Anzeige

GEWA PP-3 Portable Piano Test

Fazit

Das GEWA PP-3 ist ein kompaktes und leichtes Piano in der Einsteigerklasse mit Features, die sich sehen lassen können. Hochwertiges Klangmaterial, eine gute Tastatur und integrierte Lautsprecher gehören zu den wichtigsten Merkmalen, die das benutzerfreundliche Piano beschreiben. Die einfache Bedienung und das geringe Gewicht machen das PP-3 zu einem universellen Begleiter, der durch den optionalen Ständer auch für den Einsatz im Wohnzimmer geeignet ist. Die weiteren Funktionen, welche über die kostenlose GEWA Piano Remote App erreichbar sind, bieten einen hohen Zugewinn an Einstellmöglichkeiten, die vor allem den Klang des Pianos betreffen. So können etwa Saitenresonanzen sowie das Verhalten der Tastatur optimal abgestimmt werden. Die integrierten Lautsprecher des PP-3 liefern einen angenehmen Klang ohne störende Frequenzen. Insgesamt ist das GEWA PP-3 ein gelungenes Einsteigerpiano mit tollen Features!

GEWA PP-3 Portable Piano
Das GEWA PP-3 überzeugt durch seine kompakte Größe und tolle Features. (Quelle: Bonedo)

Features

  • 88 Tasten Hammermechanik mit Ivory Touch
  • hochauflösendes Pianosample eines Steinway D274 mit mehr als 1GB Speicher
  • Smarte Bedienung über GEWA Piano Remote App (Android / iOS)
  • Zwei Wege Lautsprechersystem
  • Bedienoberfläche mit 4 frei belegbaren Favoritenklängen
  • Sound Library mit 15 hochaufgelösten Klängen
  • Klangerzeugung basierend auf neuester DSP- und Speichertechnologie
  • Bluetooth Audio + MIDI Funktion
  • Split-/Layerfunktion mit 2 Sounds
  • User Calibration Tool zur Feinabstimmung des Tastaturverhaltens (über GEWA Piano Remote App)
  • Virtueller Pianotechniker zur Einstellung von Saitenresonanzen, Pedalresonanzen, Hammerkopf, Halbpedalwerden, Una Corda, Attack und Stimmungsparametern (über GEWA Piano Remote App)
  • Lesson Funktion mit ständig wachsender Library and Übungsstücken
  • Metronom mit Klick und vorwählbaren Rhythmen
  • Effekte in zwei unabhängigen Effektblöcken
  • 4 Halleffekte
  • 8 Modulationseffekte
  • 256-stimmig polyphon
  • USB to Host
  • Aux In: 3,5 mm Klinke
  • Soft/Expression Pedal: 6,3 mm Klinke
  • Sostenuto/Sustain Pedal: 6,3 mm Klinke
  • Line Out: 6,3 mm Klinke
  • Kopfhöreranschluss: 6,3 mm Klinke
  • Abmessungen (L X T x H): 1310 x 440 x 300 mm
  • Gewicht: 14,8 kg
  • Made in Germany

Preise

  • GEWA PP-3: ca. 599 €*
  • Gewa PP-3 Stand: 99 €*
  • GEWA PP-3 Bundle: ca. 689 €*

*(Straßenpreise am 26.07.2022)

Unser Fazit:

Sternbewertung 4,5 / 5

Pro

  • Guter Klang
  • Tolle Tastatur
  • Einfache Bedienung
  • Bluetooth Audio + MIDI
  • GEWA Piano Remote App mit vielen weiteren Einstellmöglichkeiten
  • Aux-In zum Einspeisen externer Audiosignale

Contra

  • Line-Out nur als 6,3 mm Stereoklinke
  • Kopfhöreranschluss nur auf der Gehäuserückseite
Artikelbild
GEWA PP-3 Portable Piano Test
Für 599,00€ bei
Hot or Not
?
GEWA PP-3 Portable Piano

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Frentzen

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Kawai ES 920 Test

Test

Das Kawai ES 920 ist ein kompaktes Digitalpiano im preislichen Mittelfeld, das sich über eine gehobene Ausstattung und den Klang mit einigen Finessen definiert. Wir haben untersucht wo die Besonderheiten liegen.

Kawai ES 920 Test Artikelbild

Mit dem Modell ES 920 positioniert der japanische Hersteller Kawai das Nachfolgemodell des erfolgreichen Kawai ES 8Digitalpianos, das mit optisch ansprechendem Design als Heim-Piano und mobil als portables Stagepiano eingesetzt werden kann. Neben einem deutlich geringeren Gewicht und neuen Klängen verfügt das ES 920 zudem über ein verbessertes Lautsprechersystem und ist auch in weißer Ausführung erhältlich. Darüber hinaus kann das Kawai ES 920 mit dem separat erhältlichen Untergestell HM-5 ausgestattet werden, was eine passende Klavier-Optik für zu Hause garantiert. Erweitert werden kann der Unterbau noch um eine ebenfalls optional erhältliche Dreifach-Pedaleinheit F-302, welche beide in schwarzer und weißer Ausführung zu haben sind. Was das neue Kawai ES 920 noch zu bieten hat, und ob es sich mit seiner Aussattung gegen die zahlreichen Konkurrenten behaupten kann, das wollen wir in diesem Test herausfinden. 

Thomann DP-28 Plus Test

Keyboard / Test

Thomann bietet mit dem DP-28 Plus ein portables Digitalpiano, das eine neue Marke im Bereich der kostengünstigen digitalen Klaviere setzen möchte. Wir haben uns das Piano einmal genau angeschaut.

Thomann DP-28 Plus Test Artikelbild

Die Budgetklasse der Digitalpianos des größten Musikalienhändlers Deutschlands wartet mit einem neuen Mitglied auf, dem DP-28 Plus. Das Thomann DP-28 Plus ist eine Weiterentwicklung des bestehenden Modells DP-26, das auch als Stagepiano eingesetzt werden kann. Preislich etwas teurer, bietet es einen neuen Look, eine überarbeitete Klaviatur und ein neues Bedienkonzept, das die Handhabung und interne Verwaltung des Instrumentes per App gestattet.

Clavia Nord Piano 5 – Das Nord Piano geht in die 5. Generation mit 73 und 88 Tasten

Keyboard / News

Clavia bringt das bewährte Nord Piano jetzt mit 73 und 88 Tasten in die fünfte Generation.

Clavia Nord Piano 5 – Das Nord Piano geht in die 5. Generation mit 73 und 88 Tasten Artikelbild

Clavia bringt das bewährte Nord Piano jetzt mit 73 und 88 Tasten in die fünfte Generation. In der fünften Generation ist das Nord Piano 5 nun wieder mit 73 und 88 erhältlich. Beide Versionen verfügen die unter Pianisten geschätzte Virtual Hammer Action Tastatur mit Dreifach-Sensor.

Superbooth 2021: Studiologic Numa X Piano und Numa X Piano GT - zwei neue Stagepianos aus Italien

Keyboard / News

Der italienische Hersteller Studiologic kommt zur Superbooth mit zwei neuen Stagepianos, dem Numa X Piano, das in zwei Varianten erhältlich ist und dem Numa X Piano GT.

Superbooth 2021: Studiologic Numa X Piano und Numa X Piano GT - zwei neue Stagepianos aus Italien Artikelbild

Studiologic ist - man mag es kaum glauben - auch auf der Superbooth21 vertreten und bietet mit neuen Stagepiano-Modellen alles andere als man sonst von dieser Messe gewohnt ist. Unter den Bezeichnungen Numa X Piano und Numa X Piano GT unterscheidet man drei unterschiedliche Tastaturausführung, die sich allesamt der gleichen Technik bedienen. So ist das Numa X Piano - mit der neuen TP/110 Premium Hammer Action-Tastatur ausgerüstet - in zwei Tastaturgrößen mit 73 und 88 Tasten erhältlich. Die GT-Variante gibt es nur in einer Ausführung, welche die TP/400 WOOD Graded Hammer Action Tastatur

Bonedo YouTube
  • Roland T-8 Sound Demo (no talking)
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)