NAMM alt 2014 Hersteller_Focusrite
News
2
24.01.2014

NAMM 2014: Focusrite kündigt iTrack Dock für iPads an

Ein Audiointerface für Lightning iPads

Im Rahmen der NAMM 2014 hat Focusrite das iPad Recording-Interface iTrack Dock vorgestellt. Es soll hochwertige Aufnahmen mit dem iPad ermöglichen und enthält dafür zwei der bekannten Focusrite Mic Preamps, zwei Line-Eingänge und einen DI-Eingang zum Anschluss von Instrumenten.

Über einen weiteren USB-Anschluss lassen sich zudem „class compliant“ MIDI-Instrumente und Controller nutzen. Die Digital-Wandlung erfolgt dabei mit bis zu 24 Bit und 96 kHz. Zudem wird das iPad über iTrack Dock mit Strom versorgt und aufgeladen. Somit ist das iTrack Dock ideal für Songwriter, Musiker und Homerecorder geeignet, die mit einem leisen, da lüfterlosen Lightning iPad aufnehmen und abhören wollen.

Preise und Verfügbarkeit

Leider liegen uns noch keine Informationen vor.

Weitere Informationen unter: http://focusrite.de/ipad-audio-interfaces/itrack-dock 

Alle Highlights und Neuigkeiten von der NAMM 2014 hier!

Verwandte Artikel

User Kommentare