ANZEIGE

Foo Fighters Drummer Taylor Hawkins ist gestorben

Seit 1997 saß er bei den Foo Fighters hinter den Drums, jetzt ist Taylor Hawkins überraschend im Alter von 50 Jahren verstorben.

Foo Fighters Drummer Taylor Hawkins verstorben
Bildquelle: Sony Music

Die Foo Fighters waren bis dato auf Welttournee und machten Zwischenstation in Kolumbien. Im Hotel in Bogotá wurde Taylor Hawkins am 25.03.2022 tot aufgefunden. Die Band machte keine Angaben zur Todesursache und bat aus Rücksicht um Taylors Familie um Zurückhaltung. Der charismatische Ausnahme-Drummer hinterlässt seine Frau und zwei Kinder.

Taylor stieg 1997 als Nachfolger von William Goldsmith bei den Foo Fighters ein. Er war nicht nur Drummer der Band, sondern trat auch bei Presseterminen als sympathischer Konterpart zu Frontmann Dave Grohl in Erscheinung. Seinen Künstlervornamen “Taylor” hatte er wegen seines großen Idols Roger Taylor (Queen) gewählt. Vor seinem Wechsel zu den Foo Fighters spielte Taylor u.a. bei Alanis Morissette. Für die letzte Platte seines Side Projects Taylor Hawkins & The Coattail Riders hatten wir Taylor 2019 im Interview.

In den sozialen Medien wurde die Mitteilung zum überraschenden Tod von Taylor Hawkins mit viel Anteilnahme und Bestürzung aufgenommen.

https://www.youtube.com/watch?v=Jqlnec1Bwt4&t=404s
Hot or Not
?
Foo Fighters Drummer Taylor Hawkins verstorben

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Profilbild von Knecht ruprecht

Knecht ruprecht sagt:

#1 - 27.04.2023 um 06:48 Uhr

0
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Drum Cover: Foo Fighters - Everlong
Workshop

Nachdem wir mit „Learn to fly“ bereits einen der erfolgreichsten Songs der Foo Fighters besprochen haben, widmen wir uns in diesem Drum Cover Workshop mit „Everlong“ einem weiteren Evergreen aus der Feder von Frontmann Dave Grohl.

Drum Cover: Foo Fighters - Everlong Artikelbild

Nachdem wir mit „Learn to fly“ bereits einen der erfolgreichsten Songs der Foo Fighters besprochen haben, widmen wir uns in diesem Drum Cover Workshop mit „Everlong“ einem weiteren Evergreen aus der Feder von Frontmann Dave Grohl, der in diesem Fall bei der Studioversion noch höchstpersönlich am Schlagzeug sitzt. Seine atemberaubend schnellen Grooves und Fills zeigen wir euch wie gewohnt mit Noten- und Soundbeispielen.

Bonedo YouTube
  • Tama Mastercraft Steel Reissue #tamadrums #shorts
  • A little jam with the Tama Superstar 50th #tamadrums #shorts
  • Tama | Superstar 50th Anniversary Set | Sound Demo