Anzeige

Roger Waters auf Tour mit Ampeg

Als The Wall in den 1980er Jahren das erste Mal aufgeführt wurde, wurde ein neuer Maßstab in Punkto Bild und Ton im Bereich „Rockopern“ gesetzt. Während der Show wurde Stein für Stein eine Mauer erbaut, die dann im Finale der Aufführung wieder zum Einstürzen gebracht wurde.

Dreißig Jahre später baut Roger Waters wieder ein neue Mauer, für eine neue Generation Fans. Hierfür verwendet er neuartige Technologien, um wieder einmal einen neuen Maßstab zu setzen und dabei ein einzigartiges visuelles Erlebnis zu schaffen. Für die “Bassmauer” seiner neuen Tour, setzt er ausschließlich Ampeg Produkte ein.  Seine jüngste Ausstattung besteht aus drei SVT-7PRO 1000 Watt Heads und drei PRO NEO 410HLF 4×10 Bassboxen.

Nach ausverkauften Tour-Monaten durch Nordamerika sowie zahlreichen phantastischen Kritiken, ist The Wall nun auch in Europa nahezu ausverkauft. Die Tour wird geht dann anschließend nach Asien und Australien.

Besuchen Sie Ampeg während der Musikmesse vom 6. – 9. April 2011 in Frankfurt in Halle 4.1 auf Stand E31

AmpegRogerWaters

Weitere Informationen unter: www.ampeg.com

Hot or Not
?
AmpegRogerWaters Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Erste gemeinsame Tour 1978 – Black Sabbath fürchteten, Van Halen ließen sie alt aussehen

Gitarre / Feature

Toni Iommi und Geezer Butler erinnern sich zurück: Als Black Sabbath 1978 Van Halen als Support-Band ins Boot holten, geriet die gestandene Metal-Band ein wenig in den Schatten.

Erste gemeinsame Tour 1978 – Black Sabbath fürchteten, Van Halen ließen sie alt aussehen Artikelbild

Im Jahr 1978 musste die zu der Zeit bereits gestandene Metal-Band Black Sabbath befürchten, dass ihr Support-Act Van Halen ihnen wohl die Show stiehle. Tony Iommi richtete daher ein paar freundlich mahnende Worte an Eddie Van Halen.

NAMM 2021: VOX gewährt einen ersten Blick auf zukünftige Produkte

Gitarre / News

NAMM 2021: Gerade einmal wenige Tage sind die Ankündigungen der VOX Neuheiten alt, schon zeigt der Hersteller im Rahmen der virtuell stattfindenden NAMM Show weitere, spannende Produkte, die erst in naher Zukunft vorgestellt werden sollen.

NAMM 2021: VOX gewährt einen ersten Blick auf zukünftige Produkte Artikelbild

Gerade einmal wenige Tage sind die Ankündigungen der VOX Neuheiten MINI GO Verstärkerserie, Bobcat Gitarren mit Bigsby-Tremolo, VGH Gitarrenamp-Kopfhörer und TELSTAR Maple Drum Kit alt, schon zeigt der Hersteller im Rahmen der virtuell stattfindenden NAMM Show weitere, spannende Produkte, die erst in naher Zukunft vorgestellt werden sollen. Hierbei handelt es sich um einen exklusiven „Sneak Peak“, weshalb aktuell noch keine genaueren Produktdetails, Preise und Lieferzeiten bekannt sind – überaus spannend ist dieser Ausblick in die Zukunft aber allemal! 

Zakk Wylde unterstützt Ozzy Osbourne auf dessen gesamtem neuen Album

Magazin / Feature

Ozzy Osbourne veröffentlichte zuletzt 2007 ein Album mit Zakk Wylde als Stammgitarristen. Das neue Werk des Black Sabbath-Frontmanns wird nun erneut durchgängig von der Gitarren-Ikone begleitet sein.

Zakk Wylde unterstützt Ozzy Osbourne auf dessen gesamtem neuen Album Artikelbild

Für sein neues Werk holte Ozzy Osbourne sich gleich mehrere namhafte Gitarristen mit ins Boot. Die neue Platte wird Gastbeiträge von Tony Iommi, Jeff Beck und Eric Clapton enthalten. Gitarren-Legende Zakk Wylde ist ebenfalls zu hören - Er begleitet den Black Sabbath-Frontmann jedoch nach langer Zeit mal wieder für ein gesamtes Album.

Bonedo YouTube
  • Darkglass Microtubes B1K - Sound Demo (no talking)
  • Franz Bassguitars Wega 5 Fanned Fret - Sound Demo (no talking)
  • Marleaux Votan XS Deluxe 5 String