Anzeige

Nick Rhodes von Duran Duran wird mit Rolands Lifetime Achievement Award geehrt

Nick Rhodes von Duran Duran erhält den Lifetime Achievement Award des japanischen Musikinstrumenten-Herstellers Roland während der ‚Believe in Music‘ Woche der vergangenen Winter-NAMM 2021.

Roland ehrt Nick Rhodes (Duran Duran) mit Lifetime Achievement Award (Quelle: Video/Musicradar)
Roland ehrt Nick Rhodes (Duran Duran) mit Lifetime Achievement Award (Quelle: Video/Musicradar)

Der sechste der jährlichen Lifetime Achievement Awards von Roland wurde im Rahmen der ‚Believe in Music‘ Woche der NAMM 2021 an den Duran Duran-Keyboarder Nick Rhodes verliehen. Nick Rhodes gründete Duran Duran zusammen mit dem Bassisten John Taylor, als er erst 16 Jahre alt war. Die Band verkaufte mehr als 100 Millionen Platten und erlangte weltweiten Ruhm.

Fotostrecke: 3 Bilder Nick Rhodes während der Duran Duran Live-Shows …
Fotostrecke

Der Verleihung wohnten auch Keyboarder-Legenden wie u. a. Jordan Rudess, Jimmy Jam, Ben Folds und Giorgio Moroder in einer speziellen Videopräsentation bei, um Nick Rhodes zu ehren. Jordan Rudess kommentiert:
“Im Laufe der Jahre hast du nicht nur großartige Songs produziert, sondern auch die Art und Weise geändert, wie wir über Synthesizer denken. Angefangen bei funkelnden und schimmernden Arpeggios über coole Pads bis hin zu nuancierten Synth-Sounds hatte es einen großen Einfluss auf uns alle.”
Brian Alli, Roland Vice President für globales Künstler- und Influencer-Management fügte hinzu:
„Nick repräsentiert so viele Dinge, an die wir als Unternehmen glauben. Er begann als Kind mit einem Traum. Er und sein bester Freund gingen diesem Traum nach und heute feiern wir hier 40 Jahre später.”

Nick Rhodes in jungen Jahren am Roland Jupiter-8. (Quelle: Video/Musicradar)
Nick Rhodes in jungen Jahren am Roland Jupiter-8. (Quelle: Video/Musicradar)

Der Geschäftsführer von Roland, Synths Masahiro Minowa, sprach unterdessen über die symbiotische Beziehung zwischen Künstler und Hersteller:
“Obwohl ich hoffe, dass unsere Instrumente Sie inspiriert haben, möchte ich Ihnen auch dafür danken, dass Sie uns inspiriert haben”, sagte er. „Im Laufe der Jahre haben die Art und Weise, wie Sie unsere Instrumente verwendet haben, und die einzigartigen und unvergesslichen Klänge, die Sie erstellt haben, unsere Ingenieure dazu gebracht, neue Instrumente und neue Klänge zu entwickeln. Diese Beziehung war für uns so wichtig. Wir freuen uns über diesen kreativen Zyklus mit Ihnen über so viele Jahre. “
Ein begeisterter Nick Rhodes nahm seine Auszeichnung entgegen und bedankte sich mit den Worten:
„Wow, ein großes Dankeschön an alle bei Roland für diese großartige Auszeichnung. Es ist mir eine Ehre, diese zu erhalten, zumal Roland seit Beginn meiner Karriere ein so großer Teil meines Lebens war. Ich begann in 1980 mit einem Roland System-100, machte dann mit einemJupiter-4 weiter und wechselte kurz darauf zu einem Jupiter-8.“

Nick Rhodes während seiner Dankesrede. (Quelle: Video/Musicradar)
Nick Rhodes während seiner Dankesrede. (Quelle: Video/Musicradar)

“Man hört oft Gitarristen über die ultimative Les Paul oder die Stratocaster aus 1959 reden, auf die sie einfach nicht verzichten können. Für mich war das immer der Jupiter-8. Dies waren die Instrumente, die wirklich die Klangpalette bildeten, aus der ich meine Kreativität entwickelte. Ich denke, für alle Künstler sind die Werkzeuge, mit denen wir Musik machen, von größter Bedeutung, und ich bin den Entwicklern von Roland sehr dankbar, dass sie mit der Art und Weise, wie sich Musik entwickelt, in Kontakt bleiben.“

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Roland ehrt Nick Rhodes (Duran Duran) mit Lifetime Achievement Award (Quelle: Video/Musicradar)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Rhodes MK8 offiziell angekündigt: Das neue Rhodes Piano kommt!

Keyboard / News

Das neue Rhodes kommt! Die Rhodes Music Group hat das Rhodes MK8 offiziell angekündigt. Das neue E-Piano soll schon bald beim Händler stehen.

Rhodes MK8 offiziell angekündigt: Das neue Rhodes Piano kommt! Artikelbild

Das Rhodes MK8 kommt! Wie die Rhodes Music Group heute offiziell bekanntgegeben hat, steht die Neuauflage des legendären E-Pianos in den Startlöchern. Das neue Rhodes MK8 soll schon bald erscheinen.

Rhodes Music - Rhodes MK8 jetzt für alle konfigurier- und bestellbar

Keyboard / News

Die britische Rhodes Music Group Ltd veröffentlicht weitere Informationen über das kommende Rhodes MK8, das bald mit einer integrierten Effektsektion kommen soll.

Rhodes Music - Rhodes MK8 jetzt für alle konfigurier- und bestellbar Artikelbild

Musste man sich zuvor per Newsletter bei Rhodesmusic.com registriert haben, um das neue Rhodes MK8 bestellen zu können, wurden jetzt die Pforten für alle geöffnet, um das neue Rhodes via Konfigurator und Bestellsystem zu ordern. Dass die Neuauflage des E-Piano-Klassikers kein preisgünstiges Vergnügen werden könnte, war bereits im Vorfeld klar. Bereits die günstigste Ausführung liegt preislich bei 7.995 € (exkl. MwSt.), die in Schwarz, ohne Ständer (plus 435 €) und ohne die optionale Effekt-Einheit (plus 895 €) ausgeliefert wird. Stellt man sich mithilfe des Konfigurators seine persönliche Version zusammen und wählt unterschiedliche Materialien oder Farben, kommt man schnell an den Maximalpreis in Höhe von 10.745 € (exkl. MwSt.)

Machine Gun Kelly gewinnt American Music Award in der Kategorie „Favorite Rock Artist“

Magazin / Feature

Bei den diesjährigen American Music Awards ging der Preis in der Kategorie „Favorite Rock Artist“ an Machine Gun Kelly.

Machine Gun Kelly gewinnt American Music Award in der Kategorie „Favorite Rock Artist“ Artikelbild

Am 21. November fand in diesem Jahr in Los Angeles die Verleihung der American Music Awards (kurz AMA) statt. Der Preis wird einmal jährlich vergeben. Neben den Kategorien „Artist of the Year" oder „Favorite Trending Song“ gab es auch einen Preis im Bereich „Favorite Rock Artist“. Hier nahm Machine Gun Kelly den Preis mit nach Haus.

Bonedo YouTube
  • Epiphone Power Players SG - Sound Demo (no talking)
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone
  • SSL THE BUS+ Demo (no talking)