DJ Legende Richie Hawtin im Telekom Electronic Beats Podcast

In der neuen erstmalig englischsprachigen Folge des ​Telekom Electronic Beats Podcasts spricht ​Gesine Kühne vor Publikum mit ​Richie Hawtin – einem der bekanntesten DJs und Produzenten aller Zeiten.



Er teilt seine Erfahrungen aus mehr als 30 Jahren Clubkultur und erzählt vom Wunsch, das Zusammenspiel mit der Crowd kontinuierlich um neue Innovationen zu bereichern. Hawtin blickt darauf zurück, wie er als ​schüchterner Junge in der Detroiter Musikszene der 80er Jahre Fuß fassen konnte und zum Techno-Weltstar aufstieg. Der Tech-Visionär erzählt, wie er bereits über Jahrzehnte hinweg das Live-Erlebnis im Club weiterentwickelt.

Weiterhin gibt der Tech-Visionär erste Einblicke in seine neue App ​, die er gemeinsam mit Telekom Electronic Beats entwickelt hat. Mit Hilfe der neuen Anwendung, die Anfang September veröffentlicht wird, sollen Fans ​mit allen Ebenen der CLOSE-Show interagieren können, um so ein eigenes Set zu erstellen. Später wird es auch die Möglichkeit geben, CLOSE live und interaktiv zu streamen – ​CLOSE Combined hebt Hawtins CLOSE Live Show auf ein neues Level.
Abgerundet wird der Live-Podcast durch eine Q&A-Runde mit dem anwesenden Publikum in den Räumlichkeiten der Factory Berlin.
Der Podcast ist bei Soundcloud, Spotify & Apple und bei zu hören.

Seit März 2018 erscheint alle vierzehn Tage eine neue Folge des Telekom Electronic Beats Podcasts. In Unterhaltungen über die verbindende Kraft von Musik, Kunst und Kultur, aber auch ganz persönliche Ups & Downs ​sprachen die Hosts Gesine Kühne und Jakob Thoene u.a. bereits mit ​DJ Hell ​und ​Westbam​, ​Perel​, Sarah Farina​, ​DAF, Apparat, Modeselektor​ und ​Michael Michalsky​.

Hot or Not
?
Richie_Hawtin_Teaser_NEU Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Korg KingKorg NEO Sound Demo (no talking)
  • Yamaha SeqTrak Sound Demo (no talking)
  • Yamaha Genos 2 Sound Demo (no talking)