Anzeige

NAMM 2019: Expressive E Arché vorgestellt

Expressive E veröffentlicht drei neue Software-Instrumente: Arché Violin, Arché Viola und Arché Cello. Expressive E, Hersteller der innovativen und intuitiven Touché-MIDI-Controller, stellt eine neue Plug-In-Suite vor, die drei sehr realistische physikalische Modelle einer Violine, einer Viola und eines Violoncello enthält, von denen jedes die einzigartige Ausdruckskraft des Touché-Controllers nutzen kann.

Expressive E Arché. (Bild zur Verfügung gestellt von Expressive E)
Expressive E Arché. (Bild zur Verfügung gestellt von Expressive E)

Fotostrecke: 6 Bilder Expressive E Arché: Violine (Foto: Expressive E)
Fotostrecke
Arché simuliert die Physik eines echten Bogens, der echte Saiten mit großer Präzision trifft, was zu einem Realismus führen soll, der bei simulierten Saiteninstrumenten, die mit einem Keyboard-Interface gespielt werden, noch nicht gehört wurde. Die Kombination der Algorithmen von Expressive E mit dem patentierten Touché-Controller, bietet Keyboardern die Gelegenheit, den evokativen und kraftvollen Sound der größten Solo-Instrumente auf eine Art und Weise zu nutzen, die akkurat artikuliert wirkt und sowohl im Studio als auch auf der Bühne natürlich klingen soll. Obwohl für die vollständige Integration mit Expressive E Touché- und Touché SE-Controllern entwickelt, können die meisten Funktionen von Arché auch mit Standard-MIDI-Keyboard-Controllern genutzt werden.
Die drei neuen Softwareinstrumente sind ausschließlich auf der Website von Expressive E erhältlich.
Preise
  • Die komplette Arché Collection kostet 120 €/$ 
  • Einzelne Instrumente sind für 49 €/$ erhältlich. 
Einführungspreise bis 15. Februar 2019 
  • Arché Collection: 99 €, Violine / Viola / Cello: 39 € / €

Arché Demo

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

What is Arché

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Arché Violin

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Arché Viola

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Arché Cello

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Informationen zu diesem Thema gibt es auf der Website von Expressive E.

Hot or Not
?
Expressive E Arché. (Bild zur Verfügung gestellt von Expressive E)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Expressive E Noisy - Hybrider Software Synthesizer basierend auf akustischer Resonanz

Keyboard / News

Expressive E, bekannt für deren ausgefallene Controller, stellt mit 'Noisy' einen Software Synthesizer vor, der als Hybrid mit Physical Modeling und subtraktiver Synthese auf dem Prinzip der akustischen Resonanz aufbaut.

Expressive E Noisy - Hybrider Software Synthesizer basierend auf akustischer Resonanz Artikelbild

Expressive E, bekannt für deren ausgefallene Controller, stellt mit 'Noisy' einen Software Synthesizer vor, der als Hybrid mit Physical Modeling und subtraktiver Synthese auf dem Prinzip der akustischen Resonanz aufbaut. Noisy ist ein hybrider Plug-in Synth, der das Konzept des Physical Modelings mit der subtraktiven Synthese kombiniert und die Prinzipien der akustischen Resonanz

Superbooth 2021: Expressive E Imagine - Physical-Modeling-Synth in Kooperation mit AAS

Keyboard / News

Epressive E präsentiert mit Imagine einen Software-Synth auf Pysical Modeling-Basis, der in Zusammenarbeit mit Applied Acoustics Systems entstand.

Superbooth 2021: Expressive E Imagine - Physical-Modeling-Synth in Kooperation mit AAS Artikelbild

Physical Modeling Synthesizer, der zwei Eigenschaften vereint: Expressive E's Wissen im Bereich der Spieltechnologie und AAS Expertise im Bereich leistungsstarker Physical Modeling Technologie. Imagine bietet zwei unabhängige Layers, die in sich komplett editierbar sind . Jeder Layer verwendet Coupling- und Exiting-Technologie

NAMM-Show 2022: Winter- und Summer-NAMM zusammengelegt im Juni 2022 an einem Ort

Recording / News

Die ursprünglich für den Zeitraum vom 20. bis 23. Januar 2022 geplante Winter-NAMM-Show 2022 wird in den Juni '22 verschoben und findet zusammen mit der Summer-NAMM in Anaheim statt.

NAMM-Show 2022: Winter- und Summer-NAMM zusammengelegt im Juni 2022 an einem Ort Artikelbild

Die ursprünglich für den Zeitraum vom 20. bis 23. Januar 2022 geplante Winter-NAMM-Show 2022 wird als Reaktion auf die globale Pandemie-Realität in den Juni '22 verschoben und findet mit zusammen mit der Summer-NAMM in Anaheim/Kalifornien statt.

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)