Anzeige

Musikmesse 2015: M-Audio Code 25, Code 49 und Code 61

M-Audio zeigt auf der Musikmesse 2015 die neuen USB/MIDI Controller Keyboards Code 25, Code 49 und Code 61. Bei der Entwicklung der neuen M-Audio Code Keyboard Controller Serie standen ein innovativer Workflow und gute Spielbarkeit im Vordergrund.

M-Audio Code Serie (Bild: zur Verfügung gestellt von inmusic)
M-Audio Code Serie (Bild: zur Verfügung gestellt von inmusic)


Die Controller Keyboards der Code-Serie verfügen über anschlagdynamische Tastaturen mit 25, 49 oder 61 Tasten und Aftertouch. Außerdem gibt es bei allen Modellen 16 anschlagdynamische, beleuchtete Pads sowie ein X/Y-Touchpad. Das M-Audio Code 25 bietet je vier Drehregler und Fader, die beiden größeren Modelle Code 49 und Code 61 sind mit jeweils acht Potis und Schiebereglern ausgestattet. Alle Keyboards der Code-Serie bieten eine Splitfunktion mit vier zuweisbaren Zonen, Pitchbend- und Modulationsräder, eine DAW-Transportsteuerung (Mackie Control und HUI Modi), ein LED-Display mit sechs Ziffern, einen MIDI-Ausgang sowie Eingänge für je ein Sustain- und Expression-Pedal. In den meisten aktuellen DAWs sollen die Bedienelemente der M-Audio Code Controller automatisch erkannt und zugewiesen werden. Im Lieferumfang enthalten ist ein Softwarepaket mit Ableton Live Lite, Hybrid 3 und Loom von Air Music Tech.
Preise (UVP):
Code 25: 239 Euro
Code 49: 299 Euro
Code 61: 359 Euro
Mehr Informationen auf www.m-audio.de

Zurück zur Übersicht:

Hot or Not
?
M-Audio Code Serie (Bild: zur Verfügung gestellt von inmusic)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Musikmesse gibt Termin und erste Konzeptdetails für 2022 bekannt

Magazin / News

Die kommende Musikmesse 2022 findet im Zeitraum vom 29. April bis 1. Mai 2022 statt. Die Messe Frankfurt verkündet erste Konzeptdetails für 2022.

Musikmesse gibt Termin und erste Konzeptdetails für 2022 bekannt Artikelbild

Die kommende Musikmesse 2022 findet im Zeitraum vom 29. April bis 1. Mai 2022 statt. Mit einer neuen, publikumsorientierten Tagesfolge (Freitag bis Sonntag) führt die Messe Frankfurt den bereits in den vergangenen Jahren eingeschlagenen Weg fort.

M-Audio Hammer 88 Pro Test

Test

M-Audio bieten mit Hammer 88 Pro einen attraktiven USB/MIDI Keyboard Controller, der über eine gewichtete Klaviatur, umfangreiche MIDI-Controll-Möglichkeiten sowie DAW-Integration in einem Komplettpaket vereint.

M-Audio Hammer 88 Pro Test Artikelbild

M-Audio bringen einen neuen USB/MIDI Keyboard Controller in deren Hammer-Serie auf den Markt, der Keyboarder*innen nicht nur mit einer skaliert gewichteten, 88-Tasten Vollformat-Tastatur (Graded Hammer) mit Aftertouch und frei zuweisbaren Zonen, sondern auch mit sehr umfangreichen Kontrollmöglichkeiten beglücken möchte.

Die M-Audio BX-Studiomonitor-Serie erhält Zuwachs durch BX-3 und BX-4

Recording / News

Ergänzend zu den beiden aktuellen Modellen BX8 D3 und BX5 D3 erweitert M-Audio das Portfolio der BX-Serie um zwei neue kleinere Modelle - den M-Audio BX-3 und BX-4.

Die M-Audio BX-Studiomonitor-Serie erhält Zuwachs durch BX-3 und BX-4 Artikelbild

Die Studiomonitore der BX-Reihe von M-Audio bauen auf einer langen Historie auf und gehörten bereits 2009 zu den beliebtesten Monitor-Lautsprechern. Die vorhandene Modellreihe bekommt nun mit BX3 und BX4 Nachwuchs, die das Portfolio nach unten abrunden.

M-Audio BX4 BT Test

Recording / Test

M-Audio hat seine beliebten BX-Studiomonitore mit Bluetooth erweitert. Wir haben die Speaker im Test gehabt!

M-Audio BX4 BT Test Artikelbild

M-Audio BX4 BT Test: M-Audio hat seine beliebten BX-Studiomonitore mit Bluetooth erweitert. M-Audio BX4 BT ist ein Lautsprecher-Set aus der Serie, welches mit 4,5”-Tieftöner ausgestattet ist. Speaker-“Set” trifft es tatsächlich besser als Lautsprecher-”Pärchen”, denn M-Audio setzt auch beim BX4BT auf die Kombination von einem Aktivlautsprecher und einem passiven. 

Bonedo YouTube
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone