Anzeige

Die wichtigsten Akkorde für Ukulele

Die Ukulele ist das ultimative Instrument für den Gebrauch im Freien. Und wenn es uns im Sommer nach draußen zieht, dann wird es Zeit, dort auch Musik zu machen. Die Ukulele passt in jeden Rucksack und ob im Park oder am Baggersee – mit ihr macht man immer eine gute Figur. Allerdings geht nichts ohne die wichtigsten Akkorde.

(Bild: © shutterstock, Pitiya Phinjongsakundit)
(Bild: © shutterstock, Pitiya Phinjongsakundit)


Und die haben wir für euch in einer Grifftabelle zusammengefasst, die ihr euch auch herunterladen könnt. Wer gleich losrocken möchte, der findet am Ende der Tabelle noch zwei Akkordverbindungen, die als Grundlage für unzählige Songs dienen.

Mit der ersten Akkordverbindung (C-G-Am-F) könnt Ihr zum Beispiel von “Let it be” (The Beatles) über “No Woman No Cry” (Bob Marley) bis hin zu “Over the Rainbow” (Israel “Iz” Kaʻanoʻi Kamakawiwoʻole) und tausende andere Songs spielen. Das einzige, was sich ändert, ist das “Strumming”, also der Rhythmus, wie ihr die Saiten anschlagt.
Viel Spaß beim Experimentieren !
Damit ihr mobil bleibt, gibt es hier die komplette Grifftabelle zum Download. Druckt sie euch aus oder ladet sie auf euer Tablet/Smartphone.

Ukulele Akkorde – Übersicht zum Ausdrucken

Ukulele Akkorde – Übersicht zum Ausdrucken
Ukulele Akkorde – Übersicht zum Ausdrucken

NEU: Ukulele Akkorde – Übersicht für Linkshänder

Die wichtigsten Akkorde auf der Ukulele in der Ansicht für Linkshänder
Die wichtigsten Akkorde auf der Ukulele in der Ansicht für Linkshänder

Wenn ihr noch auf der Suche nach der passenden Ukulele seid hilft euch unser Kaufberater weiter:

Weitere verwandte Artikel:

Hot or Not
?
(Bild: © shutterstock, Pitiya Phinjongsakundit)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Andreas Rottmann

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Workshop - Die wichtigsten Effektpedale für Blues-Sounds

Workshop

Für den eigenen Trademarksound müssen die richtigen Pedale ins Board. In unserer Reihe "Die wichtigsten Effektpedale für…" geht es heute um Blues-Sounds.

Workshop - Die wichtigsten Effektpedale für Blues-Sounds Artikelbild

Welche Effektpedale benötigt man für welchen Musikstil und/oder Gitarrensound? In unserer Workshop-Reihe "Die wichtigsten Effektpedale für..." zeigen wir euch, welche Pedale sich am besten für die unterschiedlichen Musikstile eignen. Dabei kommen wir ohne viel Chichi direkt auf den Punkt. Und Soundbeispiele der unterschiedlichen Kombinationen gibt es natürlich auch. Los geht es mit Pedalboard-Setups für Blues.

Bonedo YouTube
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)
  • Walrus Audio Eons (Five-State Fuzz) - Sound Demo (no talking)
  • Guild Starfire I-12 CR - Sound Demo (no talking)