu erhalten. Darüber hinaus wurde die Effektsektion um ein Reverb, Delay und weitere Effekte erweitert. Zudem lässt sich der Juno-60 als Plug-out im digitalen System-8 Synthesizer von Roland betreiben. Preise und weitere Infos Preislich wird die Emulation des Juno-60 im Rahmen der anderen Plug-ins liegen, Abonnenten der Roland Cloud erhalten den Synthesizer im Rahmen der Subscription. Diejenigen, die den Synth besitzen möchten, müssen höchstwahrscheinlich mit einem Preis von 149 USD

Teenage Engineering stellt mit Street Fighter und Megaman neue Pocket Operators vor

Keyboard / News

Teenage Engineering stellt zwei neue tragbare Pocket Operator vor, die auf den klassischen Capcom-Spielen Street Fighter und Megaman basieren.

Teenage Engineering stellt mit Street Fighter und Megaman neue Pocket Operators vor Artikelbild

Teenage Engineering stellt zwei neue tragbare Pocket Operator-Tools vor, die auf den klassischen Capcom-Spielen Street Fighter und Megaman basieren. Der Street Fighter Pocket Operator (PO-133) ist eine Version des PO-33 Mikrosamplers mit 40 Sekunden Sample-Speicher und integriertem Mikrofon zum Sampeln. Diese spezielle Ausführung bietet 16 Street Fighter-Soundtracks und Samples aus dem ursprünglichen Street Fighter Arcade-Spiel von Capcom. Die wichtigsten Features im Kurzüberblick:

Expert Sleepers stellt analoge Module vor: Ivo, Lorelei und Beatrix

Keyboard / News

Analoges vom Digitalexperten: Expert Sleepers präsentiert die drei voll analogen Eurorack-Module Ivo (Filter), Lorelei (VCO) und Beatrix (Phaser).

Expert Sleepers stellt analoge Module vor: Ivo, Lorelei und Beatrix Artikelbild

Expert Sleepers hat drei neue analoge Eurorack-Module vorgestellt. Ivo, Lorelei und Beatrix sollen der Beginn einer kleinen Serie von komplett analogen Modulen sein und widmen sich jeweils einem klassischen Thema, das mit einigen frischen Ideen verfeinert wird.

Superbooth 21: Endorphin.es stellt drei neue 1U-Module vor

Keyboard / News

Endorphin.es hat drei seiner Module ins Querformat gebracht: Die Module Cockpit, Golden Master und Milky Way gibt es in Zukunft auch im Intellijel-1U-Format.

Superbooth 21: Endorphin.es stellt drei neue 1U-Module vor Artikelbild

Gute Nachrichten für 1-HE-Fans: Endorphin.es kündigt anlässlich der Superbooth 21 drei Eurorack-Module im Intellijel-1U-Format an. Die Module Golden Master, Milky Way und Cockpit gibt es zukünftig auch im praktischen Querformat.

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)