Hersteller_Alesis 2014_Musikmesse_Frankfurt
News
3
11.03.2014

Musikmesse 2014: Alesis zeigt neue Controllerkeyboards der VI- und V-Serien

Alesis VI61, VI49, VI25, V61, V49, V25

Alesis zeigt auf der Musikmesse 2014 sechs neue USB-Controllerkeyboards. Die V-Serie (V61, V49, V25) zeichnet sich durch ihr Platz sparendes Design aus und soll sich für Software-basierte Studios eignen. Mit der umfangreichen Controllersektion der VI-Serie (VI61, VI49, VI25) wird der Studio- und Live-Anwender angesprochen.

Bei den Keyboards der VI-Serie bekommt man außer einer halbgewichteten Tastatur mit 61, 49 bzw. 25 Tasten und Aftertouch 16 Trigger-Pads mit mehrfarbiger Beleuchtung. Mit der Größe der Tastatur steigt auch die Zahl der Zahl der programmierbaren Drehregler und Taster: Beim VI25 sind es acht Regler und 24 Taster, beim VI49 12 Regler und 36 Taster und beim VI61 16 Regler und 48 Taster. Alle Keyboards verfügen über einen Eingang für ein Sustainpedal, USB- und MIDI-Out-Anschlüsse und einen internen Clock-Generator für Sync, Tempo, Rolls, etc.

In den gleichen Größen mit 25, 49 bzw. 61 Tasten sind die Keyboards der V-Serie erhältlich. Sie verfügen über acht blau beleuchtete Pads, je vier zuweisbare Regler und Taster, einen Anschluss für ein Sustainpedal und USB MIDI.

Preise (UVP):
VI25: 179 Euro
VI49: 239 Euro
VI61: 289 Euro
V25: 99 Euro
V49: 119 Euro
V61: 169 Euro

Mehr Informationen auf www.alesis.de

Zurück zur Übersicht:

Verwandte Artikel

User Kommentare