NAMM_2019
News
3
17.01.2019

NAMM 2019: Expressive E Arché vorgestellt

Physical Modeling Solo-Streicher Instrumente

Expressive E veröffentlicht drei neue Software-Instrumente: Arché Violin, Arché Viola und Arché Cello. Expressive E, Hersteller der innovativen und intuitiven Touché-MIDI-Controller, stellt eine neue Plug-In-Suite vor, die drei sehr realistische physikalische Modelle einer Violine, einer Viola und eines Violoncello enthält, von denen jedes die einzigartige Ausdruckskraft des Touché-Controllers nutzen kann.

Arché simuliert die Physik eines echten Bogens, der echte Saiten mit großer Präzision trifft, was zu einem Realismus führen soll, der bei simulierten Saiteninstrumenten, die mit einem Keyboard-Interface gespielt werden, noch nicht gehört wurde. Die Kombination der Algorithmen von Expressive E mit dem patentierten Touché-Controller, bietet Keyboardern die Gelegenheit, den evokativen und kraftvollen Sound der größten Solo-Instrumente auf eine Art und Weise zu nutzen, die akkurat artikuliert wirkt und sowohl im Studio als auch auf der Bühne natürlich klingen soll. Obwohl für die vollständige Integration mit Expressive E Touché- und Touché SE-Controllern entwickelt, können die meisten Funktionen von Arché auch mit Standard-MIDI-Keyboard-Controllern genutzt werden.

Die drei neuen Softwareinstrumente sind ausschließlich auf der Website von Expressive E erhältlich.

 

Preise

  • Die komplette Arché Collection kostet 120 €/$ 
  • Einzelne Instrumente sind für 49 €/$ erhältlich. 

Einführungspreise bis 15. Februar 2019 

  • Arché Collection: 99 €, Violine / Viola / Cello: 39 € / €

Arché Demo

What is Arché

Arché Violin

Arché Viola

Arché Cello

Weitere Informationen zu diesem Thema gibt es auf der Website von Expressive E.

Hier geht’s direkt zu den NEWS-Bereichen, einfach klicken:

Verwandte Artikel

User Kommentare