Workshop_Folge
Workshop
6
26.01.2010

Video-Gesangsworkshop #2 – Basics

Atmung, Stimmbildung, Intonation und Sound

Im ersten Teil ihres Video-Gesangsworkouts beschäftigte sich die Sängerin und Gesangs-Lehrerin  Schirin Al Mousa mit den Basics zu Themen wie Haltung, Atmung und Stimmbildung. Der Workshop war ein durchschlagender Erfolg und gehört bis heute zu den beliebtesten Inhalten unserer Website.Also haben wir uns dazu entschlossen, Schirin ein zweites mal vor die Kamera zu bitten. Und genau wie damals hat sie sich auch diesmal Verstärkung mitgebracht.

Das Ergebnis des Drehtags ist eine sechs Clips umfassende Unterrichts-Einheit, die auf den Grundlagen aufbaut, die Schirin im ersten Teil ihres Workshops gelegt hat. Solltet ihr Teil 1 also noch nicht absolviert haben, wäre jetzt der ideale Zeitpunkt, euch die Basics abzuholen. Aber natürlich könnt ihr auch erst mal reinschnuppern. Egal, wie ihr euch auch entscheiden mögt: Wir wünschen euch auf jeden Fall viel Spaß beim mitmachen!

Clip 1 – Nach einer kurzen Zusammenfassung der wichtigsten Facts aus dem ersten Workshop-Teil, geht Schirin mit Stützübungen in die zweite Runde.

Clip 2 – eine lockere Zunge und entspannte Lippen sind Grundvoraussetzungen für eine perfekte Performance.

Clip 3 – Der "Motor" hat seine Betriebstemperatur erreicht. Jetzt gilt es, den Stimm-Umfang zu erweitern.

Clip 4 –Doch was nutzt der größte Stimmumfang, wenn die Intonation der gesungenen Töne nicht passt!? Schirin hat effektive Übungen zum Thema auf Lager.

Clip 5 - Der sogenannte Vokal-Angleich sorgt für einen smoothen, runden Gesangsstil - und das Üben macht jede Menge Spaß!

Clip 6 - Ob man im Kopf- oder Brust-Register singt, hat einen maßgeblichen Einfluß auf den Sound einer Stimme. Alles weitere erzählt Schirin am besten selbst!

Verwandte Artikel

User Kommentare