Anzeige

KRFT für iOS bricht mit alten Prinzipien der Musikproduktion

Produzenten kennen das alteingesessene Prinzip von DAWs. Seit Jahrzehnten hat sich im grundsätzlichen Aufbau nichts Gravierendes geändert, die Multitrack-Ansicht angelehnt an einer Timeline, ist Standard bei Logic, Cubase und Co. Frischer Wind kam letztes Jahrzehnt in Form von Abletons Clip-View, eine lange Zeit, wie die Entwickler von KRFT sich dachten.

Quelle: YouTube/ Studio Amplify
Quelle: YouTube/ Studio Amplify


Der Versuch war, etablierte Normen zu hinterfragen und nicht nur an bereits vorhandene Sachen anzuknüpfen. Herausgekommen ist eine iOS-App, die dem Nutzer eine unbeschriebene Arbeitsfläche anbietet. Auf diese weiße Leinwand können dann Soundmodule so gezogen werden, dass der dadurch entstehende Workflow den Vorlieben des Users entspricht, man baut sich seinen Arbeitsplatz also quasi selbst. Somit ist KRFT auch für Live-Acts oder DJs interessant, die ihr bisheriges Setup erweitern oder bereichern wollen. Die einzelnen Bausteine werden „Cells“ genannt, zur Auswahl stehen dabei virtuelle Instrumente, Loops und auch Controller mit jeweils eigenen Verhaltensarten und neuartigem Design.
KRFT kann als Stand-Alone-Workstation, MIDI-Controller oder auch im Verbund mit anderen DAWs genutzt werden. Hier ist besonders Ableton Link erwähnenswert, ein Feature, dass die App mit anderer Link-kompatibler Software via WLAN synchronisiert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Features

  • Modularer Controller & Sequencer
  • Internal Sound Engine für Standalone
  • Core-MIDI um externe Apps und Geräte zu steuern
  • Erstellung eines eigenen Layouts
  • Ableton-Link
  • 55 Bass & 50 Lead Presets, 14 Drum Kits & über 50 Sound Effekte
  • Keyboard mit Smart-Sync und Akkord-Funktion
  • Note-Matrix für den Step-Sequencer
  • Automatische und manuelle Automation
  • MIDI über Lightning, WIFI oder Bluetooth
  • AudioBus 3 Audio & MIDI Support
  • Sample-Import über AudioShare, Google Drive, Dropbox und weitere

KRFT ist im App Store von Apple für 5,49€ für iPad und iPhone erhältlich.

Hot or Not
?
Quelle: YouTube/ Studio Amplify

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Marius Pritzl

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

DJ-Apps mit Streaming Music für Android und iOS

DJ / Feature

Streamen statt kaufen? Mit diesen iOS und Android DJ Apps habt ihr Millionen Tracks und Playlisten aus Tidal, Soundcloud, Deezer, Spotify, Beatport, Beatsource und Co zum Mixen parat.

DJ-Apps mit Streaming Music für Android und iOS Artikelbild

DJ-Streaming (hier findet ihr unseren Workshop zum Thema) ist zurzeit schwer angesagt. Und das gilt insbesondere auch für DJ-Software, Hardware wie Denon Prime 4 und Denon Prime 2 sowie diverse DJ-Apps. In diesem Artikel widmeten wir uns bereits den „Streaming Music Services“ in den gängigen DJ-Softwares wie rexordbox, Serato DJ, VirtualDJ oder Traktor für Mac und PC, heute möchte ich das Fass noch einmal für die Tablet-Fraktion aufmachen und Apps für Android und iOSvorstellen, die euch Zugriff auf einen Onlinedienst gestatten, mit dem ihr gegen eine monatliche Gebühr viele Millionen Platten über die Netzwerkverbindung direkt in eure Software-Decks beamen könnt. Auch hier sei mir der Hinweis erlaubt, dass die AGB einiger Provider dies nur in einem nicht kommerziellen Rahmen gestatten.

Reloop Buddy ist ein kompakter Controller für iOS, Android, Mac & PC

DJ / News

Reloop Buddy ist ein DJ-Controller, der autokonfigurierend auf diversen Betriebssystemen läuft. Zumindest, wenn ihr mit Algoriddim Djay auflegt.

Reloop Buddy ist ein kompakter Controller für iOS, Android, Mac & PC Artikelbild

Algoriddim und Reloop – eine Kooperation, die sich schon bei diversen Controllern ausgezeichnet hat wie dem Beatpad oder Mixtour. Nun kommt mit dem Reloop Buddy eine kompakte Kommandozentrale für Algoriddims Djay auf den Markt, an der ihr sowohl Mac und PC wie auch Smartphones und Tablets andocken könnt. Der kompakte Controller misst gerade mal 325 x 48 x 220 mm und bringt knapp 1 kg auf die Waage. Transportabel.

Beatport veröffentlicht iOS App für Streaming und Playlists

DJ / News

Beatport erweitert das Angebot mit einer neuen kostenlosen mobilen iPhone App für das hauseigene Streaming-Abonnement Beatport Link.

Beatport veröffentlicht iOS App für Streaming und Playlists Artikelbild

DJs und Liebhaber elektronischer Musik aufgepasst: Beatport erweitert das Angebot mit einer neuen kostenlosen mobilen App für das hauseigene Streaming-Abonnement Beatport Link. Somit könnt ihr ab sofort alle Beatport Tracks auch unterwegs anhören. Für DJs sollte die Playlist-Funktion mehr als Interessant sein. Denn hiermit könnt ihr mit wenigen Klicks eure nächsten DJ-Sets vorplanen. Und das egal, wo ihr euch gerade befindet (eine Internetverbindung vorausgesetzt).

Bonedo YouTube
  • Roland T-8 Sound Demo (no talking)
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)