News
3
21.10.2021

Artiphon Orbacam - Kostenlose iOS-App erweitert Orba zu einem kreativen Multimedia-Studio

Artiphon veröffentlicht mit Orbacam eine kreative und kostenlose iOS-App für das Vertonen von Videos und Fotos unter gleichzeitiger Nutzung des Orba-Instruments.

Artiphon hat mit Orba im letzten Jahr einen handlichen Multifunktions-Controller für rund hundert Euro veröffentlicht, der Synthesizer, Looper und MIDI-Controller in einem ist und sich über Touch-Bedienung und Gesten steuern lässt. Mithilfe der kostenlosen iOS-App Orbacam soll sich Orba jetzt als kreatives Multimedia-Studio einsetzen lassen. Nutzer von Orba können nun ihre Handys verbinden und damit beginnen Songs in erweiterte Videokreationen zu verwandeln, so sollen sich mehrschichtige Loops erstellen und die Videos mit musikalisch reaktiven visuellen Effekten versehen lassen.

Per Orbacam lässt sich einfach zwischen den Modi Drum, Bass, Chord und Lead wechseln. Die Sounds und visuellen Effekte werden direkt in den Videoexport integriert, es ist kein Audio-Routing oder eine Nachbearbeitung erforderlich. Zusätzlich lässt sich auch das Mikrofon des Handys mit einmischen, um zu einem Beat zu singen oder zu rappen, Videos während der Live-Wiedergabe aufzunehmen oder Videos und Fotos vom Handy importieren, um ihnen im Nachhinein einen Soundtrack zu verpassen.

Cool für alle die, die multimedial aktiv sind!

Preis und Verfügbarkeit

Die iOS-App Artiphon Orbacam ist kostenlos und kann unter diesem Link heruntergeladen werden.

Artiphon Orba auf thomann.de

Weitere Informationen dazu gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Verwandte Artikel

User Kommentare