Gitarre
Feature
9
24.05.2021

Rock & Roll Hall Of Fame: Dave Grohl erinnert sich nebelig an seinen gemeinsamen Auftritt 2015 mit Joan Jett

Die Foo Fighters sind in diesem Jahr unter den Neuaufnahmen

Foo Fighters-Frontmann Dave Grohl hat jede Menge Geschichten auf Lager. Sowohl in seiner kommenden Autobiografie "The Storyteller" als auch über seinen Instagram-Kanal teilt der Musiker den einen oder anderen Schwank aus der Vergangenheit. Im Hinblick auf die diesjährige Rock and Roll Hall of Fame-Zeremonie erinnerte sich Grohl an seinen dortigen Auftritt mit Joan Jett vor fünf Jahren zurück.

Vor einigen Tagen wurden die diesjährigen Neuaufnahmen für die Rock and Roll Hall Of Fame offiziell bekanntgegeben. Mit dabei sind neben The Go-Go's, Jay-Z und Tina Turner auch die Foo Fighters. Das amerikanische Rolling Stone Magazin interviewte Frontmann Dave Grohl im Anschluss an die Bekanntgabe. Im Gespräch ging es unter anderem auch um die bevorstehende Einführungszeremonie, die in diesem Jahr am 30. Oktober stattfinden wird. Dabei kam der Musiker auf seinen gemeinsamen Auftritt mit Gitarristin und Sängerin Joan Jett von 2015 zu sprechen (Jett wurde damals in die Hall of Fame aufgenommen). Im Gespräch berichtete Grohl, wie er im Anschluss an die Performance hinter der Bühne zusammen mit Jett und Miley Cyrus getrunken und geraucht habe: "We performed and after a few hours, I went up to the dressing room to drink and wound up smoking a joint with Joan and Miley Cyrus."

Später am Abend musste er dann völlig benebelt zum finalen Auftritt auf die Bühne, wo der The Beatles-Klassiker „With A Little Help From My Friends“ von allen Musikern des Abend gesungen wurde. Wie der Sänger erzählte, habe er sich dabei hinter Stevie Wonder versteckt: „At the end of the show, Ringo got an award. A producer was running around looking for me to sing the finale of ‘With a Little Help From My Friends.’ He ran up to me and was like, ‘Dave! Dave! You’ve gotta be onstage in the next two minutes! We’re doing the big finale!’ I couldn’t imagine being onstage. I walked out there so high that I hid behind Stevie Wonder.“ Dem Mitschnitt zur Performance merkt man Grohls Zustand zwar nicht an – für dieses Jahr plant der Frontmann aber keine ähnlichen Aktionen: „I mean, it was a lot to take in! I won’t be doing that this year, that’s for goddamn sure.“

Finale performance of "With A Little Help From My Friends" at the 2015 Hall of Fame Ceremony

Verwandte Artikel

User Kommentare