Bass Serie_Hersteller
Feature
9
07.04.2014

Ampeg - Bassverstärker

Herstellerprofil

Alles zu Ampeg auf bonedo.de

Ampeg steht für große, schwere sowie laute Bass- und Gitarren-Verstärker. Punkt. Die Geschichte des Herstellers der Amp-Klassiker im Überblick.

Ampeg wurde 1946 als „Michael-Hull Electronic Labs“ von Everett Hull (Bassist & Pianist) und Stanley Michaels gegründet. Das erste Produkt, ein Pickup, nannten sie „Amplified Peg“ was in Kürze dann „Ampeg“ ergab. Als Michaels die Firma 1949 verließ, wurde diese zur „Ampeg Bassamp Company“ umbenannt.

Der erste Ampeg Bass-Amp war das 8 Watt 1x12“ Super 800 Modell. Mit den nachfolgenden Produkten arbeitet man sich was Watt und Größe betrifft nach oben, war aber immer noch weit entfernt von dem was 1969 kam.

Es war das Jahr in dem Giganten die Welt rockten – und die wollten große, laute Amps. So kam es zu Ampegs Anspruch den „größten, fiesesten Bass Amplifier der Welt“ zu bauen. Das Ergebnis war ein 300 Watt Vollröhrenverstärker, mit den inzwischen typischen 8x10“ Boxen. Das rund 44 kg schwere Monster bekam den Namen Super Vacuum Tube (SVT). An diesen SVT Modellen kam und kommt noch immer kaum ein Rock-Bassist vorbei. Von diesem Bassverstärker hat Ampeg zudem weitere Modelle mit verschiedenen Sounds auf den Markt gebracht. Der Kult-Amp SVT-VR wird noch immer produziert und bleibt seinem damaligen Original, mit dem schon die Stones zu jener Zeit die Bühne zum Wanken brachten, sehr ähnlich.

Gitarren und Bässe aus Plexiglas

Gitarren- und Amp-Techniker Dan Amstrong forderte Ampeg zu jener Zeit mit der Frage heraus, warum sie denn nicht auch Gitarren und Bässe auf den Markt bringen würden. Bald darauf wurden „durchsichtige“ Plexi-Gitarren und -Bässe gebaut. Die Instrumente, deren Design je nachdem als „cool“, „hip“ oder „groovy“ deklariert wurden, etliche Star-Bassisten, wie Paul McCartney, Jack Bruce (Cream), Leslie West (Mountain) und Geezer Butler (Black Sabbath), in ihren Fuhrpark aufgenommen. Dennoch endete die Produktion der Plexis bereits 1971 nach nur zwei Jahren.

Gitarren und Bässe werden aber weiterhin im Nebengeschäft hergestellt. So gab es beispielsweise Mitte der 70er die in Japan gefertigte „Stud“ Linie und über dreißig Jahre später sollte auch die legendäre Gitarre aus den wilden End-Sechzigern wieder auferstehen. Neben der Plexiglasvariante, die vom Gewicht immer recht schwer ist, gibt es die Ampeg Dan Armstrong AMG100CH aus Holz.

Stationen der Ampeg-Geschichte:

  • In den frühen 50ern war Ampeg die erste Firma, die Reverb in ihren Amp einbaute. Der beliebte „Reverberocket“ wurde zur Musikmesse 2012 als „Heritage R-12R Reverberocket“ auch wieder neu aufgelegt.
  • Charakteristisch für die Amps Anfang der 60er war, dass sie nun auch für Jazz oder andere Musik-Stile designet wurden.
  • 1986 kaufte St. Louis Music (SLM) die Firma Ampeg und wurde wiederum 2005 von Loud Technologie gekauft. Die Produktion wurde zwei Jahre später verlegt und so kommen die Produkte nun alle aus China, Vietnam und Süd-Korea. Der Hauptsitz ist noch immer in Woodinville, USA.
  • 2004 wagte sich Ampeg mit der Portabass-Serie das erste Mal an leichtgewichtige Verstärker und Boxen. Nach nicht übermäßigem Erfolg versuchte Ampeg 2011 erneut Attribute wie „preiswert“ und „leicht“ mit den eigenen Produkten zu verknüpfen. So entstand schließlich die Portaflex-Serie, die Vintage-Sound und -Optik mit satter Leistung kombiniert. Ein Beispiel ist das Topteil Ampeg PF-800.
  • Immer wieder werden sie gern gesehen, die Verstärker mit weniger Leistung und einem rückenschonenderen Transportgewicht. Ein Beispiel dafür ist der 2013 erschienene V-4B, ein beliebter Amp aus den 70er Jahren, der mit modernen Features neu aufgelegt wurde.
  • Die Ampeg GVT Serie von 2010 ist eine Serie von Röhrenverstärkern, gebaut in Süd Korea und bekannt durch den eingesetzten Baxandall Tone Control Circuit.

Ampeg Facts:

  • Produktkategorie: Verstärker für E-Bässe
  • Gründungsjahr: 1946 als Michaels-Hull Electronic Labs
  • Firmensitz: Woodinville, Washington, USA
  • Bekannte Künstler: John McVie (Fleetwood Mac), Doug Pinnick, Bootsy Collins, Sting, Les Claypool, Robert Trujillo, Fieldy (Korn), Gene Simmons (KISS), Rex Brown (Pantera), Roger Waters, Mike Inez, uva.

ALLE TESTBERICHTE ZU AMPEG AUF BONEDO.DE:

Ampeg Opto Comp Test

Ampeg Opto Comp Test

Mit dem Opto Comp erweitert Ampeg sein aktuelles Portfolio an Effektpedalen mit einem optischen Kompressor für Bass.
Ampeg Liquifier Analog Chorus Test

Ampeg Liquifier Analog Chorus Test

Die Effektserie des amerikanischen Traditionsherstellers Ampeg bekommt Ergänzung durch den Liquifier Analog Chorus: ein Pedal, in dem das Signal durch zwei getrennte Chorus-Schaltungen bearbeitet wird.
Testmarathon 8x10“-Bassboxen

Testmarathon 8x10“-Bassboxen

Zeit für einen Re-Release eines echten Klassikers unter unseren Vergleichstests: Acht 8x10-Bassboxen traten im Jahr 2015 direkt gegeneinander an - Tinnitus und Bandscheibenvorfall unserer Tester inklusive!
Ampeg PF-50T Test

Ampeg PF-50T Test

Ampegs Topteil PF-50T aus der Portaflex-Serie kommt im abgefahrenen klassischen Fliptop-Design daher. Klanglich erweist es sich jedoch als "Wandler zwischen den Welten"!
Ampeg Portaflex PF-20T / Ampeg PF-112HLF Test

Ampeg Portaflex PF-20T / Ampeg PF-112HLF Test

Seit Ende 2015 geht das legendäre amerikanische Unternehmen mit Remakes des legendären Portaflex-Basstops nebst passenden Boxen an den Start. Zu den wichtigsten Features gehört der umwerfende satte und warme Klang.
Universal Audio Ampeg SVT Plug-In Bundle Test

Universal Audio Ampeg SVT Plug-In Bundle Test

Dass man den Namen Ampeg nicht zwangsläufig mit Attributen wie "groß", "laut" und "schwer" assoziieren muss, stellen zwei neue Plug-Ins von Universal Audio eindrucksvoll unter Beweis.
Ampeg SCR-DI Test

Ampeg SCR-DI Test

Dass der Sound von Ampeg-Bassanlagen und -Combos über jeden Zweifel erhaben ist, lernen Bassisten meist schon früh in ihrer Karriere. Neu ist jedoch, dass man diesen Sound auch im Handtaschenformat mit zum Gig nehmen kann. Vorhang auf für das SCR-DI-Pedal!
Ampeg BA-210 V2 Test

Ampeg BA-210 V2 Test

Auch das stärkste Pferd der überarbeitete V2-Version der Ampeg BA Basscombo-Serie macht einen tollen Eindruck. Der Ampeg-Basscombo BA-210 V2 verfügt über satte 450 Watt Leistung...
Ampeg BA-115 V2 Test

Ampeg BA-115 V2 Test

Das größte Modell aus der aktuellen Ampeg BA V2-Serie ist der BA-115 V2 Basscombo mit 15"-Speaker und 150 Watt Leistung. Mal sehen, wie er sich in der Praxis schlägt.
AMPEG BA-108 V2 Test

Ampeg BA-108 V2 Test

Das kleinste Modell in der Ampeg BA V2-Serie ist der BA-108. Was bei diesem kompakten Combo unter der Haube steckt, haben wir für euch getestet.
Ampeg BA-112 V2 Test

Ampeg BA-112 V2 Test

Laut Ampeg ist es gelungen, dem kleinen BA-112 V2 Basscombo im Wedgeformat den typischen Growl der SVT-Boliden einzupflanzen. Marketing oder Realität?
Ampeg SVT 810AV Test

Ampeg SVT 810AV Test

Die Ampeg SVT 810AV galt als Referenz und Mutter aller 8x10 Bassboxen und verfügt bis heute über einen legendären Ruf. Wir haben sie getestet!
Ampeg PF-800 Portaflex Test

Ampeg PF-800 Portaflex Test

Auch wer den Traditionshersteller nicht in dieser Abteilung vermutet: Das PF-800 Portaflex Bass-Topteil zeigt, wie man auch als leichter und handlicher Amp ein echter Ampeg bleibt.
Ampeg V-4B Test

Ampeg V-4B Test

Die neue Version des legendären V-4B bringt zwar einiges mit, was das Original noch nicht hatte, bleibt aber immer und in jeder Lage ein echter Ampeg.
Ampeg PF-115LF und PF-410HLF Test

Ampeg PF-115LF und PF-410HLF Test

Ampeg hält mit den Modellen PF-115LF und PF-410HLF zwei budgetschonende Bassboxen der Portaflex-Serie bereit. Wir haben die beiden Cabinets für euch getestet.
Ampeg SVT-8 PRO Test

Ampeg SVT-8 PRO

"Ampegs sind mir zu schwer" kann als Ausrede angesichts des SVT-8 Pro nicht mehr gelten.
Ampeg Micro CL Stack Test

Ampeg Micro CL Stack

Mit dem Micro CL Stack bietet Ampeg den legendären Sound jetzt in einer Camping-Kühlschrank-Version an. Mit Erfolg?
Ampeg GVT15-112 Test

Ampeg GVT15-112

Zwar prangt das Ampeg-Logo vorwiegend auf mehr oder weniger gigantischen Bassboliden, aber auch einige Gitarrenamps dürfen sich damit schmücken. Der GVT15-112 ist einer der Auserwählten.
Ampeg BA110 Test

Ampeg BA110

Wer als Bassist auf der Suche nach einem Übungs-Amp ist, der gerät ganz schnell auf unübersichtliches Terrain. Zum Glück erklärt bonedo, wo die Favoriten stecken - zum Beispiel der Ampeg BA110.
Ampeg PF-350 Test

Ampeg PF-350 Micro-Bass-Head

Micro-Head und Ampeg...? Diese beiden Begriffe wollen erst mal nicht so wirklich zusammen passen, doch seht selbst, was hinter dem PF-350 steckt...
AMPEG SVT-7 PRO und PN-410HLF Test

Ampeg SVT-7 Pro

Eigentlich ist der Name Ampeg fest mit Attributen wie groß, massiv und schwer verknüpft. Doch es geht auch anders...
Ampeg Dan Armstrong AMG100CH Test

Ampeg AMG100CH

Wenn es um Gitarren geht, dann muss nicht unbedingt schlecht sein, was vor vierzig Jahren Trends setzte. Ob auch Ampegs Dan Armstrong Gitarren dazugehören?
Ampeg Micro VR Stack Test

Ampeg Micro VR Stack

Wer kennt nicht das gigantische Ampeg SVT-Stack mit seiner 8x10er "Kühlschrank"-Box...? Mit dem Micro VR Stack hält Ampeg nun die rückenfreundlichere Mini-Version des Klassikers bereit...
Ampeg BA300 Test

Ampeg BA300

Ampeg goes east. Wenn die großen Namen plötzlich von der anderen Seite der Erdkugel angeliefert werden, schleichen sich immer noch Bedenken und Vorbehalte ein. Aber warum eigentlich?
Ampeg SVT-VR Test

Ampeg SVT VR Head

Kaum ein anderer Bass-Amp hat einen vergleichbaren Kultstatus erreicht, wie der Ampeg SVT. Kann die neue Version des legendären Heads an diese große Tradition anknüpfen?

ALLE NEWS ZU AMPEG AUF BONEDO.DE:

Neue Effektpedale von Ampeg

Neue Effektpedale von Ampeg

29.05.2017 - Der Bass-Amp-Spezialist zeigt zwei preisgünstige neue Bass-Effektpedale in bewährter Ampeg-Qualität.
Musikmesse 2015: Ampeg SCR-DI Bass Preamp-Pedal

MESSE 2015: Ampeg SCR-DI Bass Preamp-Pedal

08.04.2015 - Darauf haben viele Bassisten gewartet: Mit dem von Ampeg auf der Musikmesse 2015 vorgestellten Preamp-Pedal SCR-DI lässt sich eine ganze Reihe klassischer Ampeg-Klänge nachbilden.
NAMM 2015: Ampeg SCR-DI Bass Preamp-Pedal

NAMM 2015: Ampeg SCR-DI Bass Preamp-Pedal

25.01.2015 - Darauf haben viele Bassisten gewartet: Mit dem von Ampeg auf der NAMM vorgestellten Preamp-Pedal SCR-DI lässt sich eine ganze Reihe klassischer Ampeg-Klänge nachbilden.
Ampeg GVT Gitarrenverstärker-Serie

Ampeg GVT Gitarrenverstärker-Serie

10.05.2011 - Die brandneuen Vollröhren Gitarrenverstärker der Ampeg GVT Serie erhielten bei ihrem Debut auf der Musikmesse 2011 sehr hohe Aufmerksamkeit der Fachwelt.
Neue Ampeg Class-D Bass-Heads

Neue Ampeg Class-D Bass-Heads

07.04.2011 - Die beiden neuen, Class-D befeuerten Ampeg Bass-Heads PF-350 und PF-500 liefern satte Leistung und den typischen Ampge-Tone, wiegen dabei aber (fast) nichts und passen in (fast) jede Westentasche.
Ampeg GVT-Serie

Ampeg GVT-Serie

07.04.2011 - Mit der neuen GVT-Serie bietet Ampeg endlich auch wieder eine neue Amp-Serie für die Dünnsaiter an.
Roger Waters auf Tour mit Ampeg

Roger Waters auf Tour mit Ampeg

16.03.2011 - Als The Wall in den 1980er Jahren das erste Mal aufgeführt wurde, wurde ein neuer Maßstab in Punkto Bild und Ton im Bereich
Ampeg Portaflex Serie

Ampeg Portaflex Serie

09.03.2011 - Ampeg zeigt zur Musikmesse Frankfurt eine Serie neuer Bass-Combos, Bassboxen und Heads. Die neue Portaflex-Serie zeichnet
Ampeg auf der Musikmesse

Ampeg auf Musikmesse

08.03.2011 - Ampeg stellt auf der diesjährigen Musikmesse die beiden neuen ultra-kompakten Modelle  BA-108 und BA-110 vor. Die
Ampeg Portaflex Serie

Ampeg Portaflex Serie

14.01.2011 - Ampeg stellt eine Serie neuer Bass-Combos, Bassboxen und Heads vor.Sie zeichnen sich durch Leistungsfähigkeit, äußerst guten Transporteigenschaften und einer einzigartigen ...
Ampegs neue Heritage-Serie

Ampegs neue Heritage-Serie

30.03.2010 - Ampeg stellte die neue Premiumserie vor. Sie besteht aus mehreren Topteilen und Boxen und wird komplett in den USA
Neue Ampeg-Cabinets

Neue Ampeg-Cabinets

11.02.2010 - Ampeg stellt die neue PRO NEO Serie vor. Diese modernen und kompakten Bassboxen wurden komplett neu entwickelt und zeichnen
Ampeg SVT-PRO Heads

Ampeg SVT-PRO Heads

08.02.2010 - Ampeg stellt zwei neue Heads vor, die die beliebte SVT-PRO Serie erweitern.
“Zeige mir Deinen Ampeg” Fotowettbewerb

Zeige mir Deinen Ampeg

03.11.2009 - Ampeg veranstaltet aus Anlaß des 60-jährigen Bestehens den “Zeige mir Deinen Ampeg” Fotowettbewerb

Verwandte Artikel

User Kommentare