Anzeige

DiGiGrid IOS XL Test

Fazit

DiGiGrid IOS XL ist ein Paradebeispiel für die Tatsache, dass die meisten Preisunterschiede in der Pro-Audio-Branche berechtigt sind. Klar, die interessante Hardware-Kombination aus Extreme-Server, Audiointerface und Switch ist kein Schnäppchen. Dafür erhält der Anwender allerdings ein hochqualitatives Gerät, das sowohl mit hervorragender Audioqualität als auch mit einer professionellen Performance überzeugt, die besonders den Server-Aspekt betrifft. Die Verarbeitung ist ebenfalls auf höchstem Niveau, sodass ich im Grunde neben dem stolzen Preis nur die Standard-Netzwerkbuchsen zu kritisieren habe. Verriegelbare EtherCON-Buchsen hätten dem Kandidaten hier gut zu Gesicht gestanden. Ansonsten erweist sich der DiGiGrid IOS XL als Top-Partner für alle Waves-SoundGrid-Anwendungen, sowohl live als auch im Studio, und dürfte sich als Investition auf lange Sicht bezahlt machen.

Ethernet/SoundGrid-Interface und Server: DiGiGrid IOS XL Test
Ethernet/SoundGrid-Interface und Server: DiGiGrid IOS XL Test
Technische Spezifikationen
  • Modell: DiGiGrid IOS XL
  • Sample Rate: 44,1, 48, 88,2, 96 kHz
  • interne Latenz: 0,8 ms
  • MicPre Gain: -20 dB bis +60 dB
  • maximaler Eingangspegel: Mic +26 dBu / Line +36 dBu
  • Harmonic Distortion:
  • Frequenzgang: 20Hz – 20 kHz +/-0.5 dB
  • maximaler Ausgangspegel: +22 dBu
  • Vorderseite: 2 x Kopfhörerverstärker, Netzschalter, 8 x Quick-view-Meter
  • Rückseite:
  • Eingänge: 8 x Mikrofon-/Line-Eingänge, XLR/Klinke-Combo
  • Ausgänge:8 x Line-Ausgänge 6,3-mm-Klinke oder Sub-D25
  • MIDI: MIDI-Ein- und Ausgang
  • Clocking: Wordclock-Ein- und Ausgang
  • digitale Ein- und Ausgänge: S/PDIF-Ein- und Ausgang (coaxial), AES/EBU-Ein-/Ausgang, USB-Port
  • SG-Netzwerk: 4 x Soundgrid-RJ45-Netzwerkanschlüsse
  • Stromversorgung: Kaltgerätebuchse
  • Abmessungen (B x H x T): 482 x 356 x 88 mm
  • Gewicht: 7 kg
  • Preis: 4.930,- (UVP)

Unser Fazit:

Sternbewertung 4,5 / 5

Pro

  • exzellente Klangqualität
  • erstklassige Verarbeitung
  • hohe Rechenleistung
  • sehr gute Kopfhörerverstärker
  • analoge und digitale Audio-Ein- und Ausgänge
  • MIDI-Schnittstelle
  • Wordclock-Schnittstelle
  • 4 x SoundGrid-Ports
  • Samplerate-Optionen (44,1, 48, 88,2, 96 kHz)
  • leise Lüfter
  • Made in UK

Contra

  • keine EtherCON-Netzwerkbuchsen
  • Preis
Artikelbild
DiGiGrid IOS XL Test
Für 4.399,00€ bei
Hot or Not
?
Ethernet/SoundGrid-Interface und Server: DiGiGrid IOS XL Test

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Boche

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Die besten Audio-Interfaces für iOS

Recording / Feature

iPad und iPhone sind zum Producing von Musik geeignet – mit der passenden Audio-Hardware umso mehr!

Die besten Audio-Interfaces für iOS Artikelbild

Audio-Interface für iOS kaufen: Tablet und Smartphone sind längst ein fester Bestandteil des Musikeralltags und können dank einer nahezu uferlosen Auswahl an Apps nicht nur beim Üben, sondern auch auf der Bühne oder im Studio die unterschiedlichsten Aufgaben übernehmen.

iOS-Mikros: Mikrofone für iPhone und iPad (2022)

Recording / Test

Wir haben verschiedene Aufsteck-Mikrofone für iOS-Devices wie Apple iPhone und iPad getestet und interessante Erfahrungen gemacht.

iOS-Mikros: Mikrofone für iPhone und iPad (2022) Artikelbild

Ein aufsteckbares iOS-Mikrofon für Apple iPad oder iPhone ist absolut sinnvoll: Will man Instrumente, Sprache, Gesang oder Geräusche aufnehmen, merkt man schnell, dass die Klangqualität der eingebauten Mikrofone auch bei aktuellen iOS-Geräten eher schwach ist.

Waves Soundgrid Impact Server C Test

PA / Test

Der Waves Soundgrid Impact Server C ist eine kompakte Lösung, um rechenintensive Plug-ins außerhalb einer DAW zu berechnen und ihn auch im Live-Einsatz zu verwenden. Eine lohnenswerte Investition?

Waves Soundgrid Impact Server C Test Artikelbild

Die israelische Software-Schmiede Waves zählt dank ihrem SoundGrid-System definitiv zu den Pionieren, wenn es darum geht, Audiosignale via Netzwerktechnik zu verschicken. Im Gegensatz zu ähnlichen Ansätzen wie AVB oder DANTE hat Waves für einen kritischen Punkt im System einen eigenen Weg eingeschlagen: Die Audio Engine und die Berechnung der Plug-ins geschieht auf extra entwickelten Audio-Servern. Die 19-Zoll-Rechenknechte übernehmen die gesamte Audioverarbeitung im Hintergrund und gehen ansonsten ihrer Arbeit ohne große Beachtung nach. Sie sind ein integraler Bestandteil des Waves-SoundGrid-Systems.Mindestens ein Waves-Server muss in ein SoundGrid-Setup eingebunden sein, damit das System funktioniert.

Kaufberater: Die besten Mittelklasse-Audiointerfaces (2022)

Recording / Feature

In dieser Kaufberatung verraten wir euch, auf was ihr achten solltet und welche Features ein gutes Audiointerface der Mittelklasse mitbringen sollte. Egal ob mit USB-, Thunderbolt-, Firewire- oder Ethernet-Anschluss!

Kaufberater: Die besten Mittelklasse-Audiointerfaces (2022) Artikelbild

Hier findet ihr unseren Umfangreichen Ratgeber zum Thema Mittelklasse-Audiointerfaces. Das sind solche Interfaces, die zwischen 250 und 1000 Euro kosten.

Bonedo YouTube
  • Strymon Deco V2 Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth
  • Tama | True Touch Training Kit | 5-pcs | Sound Demo (no talking)
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone