Hersteller_Korg
News
3
01.09.2017

KORG C1 Air Digitalpiano vorgestellt

Neues Digitalpiano von Korg

Mit dem Modell C1 Air stellt Korg das jüngste Mitglied der Korg Digitalpiano-Serie vor. Ausgerüstet mit zwei Flügelsounds deutschen und japanischen Ursprungs, plus 28 zusätzlichen Klängen soll das C1 Air ein breites Spektrum an Klängen für Stilistiken von Klassik bis Jazz abdecken. Ausgerüstet mit der in Japan gefertigten und gewichteten RH3 Hammermechanik-Klaviatur, sollen subtiles Spiel und expressive Dynamik, auch bei komplexen Passagen, möglich sein.

Das integrierte Verstärker/Lautsprechersystem mit 2 x 25 Watt, soll darüber hinaus genügend Leistung und einen transparenten Klang bieten. Eine integrierte Bluetooth Schnittstelle soll zusätzlich die Lieblingsmusik direkt vom Smartphone auf das C1 Air streamen und über die Pianolautsprecher wiedergeben können. Laut Korg lässt sich das schlanke C1 Air Digitalpiano, mit seinem Soft-Close Mechanismus für ein behutsames Absenken des Deckels, so auch als Bluetooth-lautsprechersystem nutzen.

 

Die wichtigsten Merkmale im Kurzberblick:

  • Klang von zwei weltweit beliebten Konzertflügeln
  • Digitale Reproduktion echter Konzertflügel-Resonanzen 
  • Key-Off Simulation für ein noch authentischeres Spielerlebnis
  • RH3 Tastatur simuliert Anschlag und Ansprache eines akustischen Pianos 
  • 30 hochwertige Klangfarben und 3 Effekte
  • Bluetooth Audiowiedergabe 
  • Neu entwickeltes Verstärker- und Lautsprechersystem mit 2 x 25 Watt
  • 3 Pedale mit Halbpedal-Funktion
  • 2-Spur Recorder
  • Stereo Sound Optimizer für den Einsatz mit Kopfhörern
  • Modernes Gehäuse-Design in 3 Farbvarianten

Das Korg C1 Air Digitalpiano wird im September 2017 erhältlich sein.

Unverbindliche Preisempfehlung:  

Korg C1 Air: 999,00 Euro.

Weitere Informationen dazu auf der Webseite des Herstellers.

Verwandte Artikel

User Kommentare