Anzeige

Video-Gesangsworkshop #1 – Basics für Anfänger

Wie heißt es im Volksmund doch so schön: Singe, wem Gesang gegeben (würden sich doch einige Leute an diese Empfehlung halten). Und obwohl die Qualität des Gesangs tatsächlich zu einem Großteil eine Talentfrage ist, können sich auch begabte Sänger das Leben durch eine falsche Technik  unnötig schwer machen. In ihrem Video-Gesangsworkshop präsentiert die Sängerin und Gesangs-Dozentin Schirin Al  Mousa effektive Tipps und Übungen, die nicht nur den Frontmann/die Frontfrau weiterbringen werden, sondern auch für den im Background raunenden Drummer, Gitarristen oder Keyboarder durchaus interessant sein dürften.

vocalworkshop_1b Bild


Um den Workshop so effektiv wie eben möglich zu gestalten, haben wir Schirins Video in vier separate Themen-Clips unterteilt, die ihr euch hier nacheinander zu Gemüte führen könnt.
Anschließend werden wir die vorgestellten Infos, Tipps und Übungen dann noch einmal in aussagekräftigen Bildern und Texten nacharbeiten. Es kann also nichts schief gehen. Doch jetzt erst mal viel Spaß beim Fernsehen.

Kommentieren
Profilbild von Christa

Christa sagt:

#1 - 22.05.2011 um 23:30 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Na, endlich mein eine ganz normale, nicht arrogante Saengerin. Sehr interessant. Gibt es von ihr noch mehr Videos? Kann man welche kaufen?

Profilbild von BonedoAlex

BonedoAlex sagt:

#2 - 23.05.2011 um 17:05 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Hi Christa,Wenn du mal unten in "Verwandte Artikel" schaust, dann findet du Teil 2, 3 und 4 des Gesangsworkshops...in Teil 2 ist auch Schirin wieder zu sehen.
Vel Spaß beim durchklicken und vielen Dank für dein Lob!
Gruß,
Alex

Profilbild von Deborah Cruz-Zeller

Deborah Cruz-Zeller sagt:

#3 - 24.05.2011 um 11:35 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Auch ich habe in diesen Tagen den Videoworkshop angeklickt und mitgemacht; bin begeistert, wie einfach, klar und einleuchtend Schirin die richtige Technik motivierend rüberbringt!
Danke für den "brauchbaren Artikel"!
Gruss, Deborah

Profilbild von Romy Kiefer

Romy Kiefer sagt:

#4 - 31.05.2011 um 17:38 Uhr

Empfehlungen Icon 0

ich nehme seit einem Jahr Gesangsunterricht, aber bisher hat mir keiner so verständlich erklärt, wie das mit Stimme, Zwerchfell, Ausdruck, Bauchatmung usw. zusammenhängt. Shirin macht das richtig locker und einfach großartig, weiter so!

Profilbild von David

David sagt:

#5 - 29.07.2011 um 18:21 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Schirin, vielen danke für die gute Einführung in die gesangs Welt.

Profilbild von Yasmin

Yasmin sagt:

#6 - 02.08.2011 um 18:21 Uhr

Empfehlungen Icon 0

WOW,
echt super erklärt!
Perfekt.

Profilbild von Lucas

Lucas sagt:

#7 - 06.08.2011 um 04:08 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Guten Tag,
Erstmal Respeckt sie erklären das echt Spitze!
Nun meine Frage: Ich bin Rollstuhl können mir da meiner Situation entsprechend noch Tipps geben vielen Dank ihr Lucas G.

Profilbild von Julia ♥

Julia ♥ sagt:

#8 - 08.08.2011 um 20:16 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Hamma ich fins gut das mal endlich jemand gecsheiten gesangsunterricht gibt:D:D

Profilbild von maxi

maxi sagt:

#9 - 22.08.2011 um 19:47 Uhr

Empfehlungen Icon 1

Hallo,ich singe schon seit zwei Jahrenauf der Bühne und diese tipps haben mir echt sehr geholfe, vorallen das gegen die Nervösitet ich bin erst 12 und es war für mich sehr verständlich und locker!
Daumen hoch!

Profilbild von Kristin

Kristin sagt:

#10 - 23.08.2011 um 13:54 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Wow ich bin echt begeistert. Sehr gute Arbeit!

Profilbild von Kenshi

Kenshi sagt:

#11 - 17.09.2011 um 04:03 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Nur so als Anmerkung: Die Lunge drückt garnichts, schon garnicht das Zwerchfell. Das Zwerchfel ist ein Muskel, wenn dieses sich ausdehnt, zieht dieser die Lunge in die Weite. Durch den Unterdruck wird Luft eingesaugt.Ansonsten aber schöner Workshop

Profilbild von Svenja

Svenja sagt:

#12 - 25.09.2011 um 00:27 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Singen zu können war schon immer meim großer Traum, ich habe schon sooooviel rumgeguckt im Internet aber auch nie wirklich das richtige gefunden(gesangsunterricht darf ich nicht, weil ich schon gitarre spiele und reite).
Naja ich finde das riichtig klasse (:

Profilbild von yonca

yonca sagt:

#13 - 30.09.2011 um 00:40 Uhr

Empfehlungen Icon 0

ich danke euch..das ihr mir geholfen habt beim singen..ich kann jetzt besser singen als je zu for :))

Profilbild von Jacqueline

Jacqueline sagt:

#14 - 04.10.2011 um 19:35 Uhr

Empfehlungen Icon 0

DANKE SEHR DAS HAT MIR VIEL GEHOLLFEN :D

Profilbild von Tom

Tom sagt:

#15 - 06.10.2011 um 21:59 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Die Gesangstheorie ist echt super, alle Achtung.
Ich muss aber mal kurz etwas bemängeln. Das Zwerchfell sitzt nicht zwischen Herz und Lunge, sondern zwischen Lunge und Bauchraum. Außerdem ist die Lunge bei der Atmung nur passiv beteiligt und wird durch die Zwischenrippenmuskulatur oder eben das Zwerchfell in die Länge gezogen, indem ein Unterdruck erzeugt wird. Die Lunge selbst kann sich leider gar nicht bewegen.
Ansonsten wie gesagt Respekt, die Videos haben mir geholfen! :)

Profilbild von Toni

Toni sagt:

#16 - 07.10.2011 um 20:37 Uhr

Empfehlungen Icon 0

ich finde ihre erklärung wirklich super nur verstehe ich nicht wieso bei mir das zwerchfell(ich bauchbereich) zittert wenn ich singe

Profilbild von YeY

YeY sagt:

#17 - 24.10.2011 um 20:42 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Ist gut erklärt und aufgebaut nur warum singen Sie immer so tief? und eigentlich habe ich bemerkt, dass ich das meiste schon in meinem chor gelernt habe,nur ich dachte immer das sind nur solche "Baby-Übungen, da wir im chor viele kleine kinder (4-12 J.) haben. aber trotzdem super!

Profilbild von Babsi

Babsi sagt:

#18 - 27.10.2011 um 17:11 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Vielen Dank! Ich hab immer Probleme gehabt, dass mir nach kurzer Zeit der Kehlkopf weh tat... durch den Trick mit der Stütze sind diese Zeiten Gott sei Dank vorbei! Sehr anschaulich und gut erklärt...
Danke fürs Wissen teilen!
Gottes reichen Segen!

Profilbild von stefan

stefan sagt:

#19 - 30.12.2011 um 06:07 Uhr

Empfehlungen Icon 0

sind gute tips aber das ist doch bisschen anstrengend die stimme immer raus zu drücken da bleibt mir oft di pusste weg und bei der netspannung also beim summen tut mir mein hals weh also der kehlkopf wass mach ich da falsch

Profilbild von Lara

Lara sagt:

#20 - 11.01.2012 um 01:22 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Ich finde es gut, aber meine Eltern haben erstens das Geld für Gesangsunterricht nicht und zweitens kann ich richtig gut singen , aber niemand unterstüzt mich dabei! Kann man Kontakt zu dieser Frau nehmen??

Profilbild von ceren

ceren sagt:

#21 - 06.04.2012 um 11:32 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Super danke Shirin du hast alles sehr unkompieziert erklärt ich werde diese übungen mindestens 2 mal am tag machen und wenn sich nach ienem monat was verändert hat schreibe ich nochmal das doofe ich bin gerade heiser :-(
MIT FREUNDLICHEN GRÜßEN Ceren 12 jahre

Profilbild von hyun

hyun sagt:

#22 - 24.04.2012 um 23:16 Uhr

Empfehlungen Icon 0

kannst du mir villeicht eine weitere übungen empfehlen,mit der ich in das hintere zwerchfell( rücken,unterm brustkorb) einatmen kann?
damit habe ih sehr probleme :(

Profilbild von manuela

manuela sagt:

#23 - 29.04.2012 um 22:13 Uhr

Empfehlungen Icon 0

hi, ich hab diese Seite erst vor 2 Tagen entdeckt... ich finds echt cool was ihr alles anbietet an online workshops grad im bereich Singen und Songwriting ... bin echt gespannt was ihr in der Sparte Gitarre und Bass so anbietet :-)

Profilbild von Anonymous

Anonymous sagt:

#24 - 14.05.2012 um 12:35 Uhr

Empfehlungen Icon 0

sie
ist einfach tollllllll

Profilbild von Anonymous

Anonymous sagt:

#25 - 14.05.2012 um 15:02 Uhr

Empfehlungen Icon 0

ich bin einfach so begeistert , sie ist Wunderbar , ich wünsche mir noch mehrere Folge danke shirin ,du bist toll

Profilbild von Heela Musiq

Heela Musiq sagt:

#26 - 28.05.2012 um 23:04 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Umsonst ging ich ein Jahr lang zur Musikschule und hab Geld ausgegeben. Warum habe ich die Seite hier nicht früher gefunden?? =(((
RICHTIG TOLL WIE SIE DAS BEIBRINGT !! Danke vielmals <3

Profilbild von Anonymous

Anonymous sagt:

#27 - 06.06.2012 um 00:36 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Im Deutschen haben wir fünf Vokale, also das a, das e, das i und das u ...???

Profilbild von richy

richy sagt:

#28 - 10.06.2012 um 13:42 Uhr

Empfehlungen Icon 0
Profilbild von crystal

crystal sagt:

#29 - 10.06.2012 um 14:33 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Supergut! So klar, systematisch und gut habe ichs noch nie in einem Gesangsunterricht vorgeführt bekommen. Danke dafür

Profilbild von Cary

Cary sagt:

#30 - 29.06.2012 um 22:19 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Vielen Dank!
Echt super video.

Profilbild von Petra

Petra sagt:

#31 - 28.07.2012 um 13:30 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Nach soetwas habe ich gesucht! Dankesehr- und bin mal gespannt obs hilft ;)

Profilbild von Samira

Samira sagt:

#32 - 22.08.2012 um 18:29 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Das Video ist echt klasse!Kann man das Video auch runterladen? Natürlich nur für meinen eigenen Gebrauch!

Profilbild von BonedoAlex

BonedoAlex sagt:

#33 - 23.08.2012 um 13:14 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Hi Samira,Nein, die Videos kann man nicht runterladen, aber du kannst sie dir jederzeit bei uns anschauen! :)LG,
Alex

Profilbild von Marcel

Marcel sagt:

#34 - 12.09.2012 um 03:25 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Dieser Workshop ist echt super und total gut erklärt, allerdings bin ich gerade bei übung eins, diesem Spannen des Zwerchfells, und wenn ich dann versuche, mit dem h die luft zu entlassen, bildet sich eine spalte zwischen meinen Rippen, soll das so sein, oder ist da was Falsch? Ich will ja nichts falsch machen. Danke für jegliche antwort.

Profilbild von pa.nick

pa.nick sagt:

#35 - 17.09.2012 um 12:42 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Klasse! Herzlichen Dank für diese tollen Videos!

Profilbild von Karl Booth

Karl Booth sagt:

#36 - 24.09.2012 um 14:54 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Super Video :) ich singe schon seit 12 Jahren auch auf Konzerten, aber das hier ist eine sehr hilfreiche Information. Hut ab

Profilbild von Sven Walter

Sven Walter sagt:

#37 - 14.11.2012 um 04:43 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Hallo,
super Video gut erklärt aber,
wie kann ich richtig in den Bauch Atmen? Leider wird das hier nicht richtig erklärt. Weil bei mir hebt sich sowohl die Brust als auch der Bauch. Oder ich habs einfach nicht verstanden. Es wäre nett wenn Sie oder jemand mir eine Anleitung für Bauchartmen geben könnte.

Profilbild von Gabi

Gabi sagt:

#38 - 03.12.2012 um 13:39 Uhr

Empfehlungen Icon 0

durch zufall auf die seite gestoßen ... vielen dank, SEHR hilfreich!Tom: sie sagt: das zwerchfell ist zwischen herz und lunge oben und den unteren organen.
nicht zwischen herz und lunge ...

Profilbild von andreas.D.

andreas.D. sagt:

#39 - 30.04.2013 um 13:41 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Super! Vielen Dank, sehr hilfreich.

Profilbild von greentara

greentara sagt:

#40 - 26.05.2013 um 19:26 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Schirin, du zeigst & erläuterst das superklasse! 1000 Dank!

Profilbild von Volkan

Volkan sagt:

#41 - 18.02.2014 um 02:31 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Endlich mal ein Workshop, wo alles ausführlich
angesprochen wird. Sehr grosses Lob.Danke Danke Danke

Profilbild von Sebastian

Sebastian sagt:

#42 - 10.11.2015 um 09:26 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Echt großartig und toll dass es auch noch kostenlos ist : )Anatomich hab ich nur noch ne kleine Anmerkung (die dann auch gerne gelöscht werden kann, wenn es gelesen wurde):
Die Lunge drückt nicht nach unten, die hat nämlich keine Muskeln. Sie wird entweder durch das Weiten (und teilweise Heben) des Brustkorbs (dadurch, dass sich die Zwischenrippenmuskulatur anspannt) - was ja nicht erwünscht ist - oder durch die Anspannung des Zwerchwells geweitet, dadurch wird dann Luft reingezogen, die Ausatmung ist dagegen passiv hauptsächlich durch die Retraktionskraft (Zusammenziehungskraft) der Lungenbläsichen (man kann aber auch mit Muskeln nachhelfen).
Folglich ist das Zwerchfell bei der Bauchatmung eh schon angespannt, allerdings dann viel bewusster.Bitte gerne noch mal selbst nachforschen, aber ich bin großer Anatomie-Fan, deshalb recht sicher.

Profilbild von Bonedo Catharina

Bonedo Catharina sagt:

#43 - 10.11.2015 um 11:02 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Lieber Sebastian,ich werde Deinen Kommentar mitnichten löschen. Du hast nämlich faktisch recht!Ich habe mir den Workshop von Shirin noch mal angesehen und werde die Passage im Text ändern, damit alles seine Richtigkeit hat. Zur Vertiefung kannst Du Dir gerne auch meinen Workshop über Atemtechnik anschauen:http://www.bonedo.de/artike...Vielen Dank für Deinen Kommentar und das Lob. Herzlichst,Catharina

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.