Anzeige
ANZEIGE

Drop D Tuning Akkorde – Eine Übersicht – Gitarren Workshop

Das Drop D Tuning (oder auch Dropped D Tuning) gehört mittlerweile in sehr vielen Musikstilen zum Gitarristen-Alltag. Und obwohl das Tuning sehr einfach ist, denn es muss lediglich die tiefe E-Saite auf D (-2) herunter gestimmt werden, bringt diese Art der Gitarren-Stimmung eine ganze Menge Vorteile mit sich.

Foto: © carloscastilla, fotolia.de

Zum einen wird der Gitarrensound durch die tiefergelegte E-Saite fetter. Zum anderen lassen sich Powerchords (Quintakkorde), dank des Drop D Tunings, mit einem Barre-Griff über die E- A- und D-Saite realisieren. Doch damit ist das Akkord-Repertoire natürlich noch lange nicht ausgereizt. Wir haben für euch in diesem Workshop die wichtigsten Drop D Akkorde in zwei unterschiedlichen Kategorien zusammengefasst – und zwar kurz und knackig, ohne viel theoretisches Grundrauschen.

Drop D Tuning Akkorde mit Leersaiten (Open Chords)

Da beim Drop D Tuning nur die E-Saite umgestimmt wird, ändern sich die Akkorde mit Grundtönen auf der A-Saite (z.B. A, C) im Vergleich zum Standard Tuning nicht. Daher haben wir hier nur die Akkorde mit Grundton auf der E-Saite aufgeschrieben.
In der Bildergalerie unten findet ihr zunächst eine Legende. die die in den Griffdiagrammen verwendeten Zeichen erklärt. Bild 2 ist dann die eigentliche Akkordübersicht!

Fotostrecke: 2 Bilder Zeichenlegende
Fotostrecke

Verschiebbare Drop D Tuning Akkorde (Barré-Chords)

Jetzt kommen die Akkorde ohne Leersaiten, die nach Lust und Laune verschoben werden können. Das Ganze in G, mit Grundton auf der tiefen E-Saite im 5. Bund.

Drop D Chords - Barré-Chords - zum Vergrößern ins Bild klicken
Drop D Chords – Barré-Chords – zum Vergrößern ins Bild klicken

Damit ihr euch nicht lange den Kopf darüber zerbrechen müsst, wo welcher Ton zu finden ist, haben wir die Töne der auf D herunter gestimmten E-Saite in einer Tabelle aufgeschrieben. Das macht das Verschieben der gerade vorgestellten Chords zum Kinderspiel.

0123456789101112
DD#EFF#GG#AA#BCC#D
EbGbAbBbDb

Und zum Abschluss gibt es jetzt noch das PDF mit allen hier vorgestellten Akkorden zum Download, damit ihr es ausdrucken und überall hin mitnehmen könnt.

Hot or Not
?
Foto: © carloscastilla, fotolia.de

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Eine Liebeserklärung an das Gitarren-Equipment
Gitarre / Feature

Viele Gitarristen verbinden die Liebe zur Musik mit der Liebe zu bestimmten Gitarren und Effektgeräten, die maßgeblich an ihrem persönlichen Sound beteiligt sind.

Eine Liebeserklärung an das Gitarren-Equipment Artikelbild

Liebe auf den ersten Ton! Es gibt ganz besondere Instrumente, Effekte oder andere Teile des Equipments, die sich mit ihrem Sound und ihrem Vibe in unsere Musikerherzen spielen und nicht selten sogar einen festen Platz in der Musikgeschichte erobern. Dazu gehören E-Gitarren-Klassiker genau so wie Effektpedal- und Verzerrer-Ikonen, die alle den ganz besonderen Spirit gemeinsam haben, der sie aus der Masse hervorhebt.

Laute Motoren zu lauten Gitarren – David Brown Automotive bringt zum sechzigsten Geburtstag von Marshall eine besondere Edition seines Mini Remastered auf den Markt
Feature

Marshall Amplification und David Brown Automotive machen gemeinsame Sache und verbauen einen 1.330 Kubikzentimeter großen Vierzylinder-Motor und einen Marshall DSL1 Combo-Verstärker in ein und demselben Gefährt.

Laute Motoren zu lauten Gitarren – David Brown Automotive bringt zum sechzigsten Geburtstag von Marshall eine besondere Edition seines Mini Remastered auf den Markt Artikelbild

Das Bild von Oldtimern und elektrischen Gitarren hat sich vor allem durch die amerikanische Rock 'n' Roll-Kultur der 50er und 60er Jahre gefestigt. Eine Zusammenarbeit von David Brown Automotive und Marshall greift diese thematische Verschmelzung nun aktuell ebenfalls auf.  Denn zum sechzigsten Geburtstag des längst nicht nur Gitarren-Amps herstellenden Unternehmens wird es genau sechzig Mini-Nachbauten in einer speziellen Edition geben, in deren Kofferraum ein DSL1 Vollröhren-Combo verbaut ist. 

Gitarren-Boutique: 20 ultra-rare handbemalte PRS Custom-Gitarren
Gitarre / News

Heute beim Stammtisch: Chase Bliss Audio EXP Expression Roller, Heritage Custom Core H-150 Plain Top und 20 exklusive PRS Custom Tremonti-Modelle.

Gitarren-Boutique: 20 ultra-rare handbemalte PRS Custom-Gitarren Artikelbild

Moin, moin, Sportsfreunde! Ich hoffe, ihr hattet bislang eine gute Woche. Falls nicht: Das Wochenende ist nah und mit der heutigen Ausgabe unserer Gitarren-Boutique könnt ihr euch die Wartezeit ein kleines bisschen verkürzen. Diese Woche dabei: der praktische EXP Expression Roller, neue „günstigere“ Modelle von Heritage Guitars und die PRS Custom Tremonti Joe Fenton Limited Edition.

7 Akkorde, die dich besser klingen lassen
Gitarre / Workshop

Typische Akkorde sorgen in den unterschiedlichen Musikrichtungen für die charakteristische Stimmung und eine stilsichere Begleitung – von Pop bis Metal.

7 Akkorde, die dich besser klingen lassen Artikelbild

Unterschiedliche Musikrichtungen zeichnen sich nicht nur durch typische Harmoniefolgen aus, sondern haben auch oft spezielle Akkorde im Angebot, die für den Klangcharakter eine entscheidende Rolle spielen. In unserer Workshop-Reihe "7 Akkorde, die dich besser klingen lassen" möchten wir daher einen detaillierten Blick auf Akkorde verschiedener Stilistiken legen.

Bonedo YouTube
  • Catalinbread Soft Focus - Sound Demo (no talking)
  • Wampler Triumph & Phenom - Sound Demo (no talking)
  • Boss RE-2 Space Echo - Sound Demo (no talking)