Anzeige

DJ Legende Richie Hawtin im Telekom Electronic Beats Podcast

In der neuen erstmalig englischsprachigen Folge des ​Telekom Electronic Beats Podcasts spricht ​Gesine Kühne vor Publikum mit ​Richie Hawtin – einem der bekanntesten DJs und Produzenten aller Zeiten.



Er teilt seine Erfahrungen aus mehr als 30 Jahren Clubkultur und erzählt vom Wunsch, das Zusammenspiel mit der Crowd kontinuierlich um neue Innovationen zu bereichern. Hawtin blickt darauf zurück, wie er als ​schüchterner Junge in der Detroiter Musikszene der 80er Jahre Fuß fassen konnte und zum Techno-Weltstar aufstieg. Der Tech-Visionär erzählt, wie er bereits über Jahrzehnte hinweg das Live-Erlebnis im Club weiterentwickelt.

Weiterhin gibt der Tech-Visionär erste Einblicke in seine neue App ​, die er gemeinsam mit Telekom Electronic Beats entwickelt hat. Mit Hilfe der neuen Anwendung, die Anfang September veröffentlicht wird, sollen Fans ​mit allen Ebenen der CLOSE-Show interagieren können, um so ein eigenes Set zu erstellen. Später wird es auch die Möglichkeit geben, CLOSE live und interaktiv zu streamen – ​CLOSE Combined hebt Hawtins CLOSE Live Show auf ein neues Level.
Abgerundet wird der Live-Podcast durch eine Q&A-Runde mit dem anwesenden Publikum in den Räumlichkeiten der Factory Berlin.
Der Podcast ist bei Soundcloud, Spotify & Apple und bei zu hören.

Seit März 2018 erscheint alle vierzehn Tage eine neue Folge des Telekom Electronic Beats Podcasts. In Unterhaltungen über die verbindende Kraft von Musik, Kunst und Kultur, aber auch ganz persönliche Ups & Downs ​sprachen die Hosts Gesine Kühne und Jakob Thoene u.a. bereits mit ​DJ Hell ​und ​Westbam​, ​Perel​, Sarah Farina​, ​DAF, Apparat, Modeselektor​ und ​Michael Michalsky​.

Hot or Not
?
Richie_Hawtin_Teaser_NEU Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Hautz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Beats on a Budget – Neue Youtube-Serie von Telekom Electronic Beats in Kooperation mit Stimming

Magazin / Feature

Telekom Electronic Beats und Stimming präsentieren mit „Beats On A Budget“ eine neue YouTube-Serie, worin gezeigt wird, wie man mit geringem finanziellen Aufwand tolle Musik produzieren kann.

Beats on a Budget – Neue Youtube-Serie von Telekom Electronic Beats in Kooperation mit Stimming Artikelbild

Telekom Electronic Beats hat sich mit dem Hamburger Produzenten Stimming zusammengetan, um mit „Beats On A Budget“ eine neue YouTube-Serie zu veröffentlichen, die zeigt, wie man mit geringem finanziellen Aufwand tolle Musik produzieren kann.

Bassist Armin Alic mit eigenem Podcast: „Talking Spirits Podcast“

Bass / News

Der Bassist Armin Alic hat in seiner Karriere viele Menschen kennengelernt, die ihn inspiriert haben. Nun macht er diese Treffen in einem eigenen Podcast in Form von Interviews öffentlich!

Bassist Armin Alic mit eigenem Podcast: „Talking Spirits Podcast“ Artikelbild

Als Musiker und zahlreichen damit verbundenen internationalen Reisen hatte der Bassist Armin Alic in den letzten zwei Jahrzehnten häufig die Gelegenheit, Menschen unterschiedlichster Herkunft kennenzulernen und sich auszutauschen. Weil Armin diesen Austausch immer als besonders wertvoll und bereichernd empfand (und nach wie vor empfindet), hatte er schon vor Jahren die Idee, ein Gesprächs-Podcast-Format zu produzieren, um auch die Öffentlichkeit teilhaben zu lassen. Im März 2020, zu Beginn der Corona-Pandemie, hatte Armin aufgrund der Absage so gut wie aller geplanten Konzerte und Tourneen endlich Raum und Zeit da, um diese Idee in die Tat umzusetzen, und es entstand der "Talking Spirits Podcast".

Session-Legende Manu Katché spielt Drumsolo in 3226 Metern über dem Meeresspiegel

Drums / Feature

Drumsolo im Schnee gefällig? Dieses Video zeigt Manu Katché in Aktion, und zwar 3226 Meter über dem Meeresspiegel.

Session-Legende Manu Katché spielt Drumsolo in 3226 Metern über dem Meeresspiegel Artikelbild

Manu Katché (Peter Gabriel, Sting) machte in den letzten Jahren vor allem durch seine Rolle als Bandleader auf sich aufmerksam. Jetzt tauchte ein neues Video im Netz auf, das ein Solo des weltweit bekannten Drummers zeigt, und zwar 3226 Meter über dem Meeresspiegel. 

Tontechnik-Legende Rupert Neve gestorben

Bass / Feature

Ohne ihn wären die Tontechnik- und wohl auch die Musikwelt sicher gänzlich anders: Rupert Neve ist verstorben.

Tontechnik-Legende Rupert Neve gestorben Artikelbild

Wohl so gut wie jeder Mensch auf der Welt hat schon zig-fach Musik gehört, deren Signale durch seine Schaltungen gelaufen sind: Sir Rupert Neve gilt als einer der einflussreichsten Wegbereiter für die Tontechnik.

Bonedo YouTube
  • Roland T-8 Sound Demo (no talking)
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)