Feature
4
17.02.2021

Buch: It’s about time: Jeff Porcaro - The man and his music

Die Musikjournalistin Robyn Flans gibt einen tiefen Einblick in Jeff Porcaros Leben

Als Schlagzeuger kommt man wohl kaum an Jeff Porcaro vorbei. Seine legendären Grooves prägten nicht nur die Popmusik der späten 1970er bis in die frühen 1990er, sondern kreierten schlichtweg eine neue Blaupause für den Begriff „Studiodrummer“. Grund dafür ist die einzigartige Melange aus Sound, Musikalität, Virtuosität und Präzision in Jeffs Drumming, die ihm als Gründungsmitglied der Grammy-preisgekrönten Gruppe Toto obendrein unzählige Sessions mit Größen wie Michael Jackson, Frank Sinatra oder Steely Dan bescherte.

Nun gibt die Autorin Robyn Flans in ihrem Buch „It’s about time“ einen tiefen Einblick in Jeffs Biographie und musikalische Karriere und führt den Leser zurück in die Zeit der LA-Sessions und Rocktouren der 1970er bis 1990er Jahre. Angefangen bei seiner Kindheit und Jugend, schildert das Buch Jeffs frühen Einstieg in die LA-Musikszene, den Aufstieg von Toto und Jeffs einzigartige Karriere als einer der gefragtesten Sessionmusiker aller Zeiten, die bis zu seinem tragischen Tod im Jahre 1992 anhielt. 

Als Musikjournalistin interviewte Robyn Flans jahrelang viele große Namen der Musik-, speziell der Drummerszene. Für „It’s about time“ konnte sie auf einen großen Fundus an Interviews mit Jeff selbst sowie vielen seiner Wegbegleiter zurückgreifen. Dadurch ist das Buch mehr als nur eine Biographie. Durch die zahlreichen Anekdoten und Kommentare aus Jeffs beruflichem und privatem Umfeld bekommt man einen sehr intensiven und persönlichen Einblick in sein Leben und Schaffen.

Das Buch hat 240 Seiten und ist im Hudson Music Verlag erschienen. Es ist nur in englischer Sprache erhältlich und kostet aktuell 19,99€ im gut sortieren Buchhandel. Das Vorwort hat kein Geringerer als Jim Keltner geschrieben.

Passend zum Thema:

Legendäre Grooves im Workshop

Verwandte Artikel

User Kommentare