Anzeige

Ikea wollen Lautsprecher, Licht und sogar Plattenspieler entwickeln

Schweden unter sich: IKEA meets Teenage Engineering und entwickelt gemeinsam mit der Kultmarke Produkte für den Audio Consumer Bereich. Es ist nichts Neues, das das größte Möbelhaus der Welt mit schwedischen Firmen Kooperationen eingeht: ich habe selbst ein Badmintonschlägerset aus einer Kooperation mit Tretorn und nasche gern die Marabou-Schokolade, die stets am Kassenbereich auf mich lauert.

(Bild: IKEA)
(Bild: IKEA)


IKEA hat mit Expedit, Kallas oder Eket nicht nur die meist verbreitetsten Plattenregale im Angebot, gepimpte IKEA-Regale sind sehr beliebte DJ-Konsolen. Und nun auch noch Audioprodukte?
„Alles was gebraucht wird, um zu Hause eine tolle Party zu schmeißen. Das wollen wir mit Teenage Engineering umsetzen.“  sagt IKEA selbst. Und Jesper Kouthoofd von Teenage Engineering betont, dass junge Leute spontan Dinge umsetzen wollen. Wenn Kids also Gläser, Servietten, Kerzen und so weiter bei IKEA kaufen, um eine Party zu feiern, sollten dort auch gleich die Produkte zu haben sein, die für einen der wichtigsten Aspekte einer Party nötig sind: die Musik.
Mit ihren simplen stylischen Designs wie der Miniworkstation OP-1 oder den Pocket Operators hat Teenage Engineering ein klares gestalterisches Profil, dass ebenso von Minimalismus geprägt ist wie viele IKEA-Produkte. Man darf also schon rein ästhetisch auf die Kollektion gespannt sein, die den Namen „Frekvens“ tragen soll, das schwedische Wort für Frequenz, wer hätte das gedacht.
Frekvens soll 22 Artikel umfassen, Party-Lichter, Lautsprecher und sogar einen Plattenspieler. Es könnten aber auch mehr werden, denn TE will „überproduzieren“, wie Jesper Kouthoofd in Interviews betont.  Auch der Preis soll IKEA-typisch niedrig sein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beim Haven Festival in Kopenhagen wurden letzten Sommer schon kleine Lautsprecherboxen gesichtet, die sich designtechnisch sehr am OP-Z orientieren und ziemlich gut in einer Frekvens-Kollektion vorstellbar wären. Der Screenshot wurde einem Video entliehen, das bereits vor einem halben Jahr die kommende Zusammenarbeit anteasert.
Wie man hart gemeinsam feiert, wissen die Schweden also schon mal. Nun wollen sie dir Lautsprecher, Lichter, einen „elektronischen Chor“ und sogar einen Plattenspieler verkaufen, kurz: alles was du für eine tolle Party in deinen vier Wänden brauchst. Endlich IKEA jetzt auf Instagram ein Photo mit ein paar Prototypen aus dem Sack: quietschbunt und minimalistisch designed zeigt das Bild Lautsprecher und LED-Lampen. 
Ein Plattenspieler wurde bislang weder gesehen, noch ist bekannt. Ob er DJ-Ansprüchen genügen kann oder eher einem DIY-Produkt wie dem Spinbox Turntable ähnelt wird. Ein weiteres auf Instagram veröffentlichtes Bild mit Designzeichnungen legt aber nahe, dass es auch mindestens ein Gerät im Pocket Operator-mäßigen Platinen-Design geben könnte.

So oder ähnlich könnte möglicherweise ein Lautsprecher aus der Frekvens-Kollektion von IKEA und Teenage Engineering aussehen. (Bild: Screenshot aus IKEA Vimeo Video)
So oder ähnlich könnte möglicherweise ein Lautsprecher aus der Frekvens-Kollektion von IKEA und Teenage Engineering aussehen. (Bild: Screenshot aus IKEA Vimeo Video)
Hot or Not
?
(Bild: IKEA)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Mijk van Dijk

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Das beste Licht für DJs und Alleinunterhalter

Feature

Damit der Terminkalender immer bestens gefüllt ist, müssen DJs und Alleinunterhalter auch ihr Licht-Equipment permanent auf aktuellstem Stand halten. Hier ein paar Tipps.

Das beste Licht für DJs und Alleinunterhalter Artikelbild

Licht für DJs und Alleinunterhalter: DJ-Equipment und das nötige Zubehör für den Auftritt ist vielschichtig. DJs und Alleinunterhalter benötigen nicht nur Turntables, DJ-Controller und Mixstationen (hier findet ihr unseren Kaufberater DJ-Komplettsets), sondern auch Lichtkomponenten und -Effekte. Die können – aber müssen nicht zwangsläufig – spektakulär sein. Vielmehr stehen kompakte, roadtaugliche Maße, Leistungsfähigkeit und komfortable Bedienbarkeit der Geräte im Mittelpunkt. Besonders wenn man viel unterwegs ist. 

Best of DJ und PA / Licht 2020: Heiße Produkte und Redaktionsfavoriten

Bass / Feature

Was waren die Lieblingsthemen, Redaktions-Favoriten und meistgeklickten Artikel im Bereich DJ und PA / Licht in 2020? Schaut selbst...

Best of DJ und PA / Licht 2020: Heiße Produkte und Redaktionsfavoriten Artikelbild

Auch wenn das kulturelle Geschehen in 2020 weitgehend von der Pandemie bestimmt war und es die Veranstaltungsbranche hart getroffen hat. Am Ende des Jahres darf man hoffen, dass vieles in 2021 wieder besser wird. Und nicht selten lässt man zum Jahreswechsel auch die vergangenen 12 Monate Revue passieren, wie wir es hier für die Bereiche DJ und PA/Licht tun wollen.

DJ-Set live streamen: Streaming Setup mit Webcam, Software, Sound und Licht einrichten und loslegen

Workshop

DJ-Streaming: In Zeiten von Corona ist „Streaming“ das neue „Live“. Wenn die Leute nicht in die Clubs dürfen, kommen die DJs zu ihnen, von Wohnzimmer zu Wohnzimmer, per Streaming. Zum Glück ist Livestreaming keine Rocket Science mehr. Wir zeigen euch mehrere Wege zum erfolgreichen DJ-Set im Internet und was ihr beachten müsst.

DJ-Set live streamen: Streaming Setup mit Webcam, Software, Sound und Licht einrichten und loslegen Artikelbild

Bislang verstanden wohl die meisten von uns unter Streaming lediglich das Abspielen von Musikdateien über Streaming-Dienste wie Spotify und Soundcloud. Seit Corona ist auch das anders: Weil allen DJs alle Auftritte in allen Clubs weggebrochen sind, ist Livestreaming von DJ-Sets das Ding. Das kann großes Kino aus dem leeren Club sein, wie es die Berliner Szene auf #unitedwestream jeden Abend von 19:00 Uhr bis Mitternacht vorführt. Oder auch das private DJ-Set von zu Hause.

Kaufberater Bluetooth-Lautsprecher: Kompakte Speaker für mobilen Musikgenuss

Feature

Bluetooth-Lautsprecher versprechen kabellosen Musikspaß. Aber welche drahtlose Box ist die richtige für euch und wird zu eurem neuen mobilen Lieblings-Spielzeug? Unser Kaufberater stellt euch 12 aktuelle Wireless-Speaker vor.

Kaufberater Bluetooth-Lautsprecher: Kompakte Speaker für mobilen Musikgenuss Artikelbild

Kaufberater Bluetooth-Lautsprecher: Die Auswahl an Bluetooth-Speakern ist mittlerweile riesengroß. Von klein bis groß, von schlicht bis extravagant, von günstig bis teuer ist alles dabei, was sich Freunde kabelloser privater Musikbeschallung wünschen. Um euch die Auswahl beim Kauf eines neuen Bluetooth-Lautsprechers zu erleichtern, stellen wir euch hier die wichtigsten Dinge vor, auf die ihr beim Kaufen solcher Drahtlos-Lautsprecher (mobile PA-Anlagen mit Akku für den professionellen Einsatz findet ihr in diesem Testmarathon) beachten könnt. Außerdem findet ihr hier eine kompakte Übersicht über Bluetooth-Speakern, die ganz verschiedenen Ansprüchen gerecht werden.

Bonedo YouTube
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)
  • Doepfer A126-2 and Xaoc Koszalin Sound Demo (no talking)