News
3
01.12.2021

Rhodes Music - Rhodes MK8 jetzt für alle konfigurier- und bestellbar

Musste man sich zuvor per Newsletter bei Rhodesmusic.com registriert haben, um das neue Rhodes MK8 bestellen zu können, wurden jetzt die Pforten für alle geöffnet, um das neue Rhodes via Konfigurator und Bestellsystem zu ordern.

Dass die Neuauflage des E-Piano-Klassikers kein preisgünstiges Vergnügen werden könnte, war bereits im Vorfeld klar. Bereits die günstigste Ausführung liegt preislich bei 7.995 € (exkl. MwSt.), die in Schwarz, ohne Ständer (plus 435 €) und ohne die optionale Effekt-Einheit (plus 895 €) ausgeliefert wird. Stellt man sich mithilfe des Konfigurators seine persönliche Version zusammen und wählt unterschiedliche Materialien oder Farben, kommt man schnell an den Maximalpreis in Höhe von 10.745 € (exkl. MwSt.). Dafür hat man dann jedoch einen entsprechend luxuriösen Gegenwert.

=======================================================================

Unsere bisherige Mittelung vom 2. November 2021

Rhodes Music - Rhodes MK8 kann maßgeschneidert vorbestellt werden

Rhodes Music hat die Pre-Orders für das neue Rhodes MK8 E-Piano eröffnet, was auf Bestellung in limitierter Stückzahl gebaut und nach vorgegebenen Optionen angepasst werden kann.

Das Ziel von Rhodes Music sei es, die beste Version eines Rhodes-Pianos zu schaffen, die je hergestellt wurde. Um dies zu ermöglichen, kehren sie zur Ästhetik und Handwerkskunst des Originals zurück, aktualisieren jedoch das Design, um das ideale Rhodes zu schaffen.

Das neue MK8 bietet nach Angaben des Unternehmens erhebliche Verbesserungen in Klang, Anschlag, Intonation und Dynamik. Alle kritischen Komponenten – einschließlich Tines, Tonabnehmer, Dämpfer und Pedalmechanismus – wurden unter Verwendung der besten derzeit verfügbaren Materialien und Herstellungstechniken neu gestaltet.

Das Rhodes mk8 verfügt über einen aktualisierten analogen Pre-Amp mit parametrischem EQ, unabhängigem Drive, Hüllkurvensteuerung, Wah, ein neues Vari-Pan mit 4 Wellenformen, Audioratenmodulations-Funktionen und duale Expression-Pedalsteuereingängen. Eine Option bietet auch integrierte Effekte, die einen analogen VCA-Kompressor und rauscharme analoge Stereo-Bucket-Brigade-Effekte Chorus, Phaser und Delay bietet.

Weitere Infos und Preis

Das Rhodes MK8 wird auf Bestellung in limitierter Stückzahl hergestellt. Zu den Anpassungsoptionen gehören die Farbe der Haube, das Finish der unteren Schale, die Farbe der Frontplatte, die FX-Panel-Option, die Farbe des Pre-Amp Panels und die optionalen Standfüße.

Die Produktion im nächsten Jahr soll auf 500 Instrumente begrenzt werden. Vorbestellungen sind derzeit möglich, wenn man sich auf der Website registriert hat. Preise beginnen ab 9.450 USD.

Um Multimedia-Inhalte anzusehen, akzeptiert bitte unsere .

Weitere Informationen zu diesem Thema gibt es auf der offiziellen Rhodes-Webseite.

=======================================================================

Unsere vorangegangene Mitteilung vom 27. Oktober 2021

Rhodes Music - Neues Rhodes MK8 am 1. November 2021 bestellbar

Rhodes Music teilt in deren aktuellen Newsletter mit, dass das neue Rhodes MK8 am 1. November 2021 bestellbar ist.

Rhodes Music will es spannend machen und sammelt gerade noch Namen und E-Mail Adressen von Interessierten, die es kaum erwarten können, das in unterschiedlichen Newslettern beworbene Rhodes MK8 - die Neuauflage des Klassikers - sehen und bestellen zu können.

Derzeit ist die offizielle Webseite nur auf deren Titelseite begrenzt mit der Aufforderung, Name und E-Mail Adresse zu hinterlassen, um über jedwede Neuigkeiten des Hauses informiert zu werden. Am Montag, dem 1. November 2021 ist es dann so weit und Rhodes Music öffnet die Online-Pforten für die Vorstellung des neuen Rhodes MK8, was auch gleich dort für die eigenen Anforderungen 'customised' bestellt werden kann.

Der Zugang zur offiziellen Rhodes Music Webseite sei all denen gegönnt, die sich bis zum 1. November 2021 mit Namen und E-Mail Adresse für den Newsletter angemeldet haben. Alle anderen, die nicht Part der auf diese Weise entstandenen Community sind, müssen warten bis zum 1. Dezember 2021.

Hier gehts zur offiziellen Webseite von Rhodes Music

Im Anschluss noch ein kurzes Teaser-Video des englisch-amerikanischen Produzenten Mark Ronson, der auf seinem Instagram-Account eine neue Serie mit dem Titel "The Sounds of Music" teilt. In einem seiner neuesten Videos teilt er seine Liebe zum Rhodes E-Piano.

Um Multimedia-Inhalte anzusehen, akzeptiert bitte unsere .

=======================================================================

Unsere vorangegangene Mitteilung vom 6. Oktober 2021

Rhodes Music: Weitere Details zum kommenden Rhodes MK8

Rhodes Music veröffentlicht immer mehr Details zum kommenden Rhodes MK8, das man jetzt sogar als reales Instrument sehen kann (siehe Titelbild).

Erst kürzlich wurden Bilder von erhältlichen Farbvarianten gezeigt, die das neue Rhodes MK8 neben seiner klassischen Ausführung auch in den Ausführungen Gold, Purple und Classic sowie in einer transparenten Variante mit Blick auf das Innenleben vorstellen. Vielleicht werden noch weitere Farbvarianten folgen.

In einer aktuellen Mittelung ist das neue Rhodes MK8 als reales Instrument in seiner klassischen Tolex-Ausführung mit dem Künstler Bill Laurance und dem Chef-Entwickler Dan Goldman sichtbar. Weitere Details zu den bereits bekannten sind leider noch nicht bekannt. Es sieht jedoch ganz danach aus, dass das neue MK8 nicht mehr lange auf sich warten lässt.

Die Keyboard-Legende und vierfacher Grammy-Gewinner Bill Laurance spielt sein 1973er Fender Rhodes im folgenden Video.

Um Multimedia-Inhalte anzusehen, akzeptiert bitte unsere .

Weitere Informationen zu diesem Thema gibt es auf der offiziellen Rhodes-Webseite.

==========================================================================

Unsere bisherige Mitteilung vom 22. September 2021

Rhodes Music: Das Rhodes MK8 kommt bald mit integrierter Effektsektion

Die britische Rhodes Music Group Ltd veröffentlicht weitere Informationen über das kommende Rhodes MK8, das bald mit einer integrierten Effektsektion kommen soll.

Wer das Thema verfolgt hat konnte bereits erkennen, dass die Tastatur des MK8 von der zur Steinway-Gruppe gehörenden Kluge Klaviaturen GmbH kommen wird, um einen „einzigartigen Ausdruck und ein nuanciertes Klaviergefühl“ zu vermitteln. 

Vor kurzem erst kam die Info, dass der Onboard-Vorverstärker über einen Dreiband-EQ mit Wah im Mittelband verfügt, zusammen mit Vari-Pan, das in dAudiorate arbeiten kann. Auch gibt es zwei Expression-Pedaleingänge für eine zusätzliche Fußsteuerung.

Die letzte Info sagt, dass das neue Rhodes zum ersten Mal in der Geschichte des E-Piano Herstellers mit integrierten Effekten kommt und zwar mit analogen! So soll das neue MK8 mit einem VCA-Kompressor, einem  rauscharmen analogen Stereo-Phaser sowie einem Bucket-Brigade-Stereo-Chorus- und Delay ausgestattet sein, worauf wir schon klanglich sehr gespannt sind.

Das Ganze sieht nach einem ziemlich kompromisslosen Projekt aus, was sich sicherlich auch im Preis niederschlagen wird. Darüber haben wir derzeit allerdings noch keine Infos.

Preis und Verfügbarkeit

TBA

Weitere Informationen zu diesem Thema gibt es auf der offiziellen Rhodes-Webseite.

Verwandte Artikel