Anzeige

K&M 12160 DJ Tisch Bundle Test

Seinem teuer erworbenen DJ-Equipment sollte man anstatt einem universellen Schreibtisch oder Regal schon einen extra dafür konzipierten Tisch gönnen. Denn immerhin überzeugen spezielle DJ-Tables mit einer großen und ergonomischen Ablagefläche, die sich günstigstenfalls flexibel der Körpergröße und den Vorlieben der Arbeitshöhe anpassen lässt. Die Auswahl an DJ-Möbeln wächst ständig, wozu auch die renommierte Firma K&M, die für ihre professionellen Tools für Musiker- und Veranstaltungsanwendungen bekannt ist, mit dem 12160 DJ-Tisch und der Laptop-Ablage 12162 einen Beitrag leistet.

02_K_und_M_DJ-Tisch_Bundle_Seitlich


Zum Vorzugspreis von 219,- Euro kann man sich das Bundle aus Tisch samt Laptop-Halter (zum Testmarathon Laptopständer) aktuell schnappen und spart damit gegenüber dem Einzelkauf einige Euro. Im Vergleich zu Tischen anderer Hersteller fällt der Preis erstaunlich günstig aus, zumal K&M-Produkte für „Made in Germany“ stehen und als qualitativ hochwertig und robust gelten. Letztes darf ich auch für den vorliegenden DJ-Tisch unterschreiben. Wer allerdings großen Wert auf Optik legt, muss ein puristisches, weniger ins Auge fallendes Design in Kauf nehmen. Aber schließlich geht es vielmehr um Funktionalität und Praxis. Schließlich weiß der Hersteller dank jahrelanger Event-Erfahrungen, wovon er spricht. Nur gilt dies auch für den vorliegenden DJ-Table?

Details

Der DJ-Tisch samt der Laptop-Ablage reist in zwei einzelnen sehr gut verpackten Paketen an. Die Einzelteile des Tisches verteilen sich nochmals auf drei Einzelkartons, damit beim Transport nichts beschädigt wird. Hier bemerke ich bereits Sorgfalt und den damit gehegten hohen Anspruch der vor über 70 Jahren gegründeten und in Wertheim am Main ansässigen Firma König & Meyer an ihr Produkt und die erwünschte Zufriedenheit des Kunden. Und dass es sich hier um Ware „Made in Germany“ handelt, bestätigt auch die sehr ausführlich formulierte Gebrauchsanleitung in Deutsch und Englisch. 

Fotostrecke: 3 Bilder Wenn der Postbote klingelt
Fotostrecke

Obwohl das Gestell des Tischs und der Laptop-Ständer aus hochwertigem Stahl und die Tischplatte aus einer mitteldichten Holzfaserplatte gefertigt sind, wiegt der Tisch mit Laptop-Ablage gerade einmal 16 kg. Die Konstruktion nimmt es mit einem Equipment-Gewicht von bis zu 30 kg auf. Die Tischplatte misst 1100 x 455 mm (Breite x Tiefe), definitiv genug Platz für einen Flaggschiff-DJ-Controller oder gar ein Turntable-Setup. Für Flexibilität spricht die von 605 mm bis 1055 mm in 30-mm-Schritten verstellbare Tischhöhe. Der Laptop lässt sich ebenfalls in der Höhe um 150 mm verschieben und um bis zu 32 Grad neigen. 

Fotostrecke: 4 Bilder Der Tisch von der Seite betrachtet
Fotostrecke

Da der Tisch und seine Laptop-Anbindung lediglich aus acht Einzelteilen plus diversen Schrauben und Muttern besteht, dürfte die jetzt anstehende Montage recht schnell von der Hand gehen.

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.