Anzeige

1979 Modular: Modal Synthesis Voice bringt Mutable Instruments Elements ins Buchla-Format

Mit der Modal Synthesis Voice bringt 1979 Modular Mutable Instruments Elements in das Buchla-Format

1979 Modular: Modal Synthesis Voice (Foto: 1979 Modular)
1979 Modular: Modal Synthesis Voice (Foto: 1979 Modular)


Basierend auf ‘Elements’ von Mutable Instruments verwendet die Modal Synthesis Voice eine moderne digitale Signalverarbeitung, um ein abstrahiertes physisches Objekt zu simulieren, das gleichzeitig wie ein Schlag-, Bogen- und Blasinstrument behandelt werden kann. Die drei Ausgänge dieses Prozesses werden zusammengemischt und durch eine Resonanzfilterbank geleitet, die verschiedene physikalische Phänomene wie vibrierende Metallplatten, Saiten und Membranen simuliert. Die Ergebnisse reichen von bekannten Buchla-typischen Percussiv-Klängen bis hin zu wilder unharmonischer Dissonanz, die mit einem internen digitalen Hall/Spatializer abgerundet wird.
Das Modul verfügt über Buchla-kompatible Audio- und CV-Pegel sowie externe Audioeingänge für den Erreger- und den Resonatorbereich.
Preis: 750 USD
Verfügbarkeit: Sofort
Weitere Informationen dazu gibt es auf der Webseite des Herstellers.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
1979 Modular: Modal Synthesis Voice (Foto: 1979 Modular)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Mutable Instruments Veils 2020: Der 4-fach-VCA bekommt ein Update

Keyboard / News

Mutable Instruments hat das VCA-Modul Veils überarbeitet. In der neuen Version ist das beliebte Eurorack-Modul schmaler geworden und präsentiert sich mit einigen praktischen neuen Funktionen.

Mutable Instruments Veils 2020: Der 4-fach-VCA bekommt ein Update Artikelbild

Mutable Instruments hat das VCA-Modul Veils überarbeitet. In der neuen Version ist das beliebte Eurorack-Modul schmaler geworden und präsentiert sich mit einigen praktischen neuen Funktionen.

Angecheckt: Mutable Instruments Beads Texture Synthesizer

Keyboard / News

Das heißeste Eurorack-Modul des Jahres ist im Case gelandet. Mutable Instruments Beads, der Nachfolger des legendären Clouds, wird jetzt angecheckt!

Angecheckt: Mutable Instruments Beads Texture Synthesizer Artikelbild

Aus heiterem Himmel wurde vor wenigen Wochen der Nachfolger des längst zum Kult avancierten Clouds vorgestellt. Mutable Instruments Beads nimmt die Konzepte des Eurorack-Moduls auf und verfeinert diese an einigen Stellen. Viele haben auf eine Neuauflage gewartet, die verfügbaren Module waren schnell ausverkauft. Wer jetzt bestellt, muss ein paar Wochen auf die Lieferung warten. Lohnt sich das? Ich sage „auf jeden Fall“ und erkläre in diesem Angecheckt die Gründe.

Bonedo YouTube
  • Roland T-8 Sound Demo (no talking)
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)